Doctor Does Injection Child Vaccination Baby


Viele haben Angst vor der #Impfpflicht, außer die Bildungsfernen. Das hat ausgerechnet die #Bertelsmann #MitteStudie bereits gezeigt: Während sich die Bildungsfernen brav impfen lassen, ist das informierte Bildungsbürgertum skeptisch bis ablehnend.


Besonders jetzt, da Impfstoffhersteller freie Bahn haben, keinen Schadenersatz bei Impfschäden fürchten müssen. Das haben die Stakeholder in  Politik und Justiz abgebogen! Die haben gut lachen, bekommen sie doch Vorzugsimpfstoffe, bei welchen heikle Komponenten weggelassen werden, wenn sie sich zu Show impfen lassen.  Siehe dazu


Profiteure der Angst – von ARTE



Nun hat der Informierte auch noch Angst, dass er per #Zwangsimpfung gleich gechippt wird. Wer hier Angst hat, ist um Jahrzehnte zurück. Heute haben wir die Nanobots von #CRISPR #eGrains und #SmartDust!  Wie viele #Nanopartikel wir im Körper und den Zellen haben, wer weiß. Mindestens so viel wie #Mikroplastik? Damit wird der Körper aber noch fertig, scheidet es durch den Stuhl wieder aus. Aber die Nanopartikel sind teuflisch kleiner.

Warum dann aber die herkömmliche Impfpflicht mit Spritze?


Nun, so kann man die Sauerei abrechnen und die Kassen füllen, Vermögen und Milliarden Steuergelder umverteilen, für noch größere „Wunder“!  Ob sie dir Eselspisse oder sonstwas einspritzen, das kann der Normalbürger selbst nicht mehr prüfen. Hätte man aber eine Sicherheitsprobe des Serums, dann könnte man ein Labor mit einer Analyse beauftragen? Gar nicht so einfach, denn hier greifen Firmengeheimnisse und Patentschutz.

Selbst bei Abgasen mussten Politiker das erstaunt feststellen: Was man so alles an Schadstoffen und Giften in Flugzeugabgasen fand, mit Steuergeldern finanziert, hält man auch vor Landtagsabgeordneten verborgen!

Solche Infos könnten die Bevölkerung verunsichern, sie aus der palliativen Sedierung wecken!

Über frankenberger10

Haftungsausschluß / Disclaimer: „ICH BEHALTE MIR ALLE RECHTE VOR UNTER UCC 1-308 WITHOUT PREJUDICE , OHNE IRGENDWELCHE NACHTEILE.“ Typisch für dieses Land wurde gerichtlich entschieden, daß man durch die Anbringung eines Verweises die Inhalte der verwiesenen Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Dieses Anspruch möchten wir selbstredend hiermit erfüllen und erklären feierlich, dass wir uns von allem, worauf wir verweisen, distanzieren (Hier liegt ja der tiefe Sinn von Verweisen – Vorsicht – Ironie.) Für alle Verweise und Verlinkungen auf unserer Webseite inklusive aller Unterseiten gilt, daß wir keinerlei Einfluß auf die Gestaltung oder die Inhalte der verwiesenen Seiten haben, dafür weder haften noch irgendeine Verantwortung übernehmen können. Sie müssen schon selbst die Verantwortung für Ihren Zeigefinger auf der linken Maustaste übernehmen und natürlich für alles, was Sie dann Schlimmes lesen könnten, was bei unseren Verlinkungen mit Sicherheit nicht der political correctness entspricht. Eventuelle Unpässlichkeiten die durch die Benutzung dieser Datenstraßen beim Auswuchten Ihrer Gehirnwindungen auftreten könnten, bitten wir also tapfer zu tragen oder bei Ihrem Psychiater, sollten Sie diesen haben, zur Sprache zu bringen.

»

  1. Bildungsferne werden hier nur Bahnhof verstehen. Um nicht ganz doof dazustehen, rufen sie dann #Verschwörungstheorie oder #Aluhut, die Dummdödel! Deshalb erwähne ich Dr. Katherine Horten nur hier im Kommentar. Sie war am DESY und CERN, gilt heute als bekloppte Verschwörungstheoretikerin, weil ihr angeblich Geheimdienste nach dem Leben trachten. Darüber lachen dann wieder jene Dummdödel, die den Namen #DaphneGalizia nicht mal kennen! https://youtu.be/3nmolTHsNfk

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s