Amerika zweifelt an seinen Nobeluniversitäten – und an seinen Eliten. Publizist William Deresiewicz prangert an, dass Studenten wie Zombies würden und rät, Orte wie Yale zu meiden.
Harvard erhielt fast neun Millionen Dollar von Epstein und geriet in die Kritik. Die Uni will einen Teil der Spenden an Hilfsprojekte gegen sexuellen Missbrauch geben.


Der Klimaforscher David Keith will die Erde künstlich abkühlen – mit Schwefelsäure. Seit den 90er Jahren forscht der Professor der umstrittenen Harvard Universität an einem Sonnenschirm für die Erde. Das könne aber Millionen Menschen den Tod bringen, weil Millionen Tonnen von Partikeln in die Stratosphäre verblasen werden müssten!
Als „Gefahr für die Menschheit“, als „Dr. Strangelove“ oder als „gefährlichen Wahnsinnigen“, so wird er weltweit bezeichnet. Es gab Morddrohungen.


Wie sehr die Menschheit verdummdödelt wird, sahen Insider 2014, als verkündet wurde: Nun wolle Keith einen Ballon mit Schwefelsäure zu Testzwecken einsetzen. Das erzählte man Menschen, die über zwanzig Jahre unter einem künstlichen #Homomutatus – Himmel leben. Und siehe da, sie glauben es. Denn hier greift das Martha-Mitchell-Syndrom: Es kann nicht sein, was nicht sein darf. Eine solche immense Sauerei kann man sich nicht vorstellen.


Ich will dazu auch nicht mehr diskutieren, ob Geoengineering und Solar Radiation Mangement bereits ausgeführt werden. Ob jemand daran nicht glauben mag, das ändert die Realität nicht! Russen und Chinesen gingen da 2018 in Vorlage und zeigten ganz offen, was man mit Ionosphärenanlagen so machen kann. Die westlichen Medien schweigen bis heute wie unter Schock.


Wenn nun also über viele Jahre Millionen Tonnen Partikel in der Stratosphäre verteilt wurden, dann gibt es einen fatalen Zusammenhang mit den enorm gestiegenen Volkskrankheiten und der Interaktion von Nanopartikeln mit bestimmten Strahlen und Frequenzen.


Hier betritt man den Boden schwarzer Projekte und legt sich u.U. mit Schadmentalitäten an, die keinen Spaß verstehen – siehe Daphne Galizia, Jan Kuciak u.v.a.m.


Das macht man ganz raffiniert und es gibt zu brisanten Vorgängen offiziell keine „Studien“!


Bestimmte Schadstoffe und Partikel in der Atemluft testen? Kein Grund dafür, vermelden deutsche Behörden und Ämter.
Dass wir alle Mikroplastik im Körper haben, das hat sich herumgesprochen. Wie viele Nanopartikel wir in Blut, Körperzellen und Gehirn haben? Schwer zu ermitteln, denn es gibt ganz wenige Labore, die Partikel unter 2,5 µm finden.


Selig, die einfachen Geistes sind, denn sie haben von solchen Dingen keine Ahnung, rufen empört „Verschwörungstheorie“! Besonders dann, wenn Whistleblower auftauchen, die etwa am DAISY oder in CERN tätig waren. Alles verwirrte Leute.


Ob man heute noch Schlafschafe aufwecken sollte, da der Tipping – Point überschritten wurde, wir einen Humpty-Dumpty-Effekt haben?


Die Hoffnung stirbt zuletzt und wenn die Welt mal untergeht, hören wir die Bildungsfernen rufen „Alles Verschwörungstheorie“ und die anderen Dummdödel rufen: Das ist technisch unmöglich!


Über frankenberger10

Haftungsausschluß / Disclaimer: „ICH BEHALTE MIR ALLE RECHTE VOR UNTER UCC 1-308 WITHOUT PREJUDICE , OHNE IRGENDWELCHE NACHTEILE.“ Typisch für dieses Land wurde gerichtlich entschieden, daß man durch die Anbringung eines Verweises die Inhalte der verwiesenen Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Dieses Anspruch möchten wir selbstredend hiermit erfüllen und erklären feierlich, dass wir uns von allem, worauf wir verweisen, distanzieren (Hier liegt ja der tiefe Sinn von Verweisen – Vorsicht – Ironie.) Für alle Verweise und Verlinkungen auf unserer Webseite inklusive aller Unterseiten gilt, daß wir keinerlei Einfluß auf die Gestaltung oder die Inhalte der verwiesenen Seiten haben, dafür weder haften noch irgendeine Verantwortung übernehmen können. Sie müssen schon selbst die Verantwortung für Ihren Zeigefinger auf der linken Maustaste übernehmen und natürlich für alles, was Sie dann Schlimmes lesen könnten, was bei unseren Verlinkungen mit Sicherheit nicht der political correctness entspricht. Eventuelle Unpässlichkeiten die durch die Benutzung dieser Datenstraßen beim Auswuchten Ihrer Gehirnwindungen auftreten könnten, bitten wir also tapfer zu tragen oder bei Ihrem Psychiater, sollten Sie diesen haben, zur Sprache zu bringen.

»

  1. mattacab sagt:

    Jesuiten Brut
    Oder Pädophil römisch katholische Geführte Elite Unis
    Zu lange habt ihr euch mit falschen „Juden“ beschäftigt !
    Jetzt seid ihr dran 😅

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s