Hat man ihr denn nicht gesagt, dass die UN eine instrumentalisierte „lame duck“ ist, die nicht einmal die UN #ENMOD-Konvention durchsetzen kann, die vor 40 Jahren genau das verhindern sollte, was wir heute auslöffeln müssen: Einen menschengemachten Klimawandel, der allerdings etwas anders definiert werden muss, als vom #Klimakabarett!



So liegen dem Weltklimarat seit vielen Jahren Anträge vor, bestimmte Eingriffe ins Wetter als Umweltverbrechen vor Gericht zu bringen. Geht nicht, weil das Militär Narrenfreiheit hat.
Allerdings ist auch der Flugverkehr völlig frei, wird seit Kyoto aus allen „Berechnungen und Modellen“ heraus gehalten.


Wie die meisten Länder dieser Welt, die der NWO auf den Leim gehen, hat der Markt freie Hand. Auch die UN hat sich den Märkten ergeben bzw. deren Handlangern.
Jedenfalls hat man die Greta des Jahres 1992 völlig vergessen, die damals die Delegierten zu Tränen rührte und für benötigte Bilder in den Medien sorgte. Für Severn Suzuki war das damals allerdings kein großer finanzieller Knaller, wie er sich nun für Marketing-Greta andeutet.



Wie wichtig eine Greta und #CO2Steuer sein könnten, macht der Südpol klar: Dort gab es riesige Wälder, sogar Saurier lebten dort, wie wir heute wissen. Alles unter einer dicken Eisdecke verloren, weil niemand Steuern zahlte!



Aber Spaß beiseite: Wir sehe heute zwei Gruppen von Dummdödeln: Die einen malen den Weltuntergang in wenigen Jahren an die Wand, sprechen allerdings die wichtigsten Klimaschädlinge und Umweltvernichter erst gar nicht an!
Dann jene, die nun bis zum Erbrechen banalisieren, Flugzeugabgase als Wasserdampf verkaufen – auch hier werden die ganz großen Klimaklempner nicht angesprochen. Einfach auch deshalb, weil dort eine große Ahnungslosigkeit darüber herrscht, wer heute wie und warum am Wetter dreht, die Jetstreams mal eben umleitet!


Sollten allerdings Ereignisse eintreten, die ehedem zur Vereisung der Polkappen führten, werden diese „kleinen Jungs und völlig ungeeigneten Leute“ (Claus Leggewie zu Wetterklempnern) ohnehin nichts aufhalten können.


Über frankenberger10

Haftungsausschluß / Disclaimer: „ICH BEHALTE MIR ALLE RECHTE VOR UNTER UCC 1-308 WITHOUT PREJUDICE , OHNE IRGENDWELCHE NACHTEILE.“ Typisch für dieses Land wurde gerichtlich entschieden, daß man durch die Anbringung eines Verweises die Inhalte der verwiesenen Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Dieses Anspruch möchten wir selbstredend hiermit erfüllen und erklären feierlich, dass wir uns von allem, worauf wir verweisen, distanzieren (Hier liegt ja der tiefe Sinn von Verweisen – Vorsicht – Ironie.) Für alle Verweise und Verlinkungen auf unserer Webseite inklusive aller Unterseiten gilt, daß wir keinerlei Einfluß auf die Gestaltung oder die Inhalte der verwiesenen Seiten haben, dafür weder haften noch irgendeine Verantwortung übernehmen können. Sie müssen schon selbst die Verantwortung für Ihren Zeigefinger auf der linken Maustaste übernehmen und natürlich für alles, was Sie dann Schlimmes lesen könnten, was bei unseren Verlinkungen mit Sicherheit nicht der political correctness entspricht. Eventuelle Unpässlichkeiten die durch die Benutzung dieser Datenstraßen beim Auswuchten Ihrer Gehirnwindungen auftreten könnten, bitten wir also tapfer zu tragen oder bei Ihrem Psychiater, sollten Sie diesen haben, zur Sprache zu bringen.

Eine Antwort »

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s