Bauernopfer

Bauernopfer, um die Dame im Spiel zu retten?

Um die Götter zu besänftigen, wurden durch die Jahrtausende Opfer gebracht, auch Menschenopfer. Das geschieht heute nicht mehr so offen. Zwar sitzen einige der hohen Herren in „Clubs“, in welchen bestimmte „Opfer“ auch heute noch verlangt werden, aber insgesamt geht man da raffinierter und „verdeckt“ vor.



Dass unser Lebensstil, mit dem wir den Erdball verseuchen, Opfer fordert, das sollte dem Dümmsten klar sein, gerade zum #earthday, den wir jeden Tag halten sollten.
Die #fridaysforfuture Bewegung will nicht Opfer sein, will ihre Zukunft nicht für den Lebensstil der Vorgängergeneration hingeben. Sie sind quasi sauer, Greta will deshalb „Panik“ verbreiten. Die Enttäuschung wird entsprechend groß sein, wie die von Severn Suzuki, die bereits 1992 die „Greta“ gab!



Dabei hatte Ministerin Giffey erst noch gemahnt: Wir sollten überhaupt mal dankbar sein, in Deutschland leben zu dürfen – auch die aufgebrachten Klima-Schüler.


Kabul Kids

(piqs.de ID: da6d75b27b29b208496e80b96b14ea8e) Geopfert für die „Demokratie“ – wie viele werden für die angebliche Klimarettung geopfert? 

Denn jene Politiker, die nun endlich handeln sollen, scheren sich um Kinder eher wenig. Im Gegenteil. Die US-Schadministerin Albright verblüffte mit der Aussage, dass hunderttausende getötete irakische Kinder, „ein fairer Preis“ für die Demokratie sei, welche man dem Irak gebracht habe. Sind Greta und ihre Dummgebliebenen wirklich so naiv, zu glauben, diese Schadmentale würden was am Klima verbessern, welches sie alleine mit ihrem Militär so versaubeuteln?



Das werden die Uninformierten und Bildungsfernen gar nicht wissen, dass man bereits über den „Preis“ für die „Klimarettung“ nachgedacht hat. Denn im Falle des Falles, würden bestimmte Geoengineeringmaßnahmen zur Klimarettung Millionen Menschenleben kosten – auch Kinderleben! Kinder, die heute bereits die seltenen Erden für die Batterien der E-Autos aus dem Boden kratzen!



Tatsächlich sollten die #fridaysforfuture Kids dankbar sein, überhaupt in Deutschland leben zu dürfen, wo immerhin noch „der schöne Schein“ einer Art „Demokratie“ aufrecht gehalten wird. Das geht oft über Nacht und die Elite senkt den Daumen über ein Land – dann ist es übermorgen schon vorbei mit Nussnougatcreme zum Frühstück.


Offenbar hat man bestimmte Kollateralschäden, auch in Deutschland, in Kauf genommen, denn weltweit laufen Dutzende „Wettermaschinen“ – zu deren Betrieb man die Atmosphäre chemisch bearbeiten muss – mit fatalen Folgen – und „Opfern“ weltweit!


Dieser Artikel wurde für sie von den Freidenkern und Rentier Rudicke bezahlt!

»Lütt Dirn, Kumm man röwer, ick hebb ’ne Birn.« So verschenkte Ribbeck seine Birnen. Auch wir verschenken hier kostenlose Info und Lesestoff, getreu unseres Bildungsauftrages. Falls Sie über eine gewisse Bonität verfügen, würden wir uns freuen, sie ebenfalls als Sponsor für die „gute Sache“ gewinnen zu können! Fühlen Sie sich auch gerne völlig frei, den Artikel zu teilen! 😉 Allen anderen: guten Weg und Guten TAG!

€1,00


Über frankenberger10

Haftungsausschluß / Disclaimer: „ICH BEHALTE MIR ALLE RECHTE VOR UNTER UCC 1-308 WITHOUT PREJUDICE , OHNE IRGENDWELCHE NACHTEILE.“ Typisch für dieses Land wurde gerichtlich entschieden, daß man durch die Anbringung eines Verweises die Inhalte der verwiesenen Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Dieses Anspruch möchten wir selbstredend hiermit erfüllen und erklären feierlich, dass wir uns von allem, worauf wir verweisen, distanzieren (Hier liegt ja der tiefe Sinn von Verweisen – Vorsicht – Ironie.) Für alle Verweise und Verlinkungen auf unserer Webseite inklusive aller Unterseiten gilt, daß wir keinerlei Einfluß auf die Gestaltung oder die Inhalte der verwiesenen Seiten haben, dafür weder haften noch irgendeine Verantwortung übernehmen können. Sie müssen schon selbst die Verantwortung für Ihren Zeigefinger auf der linken Maustaste übernehmen und natürlich für alles, was Sie dann Schlimmes lesen könnten, was bei unseren Verlinkungen mit Sicherheit nicht der political correctness entspricht. Eventuelle Unpässlichkeiten die durch die Benutzung dieser Datenstraßen beim Auswuchten Ihrer Gehirnwindungen auftreten könnten, bitten wir also tapfer zu tragen oder bei Ihrem Psychiater, sollten Sie diesen haben, zur Sprache zu bringen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s