Pesterreger Foto Matthias M. - Wikipedia

Pesterreger Foto Matthias M./Wikipedia – Werden Nanopartikel noch mehr Tote fordern?


Die Studie zur Luftverschmutzung, an der Prof. Thomas Münzel maßgeblich beteiligt war, spricht von 800000 Toten weltweit. Das lässt ahnen, wie viele Menschen insgesamt oft über viele Jahre erkranken! In Berlin haben wir jedes vierte Kind chronisch krank, sicher auch der Luftverschmutzung geschuldet. Alle haben wir ein 50:50 Krebsrisiko, was offenbar bestimmte Dödel belustigt, die fragen: Wir sehen ja keine röchelnden Menschen durch die Straßen krabbeln!


Bei der Luftverschmutzung spielen bestimmte Nanopartikel eine besondere Rolle, die in den Triebwerken der Flugzeuge entstehen, weil dort Verhältnisse herrschen, wie sie bei der Herstellung von Nanostaub ebenfalls angewandt werden.


Das ist ein ganz heikles Thema, an dem sich Wissenschaftler redlich abarbeiten, aber auch übel die Finger verbrennen können, wenn sie ZU deutlich werden. Leider können und dürfen sie bestimmte Daten und Fakten nicht mit einbeziehen, die der MIK als Tabuthemen aus der Öffentlichkeit raushalten will – und zwar mit allen Mitteln.


Alle diese schönen Forschungsarbeiten könnten 2019 Makulatur werden, wenn Verstöße gegen #ENMOD im Zusammenhang mit Wettermanipulation und Ionosphärenmanipulation bekannt werden sollten. Russen und Chinesen haben 2018 Ionosphärenmanipulation teilweise offen gelegt. Mal sehen, ob sie da 2019 noch eine Schippe drauf legen und Zusammenhänge mit der chemischen Bearbeitung und Anreicherung der Atmosphäre mit bestimmten Nanopartikeln an die Öffentlichkeit geben.
Potentielle Whistleblower, die bereits eine Art #HumptyDumpty-Situation sehen, schweigen heute lieber, als die Öffentlichkeit in Angst und Schrecken zu versetzen. Denn wenn heute Menschen zum Himmel blicken und die Verseuchung auch noch schön finden, dann wird es fast gruselig, wenn man die Whistleblowerin Dr. Katherine Horton dazu hört, weshalb das so ist!


Fast Realsatire, dass wir fragenden Bürger und Umweltschützer uns all die Jahre mit Dingen wie „Smart Dust“ und #CRISPR befassten, nun selbst die Hosen voll haben, wo sich das ganze Verbrechen in seiner ganzen Tragweite zeigt. „Ihr seit ja nur Verschwörungstheoretiker, habt keine akademischen Meriten„, wurde uns all die Jahre vorgeworfen. Aber alle die Whistleblower und mutigen Akademiker, die Klartext sprachen, werden bei Wikipedia als Verschwörungstheoretiker oder „Bekloppte“ hingestellt, selbst wenn man wie Dr. Horten Physikerin am DAISY und in CERN war.


Weil der Bürger nichts mehr aufhalten kann, sollte man so lange wie möglich sein Leben leben. Die #parentsforfuture haben gerade eine Petition eingebracht, um Klimagesetze zu fordern, welche die Erdtemperatur senken sollen. Evtl. sollten sie sich mit Harvard Prof. David Keith kurzschließen, der weiß, wie das geht. Traurig, wie weit entfernt von der Wirklichkeit diese Leute leben – hören sie dazu Dr. Horton.


Denn tatsächlich ist es so, wie in der Bibel beschrieben: Matth. 13: 13Darum rede ich zu ihnen durch Gleichnisse. Denn mit sehenden Augen sehen sie nicht, und mit hörenden Ohren hören sie nicht; denn sie verstehen es nicht.13:15Denn dieses Volkes Herz ist verstockt, und ihre Ohren hören übel, und ihre Augen schlummern!


Wenn wir bedenken, an wie vielen Krankheiten die Nanopartikel beteiligt sind, weil sie etwa „schlafende Viren“ wecken, das Immunsystem schwächen, dann kann man von „Yersinia Pestis“ der Endzeit sprechen, auf welche etwa die Gläubigen im Bible-Belt der USA so aufgeregt warten!


Matth. 13:49Also wird es am Ende der Welt gehen: die Engel werden ausgehen und die Bösen werden sie in den Feuerofen werfen; da wird Heulen und Zähneklappen sein.…


Aber wer all die Whistleblower für „Bekloppte“ hält, wird Matthäus auch für einen halten? Besonders dann, wenn man als cremig Eingetrübter selbst einen „Goldenen Luluhut“ trägt.


Als #Freidenker bin ich eher bibelkritisch, doch manche Dinge verstehen wir heute erst, was gemeint sein könnte. Auch hier immer ein schöner Effekt, wenn Leute, die etwa fürchterlich erregt sind, wenn der Islam in Deutschland erwähnt wird, ebenso lästern, wenn die Bibel ins Spiel kommt:


Dieser Artikel wurde für sie von den Freidenkern und Rentier Rudicke bezahlt!

»Lütt Dirn, Kumm man röwer, ick hebb ’ne Birn.« So verschenkte Ribbeck seine Birnen. Auch wir verschenken hier kostenlose Info und Lesestoff, getreu unseres Bildungsauftrages. Falls Sie über eine gewisse Bonität verfügen, würden wir uns freuen, sie ebenfalls als Sponsor für die „gute Sache“ gewinnen zu können! Fühlen Sie sich auch gerne völlig frei, den Artikel zu teilen! 😉 Allen anderen: guten Weg und Guten TAG!

€1,00

Über frankenberger10

Haftungsausschluß / Disclaimer: „ICH BEHALTE MIR ALLE RECHTE VOR UNTER UCC 1-308 WITHOUT PREJUDICE , OHNE IRGENDWELCHE NACHTEILE.“ Typisch für dieses Land wurde gerichtlich entschieden, daß man durch die Anbringung eines Verweises die Inhalte der verwiesenen Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Dieses Anspruch möchten wir selbstredend hiermit erfüllen und erklären feierlich, dass wir uns von allem, worauf wir verweisen, distanzieren (Hier liegt ja der tiefe Sinn von Verweisen – Vorsicht – Ironie.) Für alle Verweise und Verlinkungen auf unserer Webseite inklusive aller Unterseiten gilt, daß wir keinerlei Einfluß auf die Gestaltung oder die Inhalte der verwiesenen Seiten haben, dafür weder haften noch irgendeine Verantwortung übernehmen können. Sie müssen schon selbst die Verantwortung für Ihren Zeigefinger auf der linken Maustaste übernehmen und natürlich für alles, was Sie dann Schlimmes lesen könnten, was bei unseren Verlinkungen mit Sicherheit nicht der political correctness entspricht. Eventuelle Unpässlichkeiten die durch die Benutzung dieser Datenstraßen beim Auswuchten Ihrer Gehirnwindungen auftreten könnten, bitten wir also tapfer zu tragen oder bei Ihrem Psychiater, sollten Sie diesen haben, zur Sprache zu bringen.

»

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s