Ständig entdecken die Wissenschaftler neue „diffuse Stoffe“ in der Atmosphäre, die ins Grundwasser gelangen, und von denen man längst noch nicht weiß, wie gefährlich sie überhaupt sind. Diese diffusen Stoffe verseuchen aber auch unsere Böden.


isnt fun

Wirbelphase, Dispersionsphase oder Dissipationsphase? Was meinst DU?


Wenn man zum Himmel blickt und die zu #Homomutatus „Wolken“ erklärten Flugzeugabgase sieht, die in einem enormen Ausmaß die weltweite Atmosphäre verseuchen, dann ahnt man schon, warum man offiziell von „diffusen Stoffen“ spricht.


Alles Bio

Bild by Schlunz


Denn ehrliche Wissenschaftler ahnen ganz gut, was andere Strategen mit der Ionosphäre treiben und welches Ausmaß die chemische Bearbeitung der Atmosphäre hat.
Daran musste ich denken, als im TV eine Sendung zu guter Ernährung lief. Zwei Naturkostler berichteten, wie sie Allergien und Akne los wurden, seit sie Rohkost verzehren. Offenbar wirkt auch in diesem Bereich der Plazebo – Effekt. Doch  wenn es viele nicht wahr haben wollen: Es gibt nur noch mehr oder weniger belastete Böden.


Und Labore, die nur eng begrenzt Bodenproben untersuchen, manche Stoffe erst gar nicht und im Nanopartikelbreich ist ohnehin Schluss.


Erschreckende Studienergebnisse zu unseren Äckerböden gehen nur in stark abgemilderter Form an die Öffentlichkeit – und so, wie man mit #CO2 von den Umweltgiften ablenkt, wird der Fokus oft nur auf Pestizide gerichtet. Dabei findet man selbst im Hochgebirge und in der Tiefsee „diffuse Stoffe“!


Besonders erschreckend, dass man in Europas Böden auch längst verbotene Stoffe findet, wie etwa Dichlordiphenyl-Trichlorethan (DDT). Ebenfalls oft und in hohen Konzentrationen vertreten: Boscalid, Epoxiconazol und Tebuconazol. Lecker!


Wie viele „diffuse Stoffe“ in Luft und Böden vorhanden sind, könnte über die Offenlegung der Ionosphärenmanipulation ans Tageslicht kommen.


Den Flugverkehr können wir heute getrost als Fluchverkehr bezeichnen. Wenn ich in Berlin einmal mit dem Taxi durch die Stadt fahre, kostet mich das mehr, als mit einem Billigflieger nach Malle zu fliegen. Wie das? Hier ahnen immer mehr Bürger, dass was faul sein könnte und sagen #wirbleibenamboden – leisten #Flugverzicht.


Immerhin ein Hebel, ein Zeichen, um selbst aktiv zu werden. Mit einem einzigen Verzicht auf einen Urlaubsflug, sind sie ein ECHTER Umwelt- und Menschenschützer. Lassen sie sich nicht von markthörigen Dummschwätzer – Comedians verdummdödeln, die keine röchelnden Feinstaubopfer durch die Straßen krabbeln sehen – denn die Erkrankten sind in Krankenhäusern und Pflegeheimen!


So ist Aluminium das häufigste Metall der Erdkruste und ein wichtiger mineralischer Bestandteil im Boden. Seine biologische Verfügbarkeit und damit seine Toxizität gehen bei neutralen Böden jedoch gegen null. Eigentlich. Neuerdings ist so viel Aluminium in Böden und Grundwasser, dass Brunnen geschlossen werden, aluminiumresistente Pflanzen ein schönes Geschäft bringen.
Der Anteil von Aluminium in der Trockenmasse der Pflanzen lag im Schnitt relativ konstant bei 0,02 Prozent – bis der Himmel sich veränderte – nun messen wir bei Gräsern locker ein Prozent Alu in der Trockenmasse – Zufall?


Insider wissen heute ganz genau, woher gerade das viele Aluminium kommt, denn es ist nicht nur wichtiger Teil von bestimmten militärischen Treibstoffen, sondern auch von sog. #Slurry – #Kerosin!


Und dann schließt sich ein Kreis: Wer billig nach Malle fliegen will, zahlt später den wahren Preis – und die Mitmenschen gleich mit! Das deutsche Umweltbundesamt fordert bereits seit längerem, dass die Steuerbegünstigung des Flugverkehrs abgeschafft wird. Die Bundesbehörde kritisiert, die Energiesteuerbefreiung von Kerosin und die Mehrwertsteuerbefreiung bei internationalen Flügen. Und das lange vor Greta Thunberg!


Wer  wie im Wahn nach Impfpflicht schreit, kann doch die Folgen der großen Umweltverseucher nicht gleichzeitig kleinreden. Und nochmal: Das #Co2 ist heute unser geringstes Übel! Es sind Schadstoffe und Umweltgifte, die uns krank machen! Ein Drittel unserer Böden ist bereits zerstört, hoch mit Schwermetall belastet.



Dieser Artikel wurde für sie von den Freidenkern und Rentier Rudicke bezahlt!

»Lütt Dirn, Kumm man röwer, ick hebb ’ne Birn.« So verschenkte Ribbeck seine Birnen. Auch wir verschenken hier kostenlose Info und Lesestoff, getreu unseres Bildungsauftrages. Falls Sie über eine gewisse Bonität verfügen, würden wir uns freuen, sie ebenfalls als Sponsor für die „gute Sache“ gewinnen zu können! Fühlen Sie sich auch gerne völlig frei, den Artikel zu teilen! 😉 Allen anderen: guten Weg und Guten TAG!

€1,00


Wenn sie so eine Bodenanalyse bekommen, sollten sie ihren Garten besser aufgeben 😉


Bodenanalyse

 

 


 

Über frankenberger10

Haftungsausschluß / Disclaimer: „ICH BEHALTE MIR ALLE RECHTE VOR UNTER UCC 1-308 WITHOUT PREJUDICE , OHNE IRGENDWELCHE NACHTEILE.“ Typisch für dieses Land wurde gerichtlich entschieden, daß man durch die Anbringung eines Verweises die Inhalte der verwiesenen Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Dieses Anspruch möchten wir selbstredend hiermit erfüllen und erklären feierlich, dass wir uns von allem, worauf wir verweisen, distanzieren (Hier liegt ja der tiefe Sinn von Verweisen – Vorsicht – Ironie.) Für alle Verweise und Verlinkungen auf unserer Webseite inklusive aller Unterseiten gilt, daß wir keinerlei Einfluß auf die Gestaltung oder die Inhalte der verwiesenen Seiten haben, dafür weder haften noch irgendeine Verantwortung übernehmen können. Sie müssen schon selbst die Verantwortung für Ihren Zeigefinger auf der linken Maustaste übernehmen und natürlich für alles, was Sie dann Schlimmes lesen könnten, was bei unseren Verlinkungen mit Sicherheit nicht der political correctness entspricht. Eventuelle Unpässlichkeiten die durch die Benutzung dieser Datenstraßen beim Auswuchten Ihrer Gehirnwindungen auftreten könnten, bitten wir also tapfer zu tragen oder bei Ihrem Psychiater, sollten Sie diesen haben, zur Sprache zu bringen.

»

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s