Die Evangelisten der #Klimakirche verbreiten ja bereits verstärkt die Horrormeldung, man müsse nun den Notfallplan anwenden und der Erde einen Sonnenschirm gegen die Sonnenstrahlen verpassen, was für Experten wie ein Schildbürgerstreich klingt. Aber auch #KlimaGreta will die #Erderwärmung stoppen. Dazu besucht sie nun das Klimakabarett PIK in Potsdam.


Unterdessen ist die schöne neue #Weltreligion #Klimawandel ein tot gerittenes Pferd: Russen und Chinesen ließen die Russenpeitsche knallen und zeigten, was alleine mit Ionosphärenheizern möglich ist.



Weiterhin wollen sie direkt im All riesige Solarkraftwerke bauen und die Sonnenenergie einfangen, (durch den Sonnenschirm hindurch 😉 ) zur Erde leiten. Dazu geht bald der chinesische Fusionsreaktor in Betrieb. Zusätzlich bauen die Chinesen aber am Südchinesischen Meer eine riesige Ionosphärenanlage, womit man das Wetter nochmal stark steuern kann. Allerdings betonte man in Sura bereits: Vorsicht, die Russenpeitsche kann man auch zu Kriegszwecken knallen lassen, auch wenn das seit 40 Jahren durch #ENMOD verboten ist. Der arme Normabürger sitzt hier zwischen allen Stühlen und hat KEINE Möglichkeit, etwas zu ändern. Das musste auch Gretas Vorläuferin von 1992, Severn Suzuko, einsehen, die ja in Rio die alten Klima-Herren noch zu Tränen rührte.



Hoffentlich hat sie damals nicht das Gegenteil bewirkt und die Klimaretter und ihre Apostel waren so beeindruckt, dass sie sich von geistigen Irrläufern haben beeinflussen lassen und längst „dumme Dinge“ tun. Wie gesagt: Vom Vietnamkrieg und seiner Instrumentalisierung des Wetters beeindruckt, verängstigt durch die riesigen Schäden am Magnetfeld im Nachgang der  A-Bomben-Versuche – weichgekocht durch kleine Mädchen, kam man wohl auf die Idee: Hey, #ENMOD hat es verboten, wir machen es doch weiter, „als Forschung zur Klimarettung“ getarnt. Dafür gibt alleine Deutschland Unsummen aus: zur „Forschung“!


2000 größere Geoengineering Projekte weltweit, sind mittlerweile bekannt. Auch, dass viele im Nachlauf enorme Wetter -Katastrophen auslösten: Es hagelte z.B. dort schwer, wo es sonst nie hagelte. Allerdings hat man dann schief gelaufene „Forschungen“ mit dem Code #Klimawandel verkauft, den es zu bekämpfen gelte.


Schon früh hat eine UN-Whistleblowerin, Dr. Rosalie Bertell, darauf hingewiesen, dass Russen und US-Boys anfangs sogar zusammen arbeiteten, um die Arktis zu erwärmen, denn dort locken riesige Bodenschätze. Als klar wurde, wie riesig, war Schluss mit Gemeinsamkeit. Heute geht man getrennte Wege, die Claims gut abgesteckt, von mächtig Militär bewacht – raffiniert als Naturschutzzonen deklariert.
Eine der größten Verdummdödelungen der Menschheit versteckt sich hinter dem Geschäftsmodell #Klimawandel, mit dem der #Klimaklerus bereits kräftig verdient, eine CO² – Steuer einführen will, um die enormen Kosten der neuen Weltreligion auf die Bevölkerungen zu verteilen!


Aber wie es bei Religionen so ist: Man spaltet sich gern, etwa in Katholiken und Protestanten, zahlreiche weitere Sekten entstehen schnell! Das Geld der „Gläubigen“ ist ihr Ziel – und die Steuerung derselben.


Gut, wenn man nicht religiös, sondern #Freidenker ist! Obwohl: #Klimaleugner gehören zerquetscht, fordern die Klimapriester, denn in die reichlich erwartete „Kollekte“ will man sich nicht hineinspucken lassen.


Dieser Artikel wurde für sie von den Freidenkern und Rentier Rudicke bezahlt!

»Lütt Dirn, Kumm man röwer, ick hebb ’ne Birn.« So verschenkte Ribbeck seine Birnen. Auch wir verschenken hier kostenlose Info und Lesestoff, getreu unseres Bildungsauftrages. Falls sie über eine gewisse Bonität verfügen, würden wir uns freuen, sie ebenfalls als Sponsor für die „gute Sache“ gewinnen zu können! Fühlen sie sich auch gerne völlig frei, den Artikel zu teilen! 😉 Allen anderen: guten Weg und Guten TAG!

€1,00

Über frankenberger10

Haftungsausschluß / Disclaimer: „ICH BEHALTE MIR ALLE RECHTE VOR UNTER UCC 1-308 WITHOUT PREJUDICE , OHNE IRGENDWELCHE NACHTEILE.“ Typisch für dieses Land wurde gerichtlich entschieden, daß man durch die Anbringung eines Verweises die Inhalte der verwiesenen Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Dieses Anspruch möchten wir selbstredend hiermit erfüllen und erklären feierlich, dass wir uns von allem, worauf wir verweisen, distanzieren (Hier liegt ja der tiefe Sinn von Verweisen – Vorsicht – Ironie.) Für alle Verweise und Verlinkungen auf unserer Webseite inklusive aller Unterseiten gilt, daß wir keinerlei Einfluß auf die Gestaltung oder die Inhalte der verwiesenen Seiten haben, dafür weder haften noch irgendeine Verantwortung übernehmen können. Sie müssen schon selbst die Verantwortung für Ihren Zeigefinger auf der linken Maustaste übernehmen und natürlich für alles, was Sie dann Schlimmes lesen könnten, was bei unseren Verlinkungen mit Sicherheit nicht der political correctness entspricht. Eventuelle Unpässlichkeiten die durch die Benutzung dieser Datenstraßen beim Auswuchten Ihrer Gehirnwindungen auftreten könnten, bitten wir also tapfer zu tragen oder bei Ihrem Psychiater, sollten Sie diesen haben, zur Sprache zu bringen.

»

  1. Tut Buße, denn ihr habt dem Klima gesündigt – so zahlet die #CO2-Abgabe!

    Aber an wen? An die Urheber des „menschgemachten“ #Klimawandel? Und kaufen die dann Waffen damit – oder wird in private Taschen umverteilt?

    https://de.wikipedia.org/wiki/Al_Gore#M%C3%B6gliche_Interessenkonflikte

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s