Deutschland ist ja das Land der geistigen Lemminge. Ist bei einem Thema eine gewisser Trend erreicht, folgen die geistigen Mostrichwesten wie unter Zwang, als ob sie Geld dafür bekommen. Deshalb versuchen Influencer auch, bezahlte  Trends zu setzen. Wenn alle sich eiskaltes Wasser über den Kopf schütten, dann macht Dummdödel/in eben auch mit!


Ich weiß, dass Eingetrübte, die sich nie näher mit der Politik Trumps auseinandergesetzt haben, jedoch dem allgemeinen Trend folgen: Trump ist nicht nur doof, sondern auch gefährlich – meinen jene, die offensichtlich die letzten Jahrzehnte in einer Höhle lebten.
Wie uninformiert manche sind, wie lebensfern, sieht man daran, was sie alles NICHT kritisieren. Die Dummköpfe.


So darf ein kleines Land, ohne fremde Hilfe gar nicht lebensfähig, die ganze UNO beleidigen und UN-Resolutionen gleich im Dutzend in die Tonne klopfen. Interessiert niemand.


Aber die Kaltstellung des Internationalen Gerichtshofes, das ist schon der Hammer. Eine Art weltweiter Rechtsbankrott. Wer solche massive Kritik an Trump hat, wie manche Interessenvertreter (früher sagte man Seilschaften) ersprechen und erbrechen, der müsste sich vehement für die Wiederherstellung der vollen Souveränität des Internationalen Gerichtshofes einsetzen, unter Berücksichtigung der Berufung völlig untadeliger, unabhängiger Richter, die weltweit anerkannt wären. Und da haben wir den Salat: diese  Richter gibt es schon auf Länderebene kaum, weltweit fast unmöglich?


Dabei wäre ein weltweit, von allen Staaten anerkannter Gerichtshof, dringender nötig, als manche glauben. Beim Thema #Klima wollten ja #IPCC aka #Weltklimarat solche Autorität sein. Aber auch hier: #FakeScience und wissentliche Falschinformationen haben die Truppe längst entlarvt. Man muss viel Geld aufwenden, in die Medien pumpen, um den Nimbus zu erhalten. Denn die „Pumping Waves“ sind KEINE Verschwörungstheorie mehr! 


Und „pumpen“ ist das Stichwort: Schon mal was von Pumping Waves gehört?


Denn da wird der Internationale Strafgerichtshof längst vermisst. Bei allen Umweltverbrechern, die längst angeklagt gehören, weil sie u.a. mit „Pumping Waves“ gegen die UN #ENMOD Konvention verstoßen und an Wetter, Atmosphäre, und langfristig bereits am Klima, drehen! Mit welcher Autorität? Wer hat das genehmigt – die Bevölkerungen, die lame Duck UNO, die nach Belieben wie ein Ochse am Ring durch die NWO-Manege geführt wird?


»Wir, die Völker der Vereinten Nationen, fest entschlossen, künftige Geschlechter vor der Geißel des Krieges zu bewahren, die zweimal zu unseren Lebzeiten unsagbares Leid über die Menschheit gebracht hat, haben beschlossen: Alle Mitglieder unterlassen in ihren internationalen Beziehungen jede gegen die territoriale Unversehrtheit oder die politische Unabhängigkeit eines Staates gerichtete oder sonst mit den Zielen der Vereinten Nationen unvereinbare Androhung oder Anwendung von Gewalt.«
Charta der Vereinten Nationen, abgeschlossen in San Francisco am 26. Juni 1945


So wie eine ganze Riege an Kriegsverbrechern, welche illegale Kriege zu verantworten haben, nicht angeklagt werden, so werden enorme Schäden an Umwelt und Menschen, die das Ausmaß von Kriegshandlungen haben, nicht zur Verantwortung gezogen. Da lässt man treudoof Schüler aufmarschieren, während man feixend an den Jetstreams dreht. Wer das sein könnte, sahen wir gerade: Die lame Duck UNO wurde von einigen Strategen wieder mal vorgeführt: #Geoengineering – KEINE öffentliche Diskussion erwünscht? Denn bei den bereits laufenden Schweinereien käme die „territoriale Unversehrtheit“ mächtig ins Spiel!


Warum eigentlich nicht einmal Geoengineering-„Diskussion“, wo doch eine Strafverfolgung ohnehin  nicht erfolgt, da Narrenfreiheit besteht? Dafür haben die Experten/-innen von „End Ecocide“ 17 Entwürfe von Änderungsanträgen zur Satzung des Internationalen Strafgerichtshofs (IStGh) vorbereitet, um die Liste der schwerwiegendsten internationalen Verbrechen zu erweitern: Völkermord, Verbrechen gegen die Menschlichkeit, Aggressions- und Kriegsverbrechen sowie das Verbrechen des Ökozids. Diese Änderungsanträge sind bereits in den Händen vieler Staatsvertreter/-innen und wurden am 29. November 2015, am ersten Tag der COP21 in Paris, an Ban Ki Moon übergeben. Aber warum Satzungen ändern, wenn der #IStGh heute nur noch eine instrumentalisierte Farce ist:


USA drohen Richtern in Den Haag mit Sanktionen


Der US-Sicherheitsberater John Bolton hat den Internationalen Strafgerichtshof „illegitim“ genannt. Sollte der gegen US-Soldaten vorgehen, würden die USA reagieren.


Das ist die schlechte Nachricht: All die schönen Reden, wie sie Servern Suzuki vor 27 Jahren als frühe Greta hielt, ohne Wollmützchen, kann man heute vergessen. Es ist einfach so, wie Kennedy und Eisenhower vor Jahrzehnten mahnten, Kennedy bezahlte es mit seinem Leben, wie Umweltschützer und Kritiker ja heute auch, die Welt wird längst von Schad-Mentalen regiert, die nicht mehr „fassbar“ sind. Selbst wenn man sie dingfest machen könnte, es gibt kein Gericht für sie, denn sie halten sich selbst für kleine Götter!


Was ist also zu tun? Müssen wir hilflos auf Armageddon warten – oder gibt es Möglichkeiten, mit welchen ja Adel und Klerus unter Kontrolle gebracht wurden? Nicht die Bürger; nicht die Bauern – der Adel selber begann die „ungeheure Tat“ der eigenen Entmachtung. Und so wird sich auch der Tiefe Staat selbst vernichten, denn aus Bosheit und Verbrechen kann nichts Gutes erwachsen, aus Unkrautsamen wächst keine Rose und auf einer Schutthalde wächst kein guter Wein – und in einer Jauchegrube da gären die Bakterien und Schadstoffe im eigenen Gift-Saft. Aber wenn man Belzebub durch Baphomet austauscht, dann kann man es gleich lassen!


Dieser Artikel wurde für sie von den Freidenkern und Rentier Rudicke bezahlt!

»Lütt Dirn, Kumm man röwer, ick hebb ’ne Birn.« So verschenkte Ribbeck seine Birnen. Auch wir verschenken hier kostenlose Info und Lesestoff, getreu unseres Bildungsauftrages. Falls Sie über eine gewisse Bonität verfügen, würden wir uns freuen, sie ebenfalls als Sponsor für die „gute Sache“ gewinnen zu können! Fühlen Sie sich auch gerne völlig frei, den Artikel zu teilen! 😉 Allen anderen: guten Weg und Guten TAG!

€1,00


Über frankenberger10

Haftungsausschluß / Disclaimer: „ICH BEHALTE MIR ALLE RECHTE VOR UNTER UCC 1-308 WITHOUT PREJUDICE , OHNE IRGENDWELCHE NACHTEILE.“ Typisch für dieses Land wurde gerichtlich entschieden, daß man durch die Anbringung eines Verweises die Inhalte der verwiesenen Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Dieses Anspruch möchten wir selbstredend hiermit erfüllen und erklären feierlich, dass wir uns von allem, worauf wir verweisen, distanzieren (Hier liegt ja der tiefe Sinn von Verweisen – Vorsicht – Ironie.) Für alle Verweise und Verlinkungen auf unserer Webseite inklusive aller Unterseiten gilt, daß wir keinerlei Einfluß auf die Gestaltung oder die Inhalte der verwiesenen Seiten haben, dafür weder haften noch irgendeine Verantwortung übernehmen können. Sie müssen schon selbst die Verantwortung für Ihren Zeigefinger auf der linken Maustaste übernehmen und natürlich für alles, was Sie dann Schlimmes lesen könnten, was bei unseren Verlinkungen mit Sicherheit nicht der political correctness entspricht. Eventuelle Unpässlichkeiten die durch die Benutzung dieser Datenstraßen beim Auswuchten Ihrer Gehirnwindungen auftreten könnten, bitten wir also tapfer zu tragen oder bei Ihrem Psychiater, sollten Sie diesen haben, zur Sprache zu bringen.

Eine Antwort »

  1. Jene, die heute #Trump kritisieren, haben den Namen „Albright“ nie gehört, sie wissen nicht, dass man bestimmte US- Politiker, selbst in den USA, „Fürsten der Finsternis“ nannte. Namen braucht man nicht nennen, denn die #Mostrichwesten sind mit anderen Dingen beschäftigt bzw. haben „keine Ahnung“!

    Evtl. sollte man seine Zirbeldrüse mit einem „Wollmützchen“ schützen?

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s