Bekommen Chemtrailaktivisten indirekt die „Goldene Kamera“ statt Aluhut?


#KlimaGreta ist bei ihren Ansprachen meist reichlich allgemein gehalten, wird aber doch erstaunlich konkret, wenn sie #flygskam unterstützt, also Menschen, die #Flugverzicht leisten. In Nordeuropa sind seit langer Zeit Chemtrailaktivisten dabei, die Bevölkerung über die enormen Schäden des Flugverkehrs aufzuklären. Dabei geht es allerdings noch um einiges über die normalen umweltschädlichen Emissionen hinaus, zu den absichtlich in der Atmosphäre verteilten Chemikalien hin! Wegen der unabwägbaren Risiken der „chemischen Behandlung“ des Himmels, halten sich die Ausführenden lieber im Dunkeln verborgen – könnte ja mal sein, dass man sich doch vor Gericht zu verantworten hat. Zwar ist „rechtlich“ alles raffiniert eingefädelt und gedeckelt, aber siehe Frankreich, das nach all den vielen Jahren wegen seiner Atombombenversuche vor dem Internationalen Gerichtshof angeklagt wurde.


Weshalb man nun #Flugverzicht leistet, wegen der ohnehin enorm umweltschädlichen Auswirkungen – oder möglichen Umweltverbrechen, das ist uns Freidenkern egal. Menschen, die überhaupt erst einmal ein Bewusstsein für den Flugverkehr haben, werden wohl auch weiter denken, gibt es doch über 5 Millionen Treffer zu #Chemtrails weltweit – auch in ISRAEL!


Übrigens: Auch wenn ein Flugzeug keinen kilometerlangen Chemikalienstreifen zieht, so emittiert es doch Umweltgifte und Schadstoffe – auch ohne sichtbaren Kodensstreifen, in dem die NASA noch 2009 zahlreiche für Mensch und Tier toxische Chemikalien gefunden hat – wer braucht da noch Chemtrails 😉


Die Promis, die zur Goldenen Kamera kommen, überwiegend per Flieger, gern auch mal im Privatjet, wie Umweltretter bei Klimakonferenzen – ahnen sicher kaum, dass die pfiffige Greta am „Goldenen Kalb“ rüttelt, um das sie alle tanzen!
„Jetzt wollen uns die #fridaysforfuture Kids auchnoch den Urlaubsflug nehmen“ – kann man bereits lesen. Millionen Arbeitsplätze stehen bei Flugzeugindusrie und Autoproduktion auf dem Spiel!


Während also bereits die normale Umweltverseuchung reicht, damit manche informierte Bürger sagen #wirbleibenamboden, so folgt die Rehabilitierung der sog. Chemtrailgläubigen auf dem Fuße, ist seit 2018 bereits da. Denn die Manipulation der Ionosphäre hängt eng mit dem Ausbringen von Chemikalien und piezo-elektischen Nanopartikeln zusammen – bis hin zu #SMARTDUST – spätestens dann, ist es aber vorbei mit LUSTIG und die von Greta Thunberg angemahnte Panik stellt sich ein! Bildungsferne dösen weiter, für die besteht kein Grund zur Veranlassung, auch wenn man aus der Ferne „nearer my god to thee“ hört!


Dieser Artikel wurde für sie von den Freidenkern und Rentier Rudicke bezahlt!

»Lütt Dirn, Kumm man röwer, ick hebb ’ne Birn.« So verschenkte Ribbeck seine Birnen. Auch wir verschenken hier kostenlose Info und Lesestoff, getreu unseres Bildungsauftrages. Falls sie über eine gewisse Bonität verfügen, würden wir uns freuen, sie ebenfalls als Sponsor für die „gute Sache“ gewinnen zu können! Fühlen sie sich auch gerne völlig frei, den Artikel zu teilen! 😉 Allen anderen: guten Weg und Guten TAG!

€1,00


Über frankenberger10

Haftungsausschluß / Disclaimer: „ICH BEHALTE MIR ALLE RECHTE VOR UNTER UCC 1-308 WITHOUT PREJUDICE , OHNE IRGENDWELCHE NACHTEILE.“ Typisch für dieses Land wurde gerichtlich entschieden, daß man durch die Anbringung eines Verweises die Inhalte der verwiesenen Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Dieses Anspruch möchten wir selbstredend hiermit erfüllen und erklären feierlich, dass wir uns von allem, worauf wir verweisen, distanzieren (Hier liegt ja der tiefe Sinn von Verweisen – Vorsicht – Ironie.) Für alle Verweise und Verlinkungen auf unserer Webseite inklusive aller Unterseiten gilt, daß wir keinerlei Einfluß auf die Gestaltung oder die Inhalte der verwiesenen Seiten haben, dafür weder haften noch irgendeine Verantwortung übernehmen können. Sie müssen schon selbst die Verantwortung für Ihren Zeigefinger auf der linken Maustaste übernehmen und natürlich für alles, was Sie dann Schlimmes lesen könnten, was bei unseren Verlinkungen mit Sicherheit nicht der political correctness entspricht. Eventuelle Unpässlichkeiten die durch die Benutzung dieser Datenstraßen beim Auswuchten Ihrer Gehirnwindungen auftreten könnten, bitten wir also tapfer zu tragen oder bei Ihrem Psychiater, sollten Sie diesen haben, zur Sprache zu bringen.

Eine Antwort »

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s