Womöglich erfahren die Schüler selbst nur Halbwahrheiten – selbst von ihren Lehrern. Meint Gunnar Schupelius in der BZ. Springerpresse? War da nicht mal was, von wegen Halbwahrheiten bzw. „ShockandAwe“-Meldungen zur Auflagensteigerung?


Sebastian Czaja, der Fraktionschef der FDP, lud die Schüler gar ein, um ihnen die ganze Wahrheit zu erzählen – quasi „nichts als die Wahrheit“ – also die marktkonforme, neoliberale?


Ich bin ja seit Jahrzehnten Zeit- und Augenzeuge, „Angst einflößen“ gehört doch zu DEN Machtinstrumenten. Etwa dann, wenn man den Bürgern Milliarden für Rüstung aus den Rippen leiern will, dann kann der „Feind“ gar nicht angst-einflößend genug dargestellt werden. Wenn man den Erwachsenen nach Belieben Angst einflößt, weshalb nicht auch den Kids?


Oder man will die lukrative Impfpflicht einführen. Dann müssen ein paar Tote herhalten, um eine „Epidemie“ an die Wand zu malen.


Was für eine heuchlerische, verkommene Welt!?



In Deutschland haben wir zwanzig Prozent arme Menschen in der Bevölkerung, dazu eine knappe Million Obdachlose – und jedes vierte Kind ist heute chronisch krank, wie ebenfalls die BZ berichtete. Da kann man sich schon mal Sorgen machen, wenn man Angst eingeflößt bekommt.


Dabei wissen die Kinder noch nicht einmal ALLES. Weshalb etwa heute so viele „komische“ Chemikalien in Böden und Grundwasser gefunden werden, so dass manche Trinkwasserbrunnen geschlossen werden müssen.



Und da sind wir bei einem anderen Problem, das Angst einflößt: Milliarden Menschen haben nicht einmal mehr Zugang zu frischem Trinkwasser! Aber da sehen wir auch, wie zäh die Menschheit ist. Milliarden haben kein Trinkwasser, müssen hungern, haben auch keine Toiletten. Aber trotzdem vermehrt sich der Mensch, wie Karnickel.


Und der Mangel an Trinkwasser – da sollte man sich schon Sorgen machen dürfen! Denn hier kommen manche auf „Ideen“, von welchen die Schüler nichts wissen: Watergrabbing. Der Krieg ums Wasser hat bereits Ausmaße, die brutal sind, denn geistig eingetrübte Strategen haben die Büchse der Pandora geöffnet und pfuschen dem „lieben Gott“ mit  Manipulation der  Atmosphäre und Wasserkreisläufe ins Handwerk – mit schlimmen Folgen.



Was der Mensch an „Möglichkeiten“ hat, zeigten Russen und Chinesen 2018 in #Sura: Sie schwangen die „Russenpeitsche„! Und dazu schweigt die NATO-Presse wie unter Schock. Hier kann man den Strategen aus Politik und angeschlossenen Medienhäusern nur sagen: Gott sei Dank, dass die Schüler nur Halbwahrheiten kennen – sonst könnte es ungemütlich werden – siehe Frankreich! Aber dafür probt die Bundeswehr bereits in Schnöggersburg. Also KEINE Angst, kein Grund zur Veranlassung!



Dieser Artikel wurde für sie von den Freidenkern und Rentier Rudicke bezahlt!

»Lütt Dirn, Kumm man röwer, ick hebb ’ne Birn.« So verschenkte Ribbeck seine Birnen. Auch wir verschenken hier kostenlose Info und Lesestoff, getreu unseres Bildungsauftrages. Falls Sie über eine gewisse Bonität verfügen, würden wir uns freuen, sie ebenfalls als Sponsor für die „gute Sache“ gewinnen zu können! Fühlen Sie sich auch gerne völlig frei, den Artikel zu teilen! 😉 Allen anderen: guten Weg und Guten TAG!

€1,00

Über frankenberger10

Haftungsausschluß / Disclaimer: „ICH BEHALTE MIR ALLE RECHTE VOR UNTER UCC 1-308 WITHOUT PREJUDICE , OHNE IRGENDWELCHE NACHTEILE.“ Typisch für dieses Land wurde gerichtlich entschieden, daß man durch die Anbringung eines Verweises die Inhalte der verwiesenen Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Dieses Anspruch möchten wir selbstredend hiermit erfüllen und erklären feierlich, dass wir uns von allem, worauf wir verweisen, distanzieren (Hier liegt ja der tiefe Sinn von Verweisen – Vorsicht – Ironie.) Für alle Verweise und Verlinkungen auf unserer Webseite inklusive aller Unterseiten gilt, daß wir keinerlei Einfluß auf die Gestaltung oder die Inhalte der verwiesenen Seiten haben, dafür weder haften noch irgendeine Verantwortung übernehmen können. Sie müssen schon selbst die Verantwortung für Ihren Zeigefinger auf der linken Maustaste übernehmen und natürlich für alles, was Sie dann Schlimmes lesen könnten, was bei unseren Verlinkungen mit Sicherheit nicht der political correctness entspricht. Eventuelle Unpässlichkeiten die durch die Benutzung dieser Datenstraßen beim Auswuchten Ihrer Gehirnwindungen auftreten könnten, bitten wir also tapfer zu tragen oder bei Ihrem Psychiater, sollten Sie diesen haben, zur Sprache zu bringen.

»

  1. feld89 sagt:

    Hat dies auf volksbetrug.net rebloggt.

    Liken

  2. Das macht #GretaThunberg ganz geschickt und bringt manche Themen „von hinten durchs Auge“. Denn würde sie bestimmte Dinge offen ansprechen, hätte sie schnell den „Der goldene Aluhut“, wie 2018 die Bild und nicht die #GoldeneKamera!

    So dürfte die Unterstützung für #flygskam manchen Stakeholdern der Wirtschaft bereits schwer im Magen liegen, welche von der Lobby gegen Greta in Stellung gebracht werden, die sich vorsichtshalber mit einem kindlichen Wollmützchen schützt!

    Sollte Greta „benutzt“ werden, dann könnte das gewaltig nach hinten los gehen, wie seinerzeit das „Anti-Chemtrail“ – Buch, das erst viele Menschen auf die Angelegenheit aufmerksam machte.

    Jedenfalls zeigen sich #fridaysforfuture Kids erfreulich informiert zu den enormen Folgen des Flugverkehrs für Umwelt und Gesundheit. Würde Greta das jedoch offen und konkret ansprechen, wäre sie sofort weg vom Fenster.

    So sagen heute tausende Menschen #wirbleibenamboden – leisten #Flugverzicht! Und da ist der Boden für vorbereitet, wenn erst einmal ein Bewusstsein für die Vorgänge am Himmel da ist. Hier haben #flygskam und Greta Thunberg mehr geschafft, als Umweltaktivisten in alle den Jahren. Ihr Großvater, der bereits Nobelpreisträger war, würde sich freuen!

    Zum #Klimawandel bitte das Basisbuch zum Thema von Dr. Rosalie Bertell „Kriegswaffe Planet Erde“ lesen. Auch sie war Nobelpreisträgerin und UN-Expertin – allerdings bekam sie den Alternativen Nobelpreis!

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s