Angst by Ska Piratin-flickr.com
Foto by Ska Piratin

Die Angstmacher: Seit Jahren versetzten uns #IPCC, #Klimaklerus mit Klimapapst Schellnhuber (Buch: Selbstverbrennung), sowie die #UNEP (Erde hat noch zwölf Jahre) in die Panik, die nun Greta Thunberg und die #fridaysforfuture Schüler bei bestimmten Strategen verbreiten.


Und hier sehen wir exemplarisch die hohe Schule der „Psychologisch Operativen Propaganda“ #PSYOP – die Angstmachermedien wissen  zu berichten:


Den Klima- Schülern wurde die Angst eingeflößt!


Die müssen es ja wissen. Wurden doch noch vor wenigen Monaten Kritiker des Flugverkehrs als Nazis und mögliche Terroristen verhetzt! Ob man diesen unbescholtenen Umweltaktivisten damit Angst einflößte – egal?


Was für eine verlogene, heuchlerische Bagage.


Uns Aktivisten macht aber mehr Angst, welche irren Mentalitäten heute am Wetter schrauben, verharmlosend #Geoengineering genannt! Es ist aber #Wettermanipulation zu militärischen und wirtschaftlichen Zwecken.


Greta Thunberg, deren Großvater als einer der Väter des #Frames #Klimawandel galt, den Nobelpreis bekam, ein guter Freund Nobels war – hat nun die Chance, ab einem gewissen Punkt Geschichte zu schreiben. Denn ab einem gewissen Punkt, wenn sie fast unangreifbar geworden ist, quasi „heilig“ gesprochen – kann sie die Sache klar stellen. Ein „Ei“ hat sie ja schon gelegt: #Flygskam #Flugverzicht!


Es darf nur nicht zu spät sein, denn so wie 2018 wollen Russen und Chinesen 2019 nochmal ordentlich die #Russenpeitsche knallen lassen!



„Russenpeitsche“ und Kältehype


Putin


Es gibt ihn noch nicht so lange, doch inzwischen benutzen ihn viele – und das wird kritisiert. Der Begriff „Russenpeitsche“ sei zu boulevardesk, heißt es. Dabei verwendet ihn sogar der Deutsche Wetterdienst.

putin-winter-frühlingWie gesagt, es wissen eine ganze Menge Leute Bescheid, unbewusst oder hinterlistig hat man den Begriff schon mal publik gemacht. Man nimmt ja gerne Russen und Chinesen als negative #Frames – siehe die „Hongkong-Grippe“!

Aber siehe da: Jetzt, da die Russenpeitsche ganz offen geschwungen wird, müssen die Mietmäuler schweigen. Das wäre doch DIE Gelegenheit, Russen und Chinesen übelst anzuklagen – etwa wegen Verstoß gegen die UN #ENMOD-Konvention, die Ionosphärenmanipulation eigentlich verbietet.

Hatten wir 2018 einen #Dürresommer, kann es diesmal bitterkalt werden. Das wird nicht mehr lange funktionieren, den #Klimawandel einerseits zu hypen, aber Klimaklempner und Umweltverbrecher zu verschweigen.

Evtl. kann #KlimaGreta mit ihrem Großvater  medial „Kontakt“ aufnehmen – was der Nobelpreisträger ihr wohl raten würde: Sicher – ALLE Karten auf den Tisch! 


Dieser Artikel wurde für sie von den Freidenkern und Rentier Rudicke bezahlt!

»Lütt Dirn, Kumm man röwer, ick hebb ’ne Birn.« So verschenkte Ribbeck seine Birnen. Auch wir verschenken hier kostenlose Info und Lesestoff, getreu unseres Bildungsauftrages. Falls Sie über eine gewisse Bonität verfügen, würden wir uns freuen, sie ebenfalls als Sponsor für die „gute Sache“ gewinnen zu können! Fühlen Sie sich auch gerne völlig frei, den Artikel zu teilen! 😉 Allen anderen: guten Weg und Guten TAG!

€1,00


Über frankenberger10

Haftungsausschluß / Disclaimer: „ICH BEHALTE MIR ALLE RECHTE VOR UNTER UCC 1-308 WITHOUT PREJUDICE , OHNE IRGENDWELCHE NACHTEILE.“ Typisch für dieses Land wurde gerichtlich entschieden, daß man durch die Anbringung eines Verweises die Inhalte der verwiesenen Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Dieses Anspruch möchten wir selbstredend hiermit erfüllen und erklären feierlich, dass wir uns von allem, worauf wir verweisen, distanzieren (Hier liegt ja der tiefe Sinn von Verweisen – Vorsicht – Ironie.) Für alle Verweise und Verlinkungen auf unserer Webseite inklusive aller Unterseiten gilt, daß wir keinerlei Einfluß auf die Gestaltung oder die Inhalte der verwiesenen Seiten haben, dafür weder haften noch irgendeine Verantwortung übernehmen können. Sie müssen schon selbst die Verantwortung für Ihren Zeigefinger auf der linken Maustaste übernehmen und natürlich für alles, was Sie dann Schlimmes lesen könnten, was bei unseren Verlinkungen mit Sicherheit nicht der political correctness entspricht. Eventuelle Unpässlichkeiten die durch die Benutzung dieser Datenstraßen beim Auswuchten Ihrer Gehirnwindungen auftreten könnten, bitten wir also tapfer zu tragen oder bei Ihrem Psychiater, sollten Sie diesen haben, zur Sprache zu bringen.

Eine Antwort »

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s