Wir Freidenker sprechen ebenso wie die Friedensbewegung von der Menschheitsfamilie. Allerdings nicht so, wie die neoliberalen Globalisierer, die ja wenig liberal sind, eher Freibeuter! Deshalb findet sich in marktkonformen Gesellschaften ja auch eine seltsame Rechtssprechung, quasi eine Art Admirals- und Kapitänsrecht!


Diese Einheits-Menschheit, möglichst leicht steuerbar, hat mit der von uns so genannten Menscheitsfamilie wenig zu tun!


Heute sehen wir allerdings weltweit ein Szenario, das manchen Beobachtern „Das würde doch kein Mensch tun“ rufen lässt. Angesichts bestialischer Brutalität, hört man oft „das ist ja teuflisch“! Wie etwa in Italien brutalste Ritualmorde das ganze Land erschütterten. Selbst die einheimische Mafia war beeindruckt.


Wenn wir sehen, wie weltweit am Ast gesägt wird, auf dem wir sitzen, dann fragt man sich ganz offen: haben die Verantwortlichen einen an der Klatsche, sind die evtl. wahnsinnig?


Das konnte man sogar im Bundestag hören, dass der Vorwurf erhoben wurde: Deutschland wird von Idioten regiert! Aber das wirft man sich seit Jahrzehnten vor: Die Vorstellungen der anderen Seite seien hoch gefährlich und würden Deutschland in den Abgrund reißen.


Dabei steht heute offensichtlich die ganze Welt am Abgrund. In Deutschland geht es achtzig  Prozent der Bürger noch ganz gut. So nimmt man die zwanzig Prozent arme Bevölkerung nicht wahr – und wenn: Sicher selbst schuld.


Aber müssen sich nicht wenigstens Christen fragen, ob denn Epheser 6:12 nicht Realität unserer Zeit ist, hohe kirchliche Amtsträger eingeschlossen?


Das wäre fatal. denn wie sollte man das bekämpfen?


Dass die Menschheitsfamilie in Gefahr sein könnte, wurde Insidern nach dem Falklandkrieg klar. Da sickerten Informationen durch, die Angst machten. Man sprach von einem „intelligenten Öl“, das Bewusstsein trug!
Ich will da weiter gar nicht drauf eingehen, wer sich dafür interessiert, der findet reichlich Stoff dazu im Web – siehe die Vorträge von Harald Kautz zum #BlackGoo!


Wie gesagt: Das würde kein Mensch machen? Immerhin hat Juncker auch von Herrschern fremder Planeten schwadroniert, was sicher seinem Ischias geschuldet war. Und weshalb die Bundesregierung so ein Heckmeck um die UFO – Akten machte, sie trotz Gerichtsbeschluß nicht freigeben wollte – wer weiß!?


UFO, Außerirdische, aber auch Engel und Dämone, das sind ja Begriffe, Frames, die, je nachdem, seltsam „aufgeladen“ sind.
Andererseits berichten manche TV-Sender über geheime „UFO-Akten“ und füllen Stunden Sendezeit damit – manches sehr erstaunlich.



Aber wie sollte man damit umgehen, wenn wirklich eine fremde Mentalität „Wirte“ besetzen würde, wie wir es von den Neuroparasiten ganz gut kennen. Da geht ein befallenes Tier, das nicht schwimmen kann, zum Wasser und ertränkt sich, ahnt nicht mal, dass es von Neuroparasiten gesteuert wird. Das wäre ja so, als wenn über vier Milliarden Menschen wie besessen mit dem umweltschädlichsten Fortbewegungsmittel weltweit Milliarden Tonnen Gift- und Schadstoffe in die eigene Atemluft blasen würden. KEIN MENSCH wäre so dämlich, sich und die eigenen Kinder zu vergiften – und den eigenen Dackel gleich mit! Den allerdings mit Dieselabgasen!


Über frankenberger10

Haftungsausschluß / Disclaimer: „ICH BEHALTE MIR ALLE RECHTE VOR UNTER UCC 1-308 WITHOUT PREJUDICE , OHNE IRGENDWELCHE NACHTEILE.“ Typisch für dieses Land wurde gerichtlich entschieden, daß man durch die Anbringung eines Verweises die Inhalte der verwiesenen Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Dieses Anspruch möchten wir selbstredend hiermit erfüllen und erklären feierlich, dass wir uns von allem, worauf wir verweisen, distanzieren (Hier liegt ja der tiefe Sinn von Verweisen – Vorsicht – Ironie.) Für alle Verweise und Verlinkungen auf unserer Webseite inklusive aller Unterseiten gilt, daß wir keinerlei Einfluß auf die Gestaltung oder die Inhalte der verwiesenen Seiten haben, dafür weder haften noch irgendeine Verantwortung übernehmen können. Sie müssen schon selbst die Verantwortung für Ihren Zeigefinger auf der linken Maustaste übernehmen und natürlich für alles, was Sie dann Schlimmes lesen könnten, was bei unseren Verlinkungen mit Sicherheit nicht der political correctness entspricht. Eventuelle Unpässlichkeiten die durch die Benutzung dieser Datenstraßen beim Auswuchten Ihrer Gehirnwindungen auftreten könnten, bitten wir also tapfer zu tragen oder bei Ihrem Psychiater, sollten Sie diesen haben, zur Sprache zu bringen.

Eine Antwort »

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s