kretschmann berufsverbotDeutschland auf dem Weg in die Gesinnungsdiktatur? Oder kommen #Radikalenerlass und #Berufsverbot wieder, wie unter Cognac-Willy?


Wenn eine Waldorfschule kein AfD-Kind aufnehmen will, dann ist das komisch, wenn dieses bereits in der Waldorf-Kita ist. Warum hat man es da aufgenommen, oder gibt es bereits massive negative Erfahrungen?


Linkspopulisten und Antifa taten sich ja vor einiger Zeit damit hervor, als sie meinten: AfD – Leute müssen so angeprangert werden, dass die sich im Kiez nicht mehr zum Bäcker gehen trauen. Da kommen ja wieder feine Zeiten hoch. Werden AFD-Kinder bald mit einem „Abzeichen an der Kleidung“ bedacht?


besorgte-burger-kinder

Den Wald retten, aber besorgte Bürger entsorgen? Gutmensch Logik?


Aber was ist mit den Kindern gewalttätiger Hausbesetzer und ANTIFA-Gewalttäter? Besteht hier nicht auch die Gefahr, dass der Hass auf den Rechtsstaat über die Kinder in den Schulalltag gelangt – oder militante Umweltschützer, die sich mit dem Rechtsstaat gewalttätige „Schlachten“ liefern? Was ist mit Kindern verurteilter Schwerkrimineller?
Die bunte und weltoffene „Scheinwelt“ zeigt hier ihren wahren Charakter, denn das wissen alle: Gerade die „Bunten und Toleranten“ sind wenig tolerant. Siehe die angeblich „toleranten Tanten“ vom CSD.


Was ist mit den Kindern religiöser Hetzer, die ganz offen den Rechtsstaat und unsere humanistische Kultur angreifen und abschaffen wollen, eine Art Gottesstaat anstreben?


Momentan stehen  fünf G20 Gewalttäter vor Gericht. Kinder haben die nicht. Aber das wäre auch eine Überlegung: Die Kinder von solchen Leuten zu stigmatisieren? Diese Leute sind allerdings laut eigenen Angaben nur „mitgelaufen im schwarzen Block“! Wenn ich bei einer Demo nur „mitlaufe“, warum muss ich mich dann schwarz vermummen? So deutet sich bereits an, dass der Staatsanwalt „Mitlaufen“ gegen den Staat diesmal nicht so einfach abbügeln wird.


Das könnte wieder bedeuten, dass man dann auch jede Demo kippen kann, wenn man von bestimmter Seite aus Gewalttäter in eine Demo schleusen wird, wie ja bereits oft gesehen!


Wir Umweltschützer und Kritiker der Flugzeugemissionen und Chemikalienstreifen am Himmel, kennen das nur zu gut: Wie durch Zauberhand tauchen bei unseren Demos dann Vögel auf, die eine „Reichskriegsflagge“ medial schwenken. DIE werden dann auch breit in die Berichterstattung aufgenommen, um zu beweisen: Wer Flugzeugabgase kritisiert, ist Rechter oder gar Nazi!


Und da sind wir wieder beim Punkt: Was, wenn eine Gruppe aus partei-politischen und niederen Lobby-Gründen heraus diffamiert wird, nur um sie mundtot zu machen, wie es bei den sogenannten Chemtrailkritikern geschieht. Hier gibt es starke Lobbyinteressen, um Umweltschützer mal eben als Nazis zu diffamieren. Ausgerechnet die Kritiker der Chemikalienstreifen gehören zu den friedlichsten. Gewalttätige Krawalle, wie von Braunkohlegegnern oder dem Bambi im Hambi, sind völlig unbekannt. Wider besseres Wissen wird aber seit Jahren versucht, Umweltaktivisten etwa mit Laiserpointerangriffen in Verbindung zu bringen, wobei nicht EINER der Aktivisten je als Täter in Frage kam.



Dafür wurden Kritiker der Umwelt- und Gesundheitsschäden, die durch den Flugverkehr angerichtet werden, durch mehrere Medienkampagnen und verleumderische TV-Berichte bis hin zu Nazis diffamiert und es gab ein fröhliches Auferstehen der „Margot-Honecker-Mentalität“: Kinder von Ökonazis gehören u.U. den Eltern weggenommen.
Ich habe am eigenen Leib erlebt, welche regelrechten Hexenjagden aka Haberfeldtreiben in Deutschland veranstaltet werden: Ganz vorne dabei jene, die „bunt und weltoffen“ daher kommen. Gerne mit reichlich Drogen in der Birne! Und bei genauem Hinsehen schimmern die oft mehr bräunlich in ihrem Selbst-Hass und Hass auf alle Andersdenkenden.


Jedenfalls sollten allen Schulen, die seltsames Demokratieverständnis und Sippenhaft an den Tag legen, die Gelder gestrichen werden, wie übrigens auch der eigenartigen #Kahane-Bewegung? Solche Leute dürfen nicht unter dem Deckmäntelchen des moralisiereden cremigen Gutmenschentums ihren Sauerteig in die Gesellschaft streuen. Denn die vermeintlich Bunten und Weltoffenen haben den „Teig bereits reichlich durchsäuert!“



Dieser Artikel wurde für sie von den Freidenkern und Rentier Rudicke bezahlt!

»Lütt Dirn, Kumm man röwer, ick hebb ’ne Birn.« So verschenkte Ribbeck seine Birnen. Auch wir verschenken hier kostenlose Info und Lesestoff, getreu unseres Bildungsauftrages. Falls sie über eine gewisse Bonität verfügen, würden wir uns freuen, sie ebenfalls als Sponsor für die „gute Sache“ gewinnen zu können! Fühlen sie sich auch gerne völlig frei, den Artikel zu teilen! 😉 Allen anderen: guten Weg und Guten TAG!

€1,00


Über frankenberger10

Haftungsausschluß / Disclaimer: „ICH BEHALTE MIR ALLE RECHTE VOR UNTER UCC 1-308 WITHOUT PREJUDICE , OHNE IRGENDWELCHE NACHTEILE.“ Typisch für dieses Land wurde gerichtlich entschieden, daß man durch die Anbringung eines Verweises die Inhalte der verwiesenen Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Dieses Anspruch möchten wir selbstredend hiermit erfüllen und erklären feierlich, dass wir uns von allem, worauf wir verweisen, distanzieren (Hier liegt ja der tiefe Sinn von Verweisen – Vorsicht – Ironie.) Für alle Verweise und Verlinkungen auf unserer Webseite inklusive aller Unterseiten gilt, daß wir keinerlei Einfluß auf die Gestaltung oder die Inhalte der verwiesenen Seiten haben, dafür weder haften noch irgendeine Verantwortung übernehmen können. Sie müssen schon selbst die Verantwortung für Ihren Zeigefinger auf der linken Maustaste übernehmen und natürlich für alles, was Sie dann Schlimmes lesen könnten, was bei unseren Verlinkungen mit Sicherheit nicht der political correctness entspricht. Eventuelle Unpässlichkeiten die durch die Benutzung dieser Datenstraßen beim Auswuchten Ihrer Gehirnwindungen auftreten könnten, bitten wir also tapfer zu tragen oder bei Ihrem Psychiater, sollten Sie diesen haben, zur Sprache zu bringen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s