Messungen zeigen, dass in Innenstädten in der Stunde nach Mitternacht Extremwerte von mehr als 1000 Mikrogramm Feinstaub pro Kubikmeter Luft erreicht werden können. Als Grenzwert in der EU gilt ein Tagesdurchschnittswert von 50 Mikrogramm pro Kubikmeter, er darf laut Vorschrift nur an 35 Tagen im Jahr überschritten werden. Quelle



#Feinstaub ist erst einmal ein Sammelbegriff, der an sich noch gar nichts bedeutet. So ist #Saharastaub ungiftig, soll aber neuerdings gefährlich Mikroben enthalten. Der Feinstaub in einer Mühle ist auch harmlos – über die Jahre erkranken die Müller an Staublunge und wenn der Feinstaubgehalt zu hoch ist, dann gibt es eine sog. Aerosolexplosion. Die ist so heftig, dass das Militär gleich begeistert Aerosolbomben baute.


Chemtod


So versuchen wir Umweltschützer seit Jahren, auf die giftigen Inhaltsstoffe hinzuweisen, denn die machen den Unterschied zwischen Feinstaub und FEINSTAUB! Und siehe da, gewisse Influencer versuchen aktuell, die gefährlichen Inhaltsstoffe der diversen Abgase mit dem Silverstfeuerwerk zu relativieren – schießen sich dabei wie üblich ins eigene Knie.
Denn hier werden plötzlich Stoffe als „krebserregend“ bezeichnet, die man bei Autoabgasen und beim Flugzeug wie im Wahn banalisiert und relativiert: Dort sind sie alle so harmlos, dass man sie angeblich nicht misst.


Wer z.B. selbst als Mitglied eines Landtages von Behörden Auskünfte zu bestimmten Luftschadtstoffen haben will, wird mit dem Hinweis abgebügelt: Wir haben keine Veranlassung, diese Stoffe zu messen – nicht relevant. Fragt man nach möglichen Giftstoffen in den #Chemikalienstreifen der Flugzeuge, fordert man vom Fragenden BEWEISE vorzulegen. Kein Wunder, dass immer mehr Deutschland für ein Irrenhaus halten.


Übrigens nochmal der Hinweis an alle, die so aufwendig im Web Flugzeugemissionen verharmlosen: Lasst ihr euch das wenigstens bezahlen? Denn das könnte mal kommen, dass man selbst, oder die eigenen Kinder, an Luftschadstoffen erkranken und dann wird man mit der Wirklichkeit konfrontiert. Und die ist: Auf vielen Kosten bleibt man sitzen. Hast du keine Rücklagen, dann mit Sicherheit die berühmt Arschkarte!



Dieser Artikel wurde für sie von den Freidenkern und Rentier Rudicke bezahlt!

»Lütt Dirn, Kumm man röwer, ick hebb ’ne Birn.« So verschenkte Ribbeck seine Birnen. Auch wir verschenken hier kostenlose Info und Lesestoff, getreu unseres Bildungsauftrages. Falls sie über eine gewisse Bonität verfügen, würden wir uns freuen, sie ebenfalls als Sponsor für die „gute Sache“ gewinnen zu können! 😉 Allen anderen: guten Weg und Guten TAG!

€1,00

Über frankenberger10

Haftungsausschluß / Disclaimer: „ICH BEHALTE MIR ALLE RECHTE VOR UNTER UCC 1-308 WITHOUT PREJUDICE , OHNE IRGENDWELCHE NACHTEILE.“ Typisch für dieses Land wurde gerichtlich entschieden, daß man durch die Anbringung eines Verweises die Inhalte der verwiesenen Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Dieses Anspruch möchten wir selbstredend hiermit erfüllen und erklären feierlich, dass wir uns von allem, worauf wir verweisen, distanzieren (Hier liegt ja der tiefe Sinn von Verweisen – Vorsicht – Ironie.) Für alle Verweise und Verlinkungen auf unserer Webseite inklusive aller Unterseiten gilt, daß wir keinerlei Einfluß auf die Gestaltung oder die Inhalte der verwiesenen Seiten haben, dafür weder haften noch irgendeine Verantwortung übernehmen können. Sie müssen schon selbst die Verantwortung für Ihren Zeigefinger auf der linken Maustaste übernehmen und natürlich für alles, was Sie dann Schlimmes lesen könnten, was bei unseren Verlinkungen mit Sicherheit nicht der political correctness entspricht. Eventuelle Unpässlichkeiten die durch die Benutzung dieser Datenstraßen beim Auswuchten Ihrer Gehirnwindungen auftreten könnten, bitten wir also tapfer zu tragen oder bei Ihrem Psychiater, sollten Sie diesen haben, zur Sprache zu bringen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s