DenkerVöllig zurecht fragte mich einer aus der skeptischen Schlau-Schlau-Dum-Dum-Dumm -Wasserdampf-Konspiratisten –  Bewegung, ob ich mir denn den ganzen Quatsch selbst ausdenke, den ich so verbreite. Die Frage ist nur zu verständlich, denn wer denkt heute noch selbst. Man lässt denken!
Das ist auch dringend nötig, denn man stelle sich vor, wie eine Hausfrau und Mutter plötzlich Verteidigungsministerin ist. Wer bei der Bundeswehr auch nur Soldat war, weiß, was man da alles wissen muss. Da kann so ein Ministerjob schnell mal in einer Art #CellerLoch enden.


Wenn man aber zu viel denken lässt – und dafür Unsummen ausgeben muss, dann kann das auch zu Ärger führen – oder gar Strafverfolgung.


Besonders leicht machen es sich  da  Politiker. Die lassen ganze Gesetze von Extern formulieren und von Anwaltskanzleien ausarbeiten. Oder sie nehmen 1:1 die Lobbyvorlagen und gießen sie in Gesetze. Dies ist auch für Redakteure angenehm, wenn man einfach die Vorlagen der Werbekunden 1:1 wiedergibt. Und profitabel.



Und natürlich kann ich mir nicht alles ausdenken, brauche Hilfe. In meinem Fall ist es mein Friseur Dimitri, der aus Kasachstan sein Notabitur mitgebracht hat. In Kasachstan ist das natürlich nur ein handgeschriebener Zettel, auf dem dann steht: Hiermit wird bescheinigt, dass Dimitri W. hat abgelegt Abitturr!


Leider werden solche Notabiture bei uns nicht anerkannt und Dimitri wurde nicht zum Studium zugelassen. Nicht einmal an der katholischen Hochstuhlschule hat man ihn angenommen, obwohl er eine Bescheinigung vorlegen konnte, dass er ein Papst ist!


Diskordianismus

Diskordianismus


Während viele heute also denken lassen, hat Einer allerdings nicht nur gedacht, sondern erlebt und das in einem Buch niedergeschrieben. Die erste Auflage ist fast abverkauft und ich sage deshalb: Schnell noch zugreifen, das Buch gehört auf jeden Gabentisch, um den Menschen sitzen, die noch selbst denken! Und begreifen, was um sie herum – oder am Himmel – so abgeht!



Dieser Artikel wurde für sie von den Freidenkern und Rentier Rudicke bezahlt!

»Lütt Dirn, Kumm man röwer, ick hebb ’ne Birn.« So verschenkte Ribbeck seine Birnen. Auch wir verschenken hier kostenlose Info und Lesestoff, getreu unseres Bildungsauftrages. Falls Sie über eine gewisse Bonität verfügen, würden wir uns freuen, sie ebenfalls als Sponsor für die „gute Sache“ gewinnen zu können! Fühlen Sie sich auch gerne völlig frei, den Artikel zu teilen! 😉 Allen anderen: guten Weg und Guten TAG!

€1,00

Über frankenberger10

Haftungsausschluß / Disclaimer: „ICH BEHALTE MIR ALLE RECHTE VOR UNTER UCC 1-308 WITHOUT PREJUDICE , OHNE IRGENDWELCHE NACHTEILE.“ Typisch für dieses Land wurde gerichtlich entschieden, daß man durch die Anbringung eines Verweises die Inhalte der verwiesenen Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Dieses Anspruch möchten wir selbstredend hiermit erfüllen und erklären feierlich, dass wir uns von allem, worauf wir verweisen, distanzieren (Hier liegt ja der tiefe Sinn von Verweisen – Vorsicht – Ironie.) Für alle Verweise und Verlinkungen auf unserer Webseite inklusive aller Unterseiten gilt, daß wir keinerlei Einfluß auf die Gestaltung oder die Inhalte der verwiesenen Seiten haben, dafür weder haften noch irgendeine Verantwortung übernehmen können. Sie müssen schon selbst die Verantwortung für Ihren Zeigefinger auf der linken Maustaste übernehmen und natürlich für alles, was Sie dann Schlimmes lesen könnten, was bei unseren Verlinkungen mit Sicherheit nicht der political correctness entspricht. Eventuelle Unpässlichkeiten die durch die Benutzung dieser Datenstraßen beim Auswuchten Ihrer Gehirnwindungen auftreten könnten, bitten wir also tapfer zu tragen oder bei Ihrem Psychiater, sollten Sie diesen haben, zur Sprache zu bringen.

Eine Antwort »

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s