Das deutsche Kabarett macht Druck und will die Mostrichwesten unterstützen.


Kein Wunder, dass auch bei uns die Leute die Schnauze voll haben. Besonders Raucher und Autofahrer, die ja mit speziellen Abgaben und Sondersteuern das Klima schützen, die Rentenkassen entlasten oder den Kampf gegen den Terror mit finanzieren!


Aber siehe da: Es wird immer schlimmer und der Verdacht besteht, dass mit den kassierten Geldern nicht nur die Rüstung unterstützt wird, sondern auch die Klimaklempner, die ein regelrechtes Wetterchaos angerichtet haben 😉


Nun macht das deutsche Kabarett Druck und will die Mostrichtwesten unterstützen: Es soll Erlebnisfahrten im Luxusliner durch die deutschen Sonderwirtschaftszonen geben. Es gibt reichlich Alkohol und dazu werden fünf Köstlichkeiten aus der Bordküche serviert. Man zahlt aber acht und verzehrt nur zwei. Damit unterstützt man die #Obdachlosen, der Rest geht an die Mostrichwesten.
Während der Fahrt moderiert jeweils ein bekannter Kabarettist:

Sehen wir zur rechten Seite aus dem Fenster, erkennen wir schön, wie gerade steuerfreies Business durchgezogen wird, sehen wir zur linken Seite aus dem Fenster, winkt uns ganz wild aufgeregt hektisch eine gerade Erlebende zu.


Allerdings gibt es auch eine Gegenbewegung von bestens bekannten Staatskabarettisten, die natürlich gegen die Wutbürger wettern!



Mal sehen, was daraus wird. Für den angestrebten Notstand, den manche Strategen so dringend brauchen, um ihr Fell zu retten, sind die Deutschen nicht zu haben, man wird zu größeren Maßnahmen greifen müssen und die Untergrundarmee Hannibal aktivieren?



Bonität vorausgesetzt

Wenn Sie über entsprechende Bonität verfügen, dann würde ich mich über einen kleinen Zuschuss freuen. Die Spende wird garantiert versoffen, in Sechsämtertropfen umgesetzt! Das sollte uns zu denken geben 😉 oder direkt hier unterstützen, da wird nichts versoffen 😉 human-connection.org

€1,00


Advertisements

Über frankenberger10

Haftungsausschluß / Disclaimer: „ICH BEHALTE MIR ALLE RECHTE VOR UNTER UCC 1-308 WITHOUT PREJUDICE , OHNE IRGENDWELCHE NACHTEILE.“ Typisch für dieses Land wurde gerichtlich entschieden, daß man durch die Anbringung eines Verweises die Inhalte der verwiesenen Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Dieses Anspruch möchten wir selbstredend hiermit erfüllen und erklären feierlich, dass wir uns von allem, worauf wir verweisen, distanzieren (Hier liegt ja der tiefe Sinn von Verweisen – Vorsicht – Ironie.) Für alle Verweise und Verlinkungen auf unserer Webseite inklusive aller Unterseiten gilt, daß wir keinerlei Einfluß auf die Gestaltung oder die Inhalte der verwiesenen Seiten haben, dafür weder haften noch irgendeine Verantwortung übernehmen können. Sie müssen schon selbst die Verantwortung für Ihren Zeigefinger auf der linken Maustaste übernehmen und natürlich für alles, was Sie dann Schlimmes lesen könnten, was bei unseren Verlinkungen mit Sicherheit nicht der political correctness entspricht. Eventuelle Unpässlichkeiten die durch die Benutzung dieser Datenstraßen beim Auswuchten Ihrer Gehirnwindungen auftreten könnten, bitten wir also tapfer zu tragen oder bei Ihrem Psychiater, sollten Sie diesen haben, zur Sprache zu bringen.

Eine Antwort »

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s