Die Regierung setzt heute die unglaublichsten Fakenews per Mietmaulmedien in Umlauf, kaum einer fragt nach Beweisen, die Käseblätter schon gar nicht, drucken Lobbyvorlagen 1:1 ab.


Die Regierung, incl. Bundeswehr, geben Unsummen für „Berater“ aus, die Regierung für #Umwelt- und Klimastudien“! Erkenntnis: Bundeswehr marode, Klima am kollabieren! Die Info könnte ich preiswerter liefern. Aber es geht wohl mehr darum, Steuergelder in die richtigen Taschen umzuleiten?


An millionenschwere „Studien“ kommt man gar nicht so leicht ran, selbst MdL Politiker  nicht. Beweise sind auch schwer zu beschaffen, wenn „Geheim“ oder „only for eyes“ drauf steht!


atom_ani
Trotzdem sind meine Artikel meist gut belegt, werden oft im Liegen geschrieben. Wenn man auf Vermutungen und Theorien angewiesen ist, sage ich das.
Meine Artikel werden ohnehin zu 99,99999 Prozent für lau gelesen. Aber um so vehementer fordern PSIRAM Schwachstromtechniker „Beweise“ von mir.


Aber für lau, da gibt es nix. Oder wo sonst bekommt man hochbrisante „Beweise“ für lau? Wohl leichte zerebrale Störungen in der Schwachstrombirne?



Gebt uns das Geld, das B. Hendricks für ihre Fick-Videos ausgegeben hat, dann bekommt ihr Beweise, aber von vorne und von hinten (falls von Popolisten gewünscht).

Ich schwör!
atom_aniAber zurück zu den 99,99999 Prozent; da sind wir dann schon bei der Quantenphysik, die ja behauptet, nur 0,00001 Prozent der Materie seien überhaupt so was wie feste Materie, der Rest ist Raum!  Ergo kann ich mich über die geringfügigen Zuwendungen nicht beschweren, entsprechen sie doch den Gegebenheiten im Universum 😉 Wird sowieso versoffen!



Für den von mir angesprochenen Gottesbeweis per Quantenphysik wolle man nun seriöse Beweise und Studien. Da merkt man schon, dass das mit dem 99,99999 Prozent leeren Raum quasi bewiesen ist, im Gehirn der Skeptiker und PSIRAM DumDum-Dödel!


Dass sich Quanten völlig chaotisch verhalten, bis sie jemand beobachtet, gilt heute als bewiesen. Vorschnell verbreitete man das als Gottesbeweis! Ohne Beobachter auf höherer Ebene, keine Schöpfung!?



atom_aniAber da gibt es ja diejenigen, die unter keinen Umständen einen Gott haben wollen, weil sie Dreck am Stecken haben; sich dafür verantworten zu müssen, wäre unerträglich. Deshalb kontert man sofort: Die Quanten beobachten sich ständig selbst, deshalb kein chaotisches Universum!


Wie auch immer, wer das gerade hier für lau liest: Holt euch die Beweise selbst – oder geht Pokemon spielen! Oder popelt in der Nase! Dort verstecken sich meist  cremige grüne Quanten. Ich trinke derweil ein HASSeröder!


Bonität vorausgesetzt

Wenn Sie über entsprechende Bonität verfügen, dann würde ich mich über einen kleinen Zuschuss freuen. Die Spende wird garantiert versoffen, in Sechsämtertropfen umgesetzt! Das sollte uns zu denken geben 😉

€1,00


Über frankenberger10

Haftungsausschluß / Disclaimer: „ICH BEHALTE MIR ALLE RECHTE VOR UNTER UCC 1-308 WITHOUT PREJUDICE , OHNE IRGENDWELCHE NACHTEILE.“ Typisch für dieses Land wurde gerichtlich entschieden, daß man durch die Anbringung eines Verweises die Inhalte der verwiesenen Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Dieses Anspruch möchten wir selbstredend hiermit erfüllen und erklären feierlich, dass wir uns von allem, worauf wir verweisen, distanzieren (Hier liegt ja der tiefe Sinn von Verweisen – Vorsicht – Ironie.) Für alle Verweise und Verlinkungen auf unserer Webseite inklusive aller Unterseiten gilt, daß wir keinerlei Einfluß auf die Gestaltung oder die Inhalte der verwiesenen Seiten haben, dafür weder haften noch irgendeine Verantwortung übernehmen können. Sie müssen schon selbst die Verantwortung für Ihren Zeigefinger auf der linken Maustaste übernehmen und natürlich für alles, was Sie dann Schlimmes lesen könnten, was bei unseren Verlinkungen mit Sicherheit nicht der political correctness entspricht. Eventuelle Unpässlichkeiten die durch die Benutzung dieser Datenstraßen beim Auswuchten Ihrer Gehirnwindungen auftreten könnten, bitten wir also tapfer zu tragen oder bei Ihrem Psychiater, sollten Sie diesen haben, zur Sprache zu bringen.

»

  1. mindcontrol2017 sagt:

    Hat dies auf mindcontrol2017 rebloggt.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s