Während heute Drogendealer, Waffenhändler und Organisierte Kriminalität, sowie linke Gewalttäter, oft recht milde davon kommen, kennt der Staat keine Gnade für Zweifler und Leugner, selbst dann nicht, wenn sie hoch betagt sind. Siehe das Schicksal des Honigmann!


Horst Mahler liegt  nun offensichtlich im Sterben und wird nur noch palliativ behandelt. Andere Behandlungen lehnt er unter den gegebenen Umständen ab. Die Haftanstalt in Brandenburg hat schon Anfang November ein Gnadengesuch bei der zuständigen Staatsanwaltschaft in München eingereicht.


Kaum bekannt, Horst Mahler war einst Burschenschafter! Und zwar in einer „schlagenden Verbindung“ – das sind die mit Mensur und Schmiss im Gesicht. Früher oft im Bundestag gesichtet, Schäuble hat noch Schmiss.


Mahler war ja bekanntlich Rechtsanwalt, offensichtlich kein Dummer. Was ihn nun dazu gebracht hat, vom linken Rand zum rechten Rand zu wechseln? Viele wissen heute nicht mehr, dass das erste NPD – Verbot an den vielen V-Leuten gescheitert ist, die nicht nur beobachteten, sondern auch mitgestalteten, um es mal vorsichtig auszudrücken.


Auch die Vorgänge zu den NSU-Morden und der immer dubiosere Terroranschlag am Breitscheidplatz durch Amri, lassen heute viele wirklich mit Angst auf das blicken, was als #Deep State bzw. Tiefer Staat daher kommt. Wer hier gleich mit Schaum vor dem Mund #Verschwörungstheorie keift, der sollte sich an Eisenhower und Kennedy erinnern, die damals schon davor gewarnt haben.


YinJedenfalls kommen mir Linksextreme und Rechtsextreme wie Yin und Yang vor: Sie stehen für polar einander entgegengesetzte und dennoch aufeinander bezogene Kräfte oder Prinzipien.
Sie lehnen beide den Rechtsstaat ab, liefern sich mit den Sicherheitskräften brutale Straßenschlachten, wollen autonom als Autonome sein, oder gründen gleich ein Reich mit Reichskanzler. Es sollen ja teilweise bis zu drei Reichskanzler unterwegs sein! Beide haben eigene Ausweise, wollen auf einem vom Staat losgelösten Gebiet leben. Freies Wendland oder Königreich Deutschland, wie es Fitzek ausrief, fallen uns Freidenkern dazu ein.


Beide Seiten greifen auch gerne schnell zur Gewalt, wobei mir als Berliner natürlich die jahrzehntelangen Straßenschlachten und die #G20 Gewalttaten in Hamburg schon mehr eine Gewichtung nach links andeuten. Immerhin wurden aus brutalen linken Straßenschlachten heraus, politische Karrieren bis ganz oben gestartet, wo sie dann manchmal recht cremig und übergewichtig enden.


Jedenfalls muss ich bei Mahler und anderen auch an jene Gewalttäter denken, die noch auf freiem Fuß sind – und da sich welche dabei, die weniger leugnen oder zweifeln, sondern richtig zur Sache gehen, ganze Straßenzüge abfackeln, so dass die Polizei aus Eigensicherung erst mal in Deckung gehen muss.



Fast könnte man selbst zum Zweifler werden, wer da wohl jeweils gut vermummt, fast paramilitärisch, los schlägt! Aber ich sage „FAST“ – denn wir wissen ja: Zweifler werden hart ran genommen. Ergo ist es gut, linientroy und Untertan zu sein –


Euer Liebten stets zu Diensten!



Bonität vorausgesetzt

Wenn Sie über entsprechende Bonität verfügen, dann würde ich mich über einen kleinen Zuschuss freuen. Die Spende wird garantiert versoffen, in Sechsämtertropfen umgesetzt! Das sollte uns zu denken geben 😉 oder direkt hier unterstützen, da wird nichts versoffen 😉 human-connection.org

€1,00

Über frankenberger10

Haftungsausschluß / Disclaimer: „ICH BEHALTE MIR ALLE RECHTE VOR UNTER UCC 1-308 WITHOUT PREJUDICE , OHNE IRGENDWELCHE NACHTEILE.“ Typisch für dieses Land wurde gerichtlich entschieden, daß man durch die Anbringung eines Verweises die Inhalte der verwiesenen Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Dieses Anspruch möchten wir selbstredend hiermit erfüllen und erklären feierlich, dass wir uns von allem, worauf wir verweisen, distanzieren (Hier liegt ja der tiefe Sinn von Verweisen – Vorsicht – Ironie.) Für alle Verweise und Verlinkungen auf unserer Webseite inklusive aller Unterseiten gilt, daß wir keinerlei Einfluß auf die Gestaltung oder die Inhalte der verwiesenen Seiten haben, dafür weder haften noch irgendeine Verantwortung übernehmen können. Sie müssen schon selbst die Verantwortung für Ihren Zeigefinger auf der linken Maustaste übernehmen und natürlich für alles, was Sie dann Schlimmes lesen könnten, was bei unseren Verlinkungen mit Sicherheit nicht der political correctness entspricht. Eventuelle Unpässlichkeiten die durch die Benutzung dieser Datenstraßen beim Auswuchten Ihrer Gehirnwindungen auftreten könnten, bitten wir also tapfer zu tragen oder bei Ihrem Psychiater, sollten Sie diesen haben, zur Sprache zu bringen.

Eine Antwort »

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s