for-eyes-only-for-your-eyes-for-your-eyes-only-clipart_1300-826

Durch die Gründung der Bundeswehr wurde diese Geheimarmee 1955 überflüssig. Gemeint war nicht GLADIO sondern die Schnez-Truppe, die 2000 SS- und Wehrmachtsoffiziere 1949 gründeten. Als es aufflog, kam das Adenauer äußerst ungünstig, er ließ die Geheimarmee ab 1951 „betreuen und bewachen“! Allerdings ausgerechnet von Gehlen!



Denn das ist heute kaum noch bekannt, ein Tabuthema: Adenauer stoppte die Entnazifizierung nach GG139 und holte tausende alte Nazis zurück in Amt und Würden.



Über Globke brauche ich ja nicht mehr viel schreiben! Erst dadurch konnten spätere Personen „Kanzler“ werden, die bei einer konsequenten Umsetzung der Entnazifizierung niemals eine Chance gehabt hätten!
Schon seltsam, wie einige Vorzugsbürger immer völlig außerhalb von Recht und Gesetz eine Art Narrenfreiheit genießen. Andere hängte man, Globke wurde Adenauers rechte Hand. So wurde die Bundesrepublik von Anfang an auf Sand und braunem Restgrund gebaut. Viele Nazigesetze wurden übernommen.



Warum duldete Kanzler Adenauer die geheime SS- Truppe? Das fragte der SPIEGEL noch 2014. Und warum hielt die SPD dicht – und weshalb schwieg ISRAEL zu Globke!
Verständnis zeigte überraschend Bahr. Er sprang Adenauer zur Seite, denn „wie hätte der ohne die Nazis Deutschland wieder aufbauen können?


So hatten wir das Phänomen, dass deutsche Bürger, die froh waren, die braune Pest und den Krieg überlebt zu haben, plötzlich in Ämtern und Behörden wieder den alten Peinigern gegenüber standen, sich „handhaben“ lassen mussten!
Später sahen wir das Phänomen wieder: Stasi-Leute flutschten nicht nur lautlos in die BRD rüber, sondern waren bald in „Positionen“, fast so, als ob die DDR die BRD übernommen hätte. Mit Millionen Steuergeldern gepampert sitzt heute Kahane wieder wie eine Spinne im Netz und vergiftet die Atmosphäre in Deutschland, bekommt beste Sendezeit in der ARD!



Aber es geht immer nochmal besser: Heute versetzt es Flüchtlinge in Angst und Schrecken, wenn sie im selben Flüchtlingsheim untergebracht werden, wie ehemalige Peiniger und Kopfabschneider! Manche flüchten dann wieder aus dem Flüchtlingsheim! Ein Skandal!




Eisenhower und Kennedy warnten ernst vor dem Militärisch-Industriellen-Komplex MIK  in den USA, dem Tiefen Staat. Welche Ausmaße der in Täuschland hat, ahnen wir inzwischen. So sitzen heute alle möglichen Seilschaften per Lobby und Stakeholder im Bundestag und erlassen sich die Gesetzte nach Lust und Laune, verschieben ungehindert Milliarden in die eigenen Taschen, siehe Panamapapers? Im Zweifelsfall wird eben mal eigenmächtig gehandelt, am Parlament vorbei, oder mit „Vereinbarungen“, die man am Parlament vorbei beschließen kann!


Kann man alles machen, denn die Bevölkerung ist in einem Dämmerschlaf. Gerade kommen neue Meldungen über das Drogen-Elend in den USA.


Opioide vergiften die Gesellschaft


Für viele Menschen liegt der Ursprung der Sucht allerdings in Medikamenten – verschrieben ganz legal von ihrem Arzt. Das fragt man auch in Deutschland schon lange, ob es das Querverbindungen gibt. Wenn die Pharmabranche in Teilen schlimmer ist als die Mafia, dann könnte da der Schlüssel liegen, weshalb sich der Drogenhandel auch in Deutschland so ungehindert ausbreiten konnte:

Stakeholder in allen Bereichen, bis ganz hinauf?


Immerhin haben wir im „reichen Deutschland“ ein Fünftel arme Bevölkerung, knapp eine Million Obdachlose – und viele sind abhängig von Alkohol, Medikamenten und Drogen! Aber andererseits sind dann 80 Prozent der Bevölkerung zufrieden – und die    1,4 Millionen Millionäre in Deutschland sowieso!


Allerdings: der 9.11.2018 könnte ein wichtiges Datum sein, denn es erschien das Buch „Das Erwachen beginnt„! Der Witz dabei: Es handelt nicht von Esoterik und ist auch nicht unbedingt eine politisches Sachbuch! Und trotzdem: Es könnte für den Leser ein Schlüssel sein, um hinter die Kulissen zu sehen!



Nachtrag:
Der Titel „Das Erwachen beginnt“ hat nichts mit den Zeugen Jehovas zu tun, auch nicht mit dem Wachturm! Dazu fällt mir eine Geschichte aus meiner Jugend ein: Ich war gerade 2. Chefredakteur der Schülerzeitung „Trommel“ und Schulsprecher. Im jugendlichen Leichtsinn legte ich ein Flugblatt aus, das Themen für die nächste Schülerversammlung enthielt! Dummerweise titelte ich damals auch mit „Erwachet„!
Damals flog ich fast von der Schule, denn man sah hier „Zeugen Jehova“ am Werk, obwohl nicht ein Zusammenhang im Text bestand.


Auch heute soll ich Nazi oder möglicher Terrorist sein, obwohl mit der Kritik an Flugzeugabgasen und Chemikalienstreifen kein Zusammenhang besteht. Sollte Deutschland so was wie eine Demokratie sein, dann wäre Demokratie ja wirklich Scheiße. Das sieht man auch daran, wenn ich an obige Altnazis erinnere und ihre erstaunlichen Karrieren. Heute werden „Zweifler“ hart bestraft, auch wenn sie nie mit Drogen handelten, keine Waffen verkauften, niemand vergewaltigt oder getötet haben. Da kommt man heute milde davon, wie ja auch Kinderehen geduldet werden.


Deutschland ScheisseWie gesagt, wenn das, was wir in Deutschland heute erleben eine „parlamentarische Demokratie“ sein soll, dann Gute Nacht, lieb Vaterland! Wenn so ein Chemikalienhimmel locker in einer Demokratie durchgezogen werden kann, dann kann man fast jene verstehen, die per Transparent straflos „Deutschland verrecke“ fordern – begleitet von ganz prominenten Antideutschen!


Helge Schneider philosophiert über das Dasein. Bild aus „Mein Führer. Helge Schneider spielt Adolf Hitler. Vorsicht Satire! Achtung freilaufende Ironie!

Ist der Mensch mehr wert, als das Ge“schne(t)z“:


Über frankenberger10

Haftungsausschluß / Disclaimer: „ICH BEHALTE MIR ALLE RECHTE VOR UNTER UCC 1-308 WITHOUT PREJUDICE , OHNE IRGENDWELCHE NACHTEILE.“ Typisch für dieses Land wurde gerichtlich entschieden, daß man durch die Anbringung eines Verweises die Inhalte der verwiesenen Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Dieses Anspruch möchten wir selbstredend hiermit erfüllen und erklären feierlich, dass wir uns von allem, worauf wir verweisen, distanzieren (Hier liegt ja der tiefe Sinn von Verweisen – Vorsicht – Ironie.) Für alle Verweise und Verlinkungen auf unserer Webseite inklusive aller Unterseiten gilt, daß wir keinerlei Einfluß auf die Gestaltung oder die Inhalte der verwiesenen Seiten haben, dafür weder haften noch irgendeine Verantwortung übernehmen können. Sie müssen schon selbst die Verantwortung für Ihren Zeigefinger auf der linken Maustaste übernehmen und natürlich für alles, was Sie dann Schlimmes lesen könnten, was bei unseren Verlinkungen mit Sicherheit nicht der political correctness entspricht. Eventuelle Unpässlichkeiten die durch die Benutzung dieser Datenstraßen beim Auswuchten Ihrer Gehirnwindungen auftreten könnten, bitten wir also tapfer zu tragen oder bei Ihrem Psychiater, sollten Sie diesen haben, zur Sprache zu bringen.

Eine Antwort »

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s