In manchen Bereichen der Berliner Demo dachte man, auf eine Graue Panther Demo geraten zu sein, so viele Seniorinnen waren unterwegs. Hurra, die Deutschen sterben aus! – so jubelte Deniz Yücel vor Jahren noch. Heute bekommen die Deutschen wieder etwas mehr Kinder. Allerdings wird der Tipping Point nicht mehr aufzuhalten sein: In wenigen Jahren sind die Deutschen in der Minderheit, Dank Zuwanderung und #Dawa!
Wenn also evtl. die hier tapfer aufmarschierten Senioren nicht mehr unter uns weilen werden, dann könnten die jetzt geborenen Kindlein Minderheit sein? Was man so aus den Schulen hört, vor der Öffentlichkeit ängstlich verborgen, soll es dort ziemlich ruppig zugehen – also für die heute schon in der Minderheit befindlichen deutschen Kinder. Da spielt #unteilbar KEINE Rolle.


Vorbei die Zeiten, wo einen die eigenen Geschwister auf dem Schulhof beschützen konnten, der große Bruder zur Hilfe eilte – wenn man heute Einzelkind ist!
Die vielen einsamen Seniorinnen, aber auch viele Alleinerziehende, zog es besonders zu der #Unteibar Demo. Offenbar hat es sich herumgesprochen, dass viele Senioren in den Heimen kaum Besuch bekommen, selbst wenn sie Familie haben. Aus meiner Erfahrung weiß ich aber, dass viele einsame Senioren eine erheblich Mitschuld tragen, wenn sie nun im Seniorenheim vereinsamen. Vielen ist es egal, waren sie doch schon über viele Jahre allein, ohne Kontakt zur Familie!
Aber die Deutschen sind heute oft gnadenlose Egoisten und Selbstdarsteller, bis in die Familien hinein. Da genügt der kleinste Zwist, Meinungsverschiedenheit, und jeder geht seiner Wege. Zumal es heute ja keine Autoritäten mehr gibt, man selbst auf die Meinung der Eltern keinen Pfifferling scheißt.


Ob sich nun einige durch die Migranten inspiriert fühlen, wieder eine Art Familenverband zu gründen? Staunend sieht man anhand der Da’wa, was meine Generation noch kannte: Respekt vor den Eltern, den Großeltern und Zusammenhalt der Familie. Als gute Oma helfen ehrenamtliche Migrantenbetreuerinnen den Familien, um wenigsten hier ein bisschen „einbezogen“ zu werden – in die Familie! Und die sind wirklich erstaunlich #unteilbar!
Diejenigen, welche als sog. #Antideutsche und Linkspopulisten seit Jahren Ehe und Familie bekämpften, die Gesellschaft zersetzen, ziehen heute unter dem #Frame #unteilbar auf! Seltsame Organisationen haben den Marsch initiiert. Wie kann das sein, dass #Antifa den #Frauenmarsch mit Steinen und Böllern bewirft und wenig später #unteilbar aufmarschiert? Sind wir bereits im Irrenhaus? Ganz einfach: Das kommt immer darauf an, wer diese Strategen sponsert. Denn diese Vögel sind in Wirklichkeit #unheilbar empathielos!


Advertisements

Über frankenberger10

Haftungsausschluß / Disclaimer: „ICH BEHALTE MIR ALLE RECHTE VOR UNTER UCC 1-308 WITHOUT PREJUDICE , OHNE IRGENDWELCHE NACHTEILE.“ Typisch für dieses Land wurde gerichtlich entschieden, daß man durch die Anbringung eines Verweises die Inhalte der verwiesenen Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Dieses Anspruch möchten wir selbstredend hiermit erfüllen und erklären feierlich, dass wir uns von allem, worauf wir verweisen, distanzieren (Hier liegt ja der tiefe Sinn von Verweisen – Vorsicht – Ironie.) Für alle Verweise und Verlinkungen auf unserer Webseite inklusive aller Unterseiten gilt, daß wir keinerlei Einfluß auf die Gestaltung oder die Inhalte der verwiesenen Seiten haben, dafür weder haften noch irgendeine Verantwortung übernehmen können. Sie müssen schon selbst die Verantwortung für Ihren Zeigefinger auf der linken Maustaste übernehmen und natürlich für alles, was Sie dann Schlimmes lesen könnten, was bei unseren Verlinkungen mit Sicherheit nicht der political correctness entspricht. Eventuelle Unpässlichkeiten die durch die Benutzung dieser Datenstraßen beim Auswuchten Ihrer Gehirnwindungen auftreten könnten, bitten wir also tapfer zu tragen oder bei Ihrem Psychiater, sollten Sie diesen haben, zur Sprache zu bringen.

»

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s