Da möchte man keine Fluglotse sein, bei dem Wirrwarr. Aber tatsächlich gibt es immer wieder eigenartige Erklärungen für die Schachbrettmuster: Der Wind würde Kondensstreifen als Ganzes „verfrachten und übereinander lagern“ – die Schachbrettmuster seien als nicht so geflogen! Und tatsächlich versuchen Fluglotsen möglichst, solche kreuzenden Flugrouten zu vermeiden.

 


Ganz schön zäh, diese moderenen Kondensstreifen, die ja aus hochentwickelten Triebwerken kommen – sogenannten Mantelstrom- bzw. Bypass-Fan-Turbinen. hat man etwa die Triebwerke im Laufe der Jahre verschlimmbessert, denn früher lösten sich Kondensstreifen meist schnell auf und wurden ab 8000 m Flughöhe gesichtet.


Wer sich für das Himmelsspektakel interessiert, kann mit einer kostenlosen Handy-Flugradar-App schön beobachten, wer da über seinem Kopf einen kilometerlangen Abgasstreifen zieht. Und leider: Auch wenn der sichtbare Teil aus gefrorenem Wassdampf besteht, so sind doch reichlich Schadstoffe im Flugzeugabgas enthalten. Und zwar so viel, dass man europaweite „in situ“ Forschungen gar nicht groß an die Glocke hängt, stattdessen drucken die Medien brav die Lobbyvorlagen ab: Umweltverträglich sei der Flugverkehr und nur 3 Liter Kerosin/100 km/pro Person würden verbraucht! Das plappert dann auch die Politik nach! In Erwartung entsprechender „Spenden“!


Dass man sich Lobbyzahlen in die Haare schmieren kann, das wissen wir seit dem Dieselskandal ganz gut. Von dem her wissen wir auch, dass es der breiten Bevölkerung relativ am Gesäß vorbei geht, wie viel Dreck in Abgasen ist – Flugzeugabgase interessieren schon mal überhaupt nicht. Und hier droht auch noch der voldemortartige Negativ-Frame „Chemtrails“, der viele abschreckt, sich dazu überhaupt Gedanken zu machen.


Mit der Flugradarapp kann man wie gesagt schön verfolgen, wo so ein Billigflieger- „Seelenverkäufer“ her kommt, wie hoch er fliegt, und wohin. Wir Umweltschützer holen uns noch zeitnahe Wettersondendaten! Zeitnah heißt, plusminus 30 Minuten, sonst sind sie nicht mehr verwertbar. Und siehe da: Oft stimmt nicht ein für Kondensstreifenbildung erforderliches Parameter! Dazu kommt, dass besonders fette Trails von Flugobjekten ohne Kennung gezogen werden – es wurden sogar drohnenartige „Flugzeuge“ gesichtet. Aber hier schreien dann gleich wieder einige


„Verstörungstheorie“!


Vier Milliarden Flugpassagiere weltweit, ständig sind 10 Millionen Menschen in der Luft – rund um die Uhr!


AVGAS100LL_Leaded_Fuel


Übrigens: Kleine Propellermaschinen fliegen gerne noch mit verbleitem Flugbenzin und sind besondere Stinker.


Würden die Leute wissen, wie schädlich die Abgasgifte sind, sie wären weniger desinteressiert – aber da sei die übermächtige Flugzeuglobby vor, die auch bei der „giftigen Kabinenluft“, dem #fumeevent, alles tut, um zu vertuschen!


Eines sollte man aber wissen: Für die Billigtickets der Billigairlines zahlen WIR ALLE einen Preis dazu: mit unserer Gesundheit!


Advertisements

Über frankenberger10

Haftungsausschluß / Disclaimer: „ICH BEHALTE MIR ALLE RECHTE VOR UNTER UCC 1-308 WITHOUT PREJUDICE , OHNE IRGENDWELCHE NACHTEILE.“ Typisch für dieses Land wurde gerichtlich entschieden, daß man durch die Anbringung eines Verweises die Inhalte der verwiesenen Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Dieses Anspruch möchten wir selbstredend hiermit erfüllen und erklären feierlich, dass wir uns von allem, worauf wir verweisen, distanzieren (Hier liegt ja der tiefe Sinn von Verweisen – Vorsicht – Ironie.) Für alle Verweise und Verlinkungen auf unserer Webseite inklusive aller Unterseiten gilt, daß wir keinerlei Einfluß auf die Gestaltung oder die Inhalte der verwiesenen Seiten haben, dafür weder haften noch irgendeine Verantwortung übernehmen können. Sie müssen schon selbst die Verantwortung für Ihren Zeigefinger auf der linken Maustaste übernehmen und natürlich für alles, was Sie dann Schlimmes lesen könnten, was bei unseren Verlinkungen mit Sicherheit nicht der political correctness entspricht. Eventuelle Unpässlichkeiten die durch die Benutzung dieser Datenstraßen beim Auswuchten Ihrer Gehirnwindungen auftreten könnten, bitten wir also tapfer zu tragen oder bei Ihrem Psychiater, sollten Sie diesen haben, zur Sprache zu bringen.

»

  1. look2him sagt:

    Ein einheitlicher Himmel mit schnurgeraden Wolkenersatzobjekten zum deutschen Feiertag:

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s