Bewahrheitet sich der legendäre Satz von Willy Brandt aufs Neue: Zur deutschen Einheit bemerkte er, dass jetzt zusammenwachse, was zusammengehört. Dieser Satz ist auch in seiner Negation richtig.

Es kann nicht zusammenwachsen, was nicht zusammengehört?

 Multikulti failed?


Die Spirale der Eskalation ist vorhersehbar?

Eine solch bevormundende Politik, die die bestehenden kulturellen Auseinandersetzungen weiter befeuert, wird natürlich von weiten Teilen der Bevölkerung nicht akzeptiert werden und in noch schärfere Protesten münden. Und alle Befürworter der Merkel‘schen Politik werden dies als den schlagenden Beweis dafür ansehen, dass die Nazis auf dem Vormarsch in die Mitte der Gesellschaft sind und man diesen Vormarsch mit noch mehr Einwanderung bekämpfen müsse. Quelle


Juden zwischen allen Stühlen


Und an genau dieser Stelle wird es für die jüdische Gemeinschaft in Deutschland tragisch. Soll man sich der Seite anschließen, die sich mit eher linken Israelhassern und antisemitischen Islamisten verbrüdern oder mit der eher konservativen Gegenseite, in deren Windschatten holocaustleugnende Nazis wieder salonfähig werden?


 

Advertisements

Über frankenberger10

Haftungsausschluß / Disclaimer: „ICH BEHALTE MIR ALLE RECHTE VOR UNTER UCC 1-308 WITHOUT PREJUDICE , OHNE IRGENDWELCHE NACHTEILE.“ Typisch für dieses Land wurde gerichtlich entschieden, daß man durch die Anbringung eines Verweises die Inhalte der verwiesenen Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Dieses Anspruch möchten wir selbstredend hiermit erfüllen und erklären feierlich, dass wir uns von allem, worauf wir verweisen, distanzieren (Hier liegt ja der tiefe Sinn von Verweisen – Vorsicht – Ironie.) Für alle Verweise und Verlinkungen auf unserer Webseite inklusive aller Unterseiten gilt, daß wir keinerlei Einfluß auf die Gestaltung oder die Inhalte der verwiesenen Seiten haben, dafür weder haften noch irgendeine Verantwortung übernehmen können. Sie müssen schon selbst die Verantwortung für Ihren Zeigefinger auf der linken Maustaste übernehmen und natürlich für alles, was Sie dann Schlimmes lesen könnten, was bei unseren Verlinkungen mit Sicherheit nicht der political correctness entspricht. Eventuelle Unpässlichkeiten die durch die Benutzung dieser Datenstraßen beim Auswuchten Ihrer Gehirnwindungen auftreten könnten, bitten wir also tapfer zu tragen oder bei Ihrem Psychiater, sollten Sie diesen haben, zur Sprache zu bringen.

»

  1. look2him sagt:

    Wir stehen alle im Mittelpunkt. Rechts und Links sind schnell verschoben, ewig unverrückt besteht nur die Himmelsrichtung Oben.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s