Vor Jahren wurden deutsche Systemkritiker und Dissidenten von Eltern über die schlimmen Zustände an deutschen Schulen informiert.

„Wenn man in Deutschland nur 10 % mehr Wissen und Bildung vermitteln könnte, hätten wir schnell eine andere Gesellschaft“!

Die gemeinsame Mahnung wurde in den Medien verbreitet. Leider reagierte die Bevölkerung nicht, aber die Kabale: Man ließ das Bildungssystem crashen. Heute haben wir den Salat: #IBIMSE kommen  fast als Analphabeten aus der Hauptschule und posten im Web wie im Wahn bei jeder Gelegenheit #Verschwörungstheorie und #Aluhut!


Wir hatten ja gerade das Phänomen Volkslehrer, der aus dem Lehramt flog und nun als Stimmenfänger junge Leute in die rechte Ecke locken will?
Wer weiß, was die neuen Hilfslehrer den Schülern „so nebenbei“ beibringen? Ein gefundenes Fressen für links- und rechtspopulistische #Volkslehrer? Wenn man weiß, wie viel Geld zur Beeinflussung der Bevölkerung und für #FakeScience ausgegeben wird, könnte man doch als Sponsor für Hilfslehrer großen Erfolg ernten.  Die organisierte Kriminalität schwimmt im steuerfrei verdienten Geld und geht mit „seriösen Stakeholdern“ und sauber gewaschenem Geld in alle Bereiche hinein: In die Politik, die Justiz, die Wirtschaft und könnte nun mit relativ wenig Geld  die Schüler direkt erreichen?  Geeignete IBIMSE , durch Ballerspiele abgestumpft und brutalisiert, könnte man unmittelbar ins „Business“ übernehmen!

Beute aus Verbrechen wird immer häufiger in den legalen Geldkreislauf eingespeist. „Wenn Clan-Kriminelle erst einmal so weit sind, legale Geschäfte zu betreiben, sind sie weitgehend außerhalb unserer Zugriffsmöglichkeiten.“ Quelle


Video zu Dokumentations-, Lehr- und Lernzwecken:


Freie Blogger unterstützen!

Danke dass Sie uns unterstützen. Vergelts Gott!

€1,00

Advertisements

Über frankenberger10

Haftungsausschluß / Disclaimer: „ICH BEHALTE MIR ALLE RECHTE VOR UNTER UCC 1-308 WITHOUT PREJUDICE , OHNE IRGENDWELCHE NACHTEILE.“ Typisch für dieses Land wurde gerichtlich entschieden, daß man durch die Anbringung eines Verweises die Inhalte der verwiesenen Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Dieses Anspruch möchten wir selbstredend hiermit erfüllen und erklären feierlich, dass wir uns von allem, worauf wir verweisen, distanzieren (Hier liegt ja der tiefe Sinn von Verweisen – Vorsicht – Ironie.) Für alle Verweise und Verlinkungen auf unserer Webseite inklusive aller Unterseiten gilt, daß wir keinerlei Einfluß auf die Gestaltung oder die Inhalte der verwiesenen Seiten haben, dafür weder haften noch irgendeine Verantwortung übernehmen können. Sie müssen schon selbst die Verantwortung für Ihren Zeigefinger auf der linken Maustaste übernehmen und natürlich für alles, was Sie dann Schlimmes lesen könnten, was bei unseren Verlinkungen mit Sicherheit nicht der political correctness entspricht. Eventuelle Unpässlichkeiten die durch die Benutzung dieser Datenstraßen beim Auswuchten Ihrer Gehirnwindungen auftreten könnten, bitten wir also tapfer zu tragen oder bei Ihrem Psychiater, sollten Sie diesen haben, zur Sprache zu bringen.

Eine Antwort »

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s