Wollust ward dem Wurm gegeben,
und der Cherub steht vor Gott.
Göttern kann man nicht vergelten,
schön ists ihnen gleich zu seyn.
Unser Schuldbuch sei vernichtet!

F r e u d e sprudelt in Pokalen,
in der Traube goldnem Blut
trinken Sanftmut Kannibalen,
Laßt den Schaum zum Himmel sprützen
Männerstolz vor Königsthronen, –
Brüder, gält’ es Gut und Blut –

Schließt den heilgen Zirkel dichter,
schwört bei diesem goldnen Wein:

Dem Gelübde treu zu sein,
schwört es bei dem Sternenrichter!
Eine heitre Abschiedsstunde!
süßen Schlaf im Leichentuch!
Brüder – einen sanften Spruch
Aus des Totenrichters Munde!



„Fast jedes Mitglied der Kinderporno-Pädo-Szene war auf ‚Elysium‘ aktiv“
Und das sollen um die 87000 sein? Da sind gewisse Zweifel angebracht, auch wenn man den Sachensumpf längst vergessen hat. Natürlich könnte es sein, dass die geile Elite aus dem Sachsensumpf gelernt hat und noch vorsichtiger geworden ist.



Oberstaatsanwalt Georg Ungefuk, (kein Unfug) erklärte im Interview, warum der Fall ein so großer Erfolg mit internationaler Bedeutung sei. Jedenfalls scheinen diesmal keine großen bekannten Namen im Spiel zu sein. Das wäre seltsam genug.


Ähnlich wie Jan Kuciak und Daphne Galizia erging es auffällig vielen Zeugen zu entsprechenden Vorfällen: sie verstarben. Weshalb ausgerechnet so viele elitäre Persönlichkeiten in Kinderporno und Pädophilie verwickelt sind, dazu sprechen selbst erfahrene Ermittler nur hinter vorgehaltener Hand. Was fatal ist, denn gerade durch eine schonungslose Aufklärung dazu, könnte man erahnen, weshalb das Destruktive und Böse derzeit so gefördert wird.


Zum Christopher Street Day bekommt man eine kleine Ahnung: Da werden Latexmänner an der Hundeleine geführt und Männer zeigen auf offener Straße Koitusbewegungen aka Analverkehr! Am Straßenrand stehen staunend die Kinder, wie bei einem Karnevalsumzug.


Dass das nicht wirklich lustig ist, können wenige hundert Meter weiter minderjährige Jungs erzählen, die als Stricher arbeiten, oft nicht ganz freiwillig. CrystalMeth bekommen sie von den oft gut situierten Herren, gegen die Schmerzen. Davon fallen ihnen früh die Zähne aus, was dann auch wieder seine „gute“ Seite hat, beim Blasen!


Für die Gleichberechtigung der Homosexuellen geht man beim CSD eigentlich auf die Straße. Das hat sich längst zu einem üblen Klamauk entwickelt, kritisiert auch Rosa von Praunheim im Deutschlandfunk. Wenn nun Pädophile sehen, wie Dinge, für die man früher im Darkroom Eintritt bezahlt hat, heute Festival-mäßig in aller Öffentlichkeit gezeigt werden, dann wird ihr Tun doch auch nicht sooo übel sein? Und richtig, auch der Inzest soll entschärft werden.
Nur eine Frage der Zeit, wann sich nach dem Darkroom auch das Darknetz völlig offen zeigen wird – weil alles normal ist?

Advertisements

Über frankenberger10

Haftungsausschluß / Disclaimer: „ICH BEHALTE MIR ALLE RECHTE VOR UNTER UCC 1-308 WITHOUT PREJUDICE , OHNE IRGENDWELCHE NACHTEILE.“ Typisch für dieses Land wurde gerichtlich entschieden, daß man durch die Anbringung eines Verweises die Inhalte der verwiesenen Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Dieses Anspruch möchten wir selbstredend hiermit erfüllen und erklären feierlich, dass wir uns von allem, worauf wir verweisen, distanzieren (Hier liegt ja der tiefe Sinn von Verweisen – Vorsicht – Ironie.) Für alle Verweise und Verlinkungen auf unserer Webseite inklusive aller Unterseiten gilt, daß wir keinerlei Einfluß auf die Gestaltung oder die Inhalte der verwiesenen Seiten haben, dafür weder haften noch irgendeine Verantwortung übernehmen können. Sie müssen schon selbst die Verantwortung für Ihren Zeigefinger auf der linken Maustaste übernehmen und natürlich für alles, was Sie dann Schlimmes lesen könnten, was bei unseren Verlinkungen mit Sicherheit nicht der political correctness entspricht. Eventuelle Unpässlichkeiten die durch die Benutzung dieser Datenstraßen beim Auswuchten Ihrer Gehirnwindungen auftreten könnten, bitten wir also tapfer zu tragen oder bei Ihrem Psychiater, sollten Sie diesen haben, zur Sprache zu bringen.

»

  1. Notwende sagt:

    Danke für diesen Beitrag!
    Die Kinderzeichnung: stammt die nicht aus diesem wahrhaft unheimlich guten Film, in der Gerd Fröbe einen Pädophilen spielte?
    Wie hieß der noch gleich… 🤔

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s