Petrus beendet Vatertag mit Unwetter und Hagel! Bis Mitte Mai haben wir bereits Millionen Schäden durch Wetterereignisse.

jesus


Wer weiß, wie MASSIV an der Atmosphäre und dem Wetter geschraubt wird, ahnt welch verbrecherisch- „unmenschliche“ Schadmentalitäten hier am Werk sind. Wer das allerdings thematisiert, wird diffamiert und sicher bald per Polizeiaufgabengesetz „gehandhabt“! Das Polizeiaufgabengesetz ist notwendig geworden, weil manche Strategen auf sehr dünnem Eis gehen. Selbst nach den aufgeweichten „modifizierten“ Gesetzen, die mit Demokratie nicht mehr viel gemein haben, wäre vieles strafbar. Das PAG ist ergo ein Schutz für Elemente des Tiefen Staates, die einen funktionierenden Rechtsstaat fürchten müssen?


Die Kirche sieht mal wieder weg?


Seit Obama beim letzten Kirchentag auf der großen Bühne die Vorzüge des Drohnenkrieges loben durfte, unter dem Beifall der Gläubigen, traue ich den Kirchen wieder alles zu. Waren sie doch auch immer mehr Teil des Problems, als der Lösung! Anstatt die Verseuchung der Atemluft per Fluchseuche anzuprangern, sehen sie unter einem Kondensstreifenkreuz die Verbindung zu Gott

„Das Himmelskreuz veranschaulicht die Verbindung von oben nach unten und von rechts nach links“, erklärte Pfarrerin Donat.


Die Verseuchung des Himmels zeigt aber eher die Ignoranz und Dummheit der Menschen. Denn ständig sind heute bis zu 10 Prozent des weltweiten Himmels mit Kondensstreifen bedeckt, also mit künstlichen flugzeuginduzierten Zirren – ein gewaltiger Eingriff ins Wettergeschehen mit dramatischen Folgen.


Kein Wunder also auch, dass die unter dem Verdacht des Verfassungsbruches stehende Sonnenkanzlerin Merkel auf dem Katholikentag gefeiert wird.


Sitzen heute dort die Bildungsfernen?


So ungebildet sehen die gar nicht aus, viel titulierte Prominenz dabei. Aber was heute mit dem Klima getrieben wird, das wissen sie nicht? Keine Ahnung von der ENMOD-Konvention und den Plänen der Großmächte, das Wetter als Waffe einzusetzen. Keine Ahnung von dem, was heute jeder mittelmäßige Student weiß: Migration wird als Waffe eingesetzt, um Länder zu destabilisieren und zu „bestrafen“, wenn sie unfolgsam sind?


Keine Ahnung von den Plänen, die STRATFOR immer wieder öffentlich gemacht hat? Die hauen stattdessen frech die Parole


Suche Frieden


raus, und lassen jemand sprechen, dessen „neue Wehrmacht“ bereits wieder gegen Russland an der Ostfront steht – angeblich mit einer maroden BW, die sich ausgerechnet der große Rüstungshersteller Deutschland leistet. Übrigens: Falls ein Troll den Begriff „Neue Wehrmacht“ bei Kahane und anderen Zensoren melden will: Warst wohl nicht auf der ILA 2018, wo amerikanische Firmen in ihren Prospekten von der „neuen deutschen Wehrmacht“ sprachen?



Wen ich mir diese Katholikentagsteilnehmer ansehe, dann wird mir klar: Dummland lässt sich auch ein drittes Mal in einen Krieg treiben. Wodurch wieder einmal bewiesen wird

Dummheit muss bestraft werden. Und Doofland sowieso!


Freie Blogger unterstützen!

Danke dass Sie uns unterstützen. Vergelts Gott!

€1,00

Advertisements

Über frankenberger10

Haftungsausschluß / Disclaimer: „ICH BEHALTE MIR ALLE RECHTE VOR UNTER UCC 1-308 WITHOUT PREJUDICE , OHNE IRGENDWELCHE NACHTEILE.“ Typisch für dieses Land wurde gerichtlich entschieden, daß man durch die Anbringung eines Verweises die Inhalte der verwiesenen Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Dieses Anspruch möchten wir selbstredend hiermit erfüllen und erklären feierlich, dass wir uns von allem, worauf wir verweisen, distanzieren (Hier liegt ja der tiefe Sinn von Verweisen – Vorsicht – Ironie.) Für alle Verweise und Verlinkungen auf unserer Webseite inklusive aller Unterseiten gilt, daß wir keinerlei Einfluß auf die Gestaltung oder die Inhalte der verwiesenen Seiten haben, dafür weder haften noch irgendeine Verantwortung übernehmen können. Sie müssen schon selbst die Verantwortung für Ihren Zeigefinger auf der linken Maustaste übernehmen und natürlich für alles, was Sie dann Schlimmes lesen könnten, was bei unseren Verlinkungen mit Sicherheit nicht der political correctness entspricht. Eventuelle Unpässlichkeiten die durch die Benutzung dieser Datenstraßen beim Auswuchten Ihrer Gehirnwindungen auftreten könnten, bitten wir also tapfer zu tragen oder bei Ihrem Psychiater, sollten Sie diesen haben, zur Sprache zu bringen.

Eine Antwort »

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s