Replacement Migration: Das epochale Jahrhundertereignis! – K-Networld

Großfamilie

Man kann es so sehen:


Oder so?




Tipping-Point

Ist ein Kippen der Stimmung sogar geplant, incl. der sich bereits abzeichnenden Unruhen, die man hernehmen könnte, um per #Notstand die Demokratie kippen zu können?

Der vertagte Bürgerkrieg. Frieden, Brutalität und Chaos in der totalitären Moderne

Deutschland und Europa versinken in Konflikten, doch es bleibt weitestgehend friedlich und ruhig. Woran liegt das? Warum kracht es nicht, obwohl es krachen müsste? Um diese Frage beantworten zu können, skizzieren Felix Menzel und Pierre Aronnax die Entwicklung des Sicherheitskonzepts des modernen Staates von der Aufklärung bis zur Gegenwart und analysieren, welche gesellschaftlichen Gruppen in Deutschland das System in Frage stellen und bei weiterer Eskalation zu Gewalt in größerem Stil greifen könnten.

Anstatt jedoch alarmistisch Phänomene aufzuzählen, die zweifelsohne dafür sprechen, dass die innere Sicherheit in Gefahr ist, wägen sie sorgfältig ab, wo sich etwas zuspitzt und wie gleichzeitig an der Zähmung aller in Deutschland lebenden MenschInnen gearbeitet wird. „Der vertagte Bürgerkrieg“ ist so ein vielschichtiges Buch über die Lähmung des deutschen Volkes, den dadurch möglichen Größenwahn der Regierung sowie das Gewaltpotential in unserer Gesellschaft geworden. Obwohl das Scheitern dieser Gesellschaft und ihrer sehr einfachen Sozialphysik sicher sei, warnen Menzel und Aronnax davor, dem Utopismus der multikulturalistischen Globalisten allzu einfache Antworten entgegenzustellen. Vielmehr – dies mache die Herausforderung so unglaublich schwierig – müsse die gesamte totalitäre Moderne mit einem Heroismus der Vernunft überwunden werden.


 

Advertisements

Über frankenberger10

Haftungsausschluß / Disclaimer: „ICH BEHALTE MIR ALLE RECHTE VOR UNTER UCC 1-308 WITHOUT PREJUDICE , OHNE IRGENDWELCHE NACHTEILE.“ Typisch für dieses Land wurde gerichtlich entschieden, daß man durch die Anbringung eines Verweises die Inhalte der verwiesenen Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Dieses Anspruch möchten wir selbstredend hiermit erfüllen und erklären feierlich, dass wir uns von allem, worauf wir verweisen, distanzieren (Hier liegt ja der tiefe Sinn von Verweisen – Vorsicht – Ironie.) Für alle Verweise und Verlinkungen auf unserer Webseite inklusive aller Unterseiten gilt, daß wir keinerlei Einfluß auf die Gestaltung oder die Inhalte der verwiesenen Seiten haben, dafür weder haften noch irgendeine Verantwortung übernehmen können. Sie müssen schon selbst die Verantwortung für Ihren Zeigefinger auf der linken Maustaste übernehmen und natürlich für alles, was Sie dann Schlimmes lesen könnten, was bei unseren Verlinkungen mit Sicherheit nicht der political correctness entspricht. Eventuelle Unpässlichkeiten die durch die Benutzung dieser Datenstraßen beim Auswuchten Ihrer Gehirnwindungen auftreten könnten, bitten wir also tapfer zu tragen oder bei Ihrem Psychiater, sollten Sie diesen haben, zur Sprache zu bringen.

»

  1. Als Angela Merkel im September 2015 die deutschen Grenzen einer unkontrollierten Einwanderer-Flut öffnete, nahm sie sehenden Auges die unvermeidlichen Folgen in Kauf, die Martin Lichtmesz wie folgt benennt: Vergewaltigungsepidemien, wachsende Kriminalität und ethnische und religiöse Konflikte. Im Gegensatz zu den lautstark benannten Opfern „rechter“ oder „rassistischer“ Gewalt werden die Toten dieser Politik bagatellisiert, relativiert oder verschwiegen: Sie sind nichts weiter als Kollateralschäden… https://amzn.to/2pHOuNm

    Gefällt mir

  2. Der Tag: Polizei will Antisemiten ihre Kinder wegnehmen https://www.n-tv.de/20366677 Margot Honnecker reloaded? Auch bei Kritikern der Flugzeugabgase fordert man das lange – das könnte man auf bestimmte Wählergruppen ausweiten – und die Eltern ins Umerziehungs- Lager? Dort könnte man sie auch zwangsimpfen!?

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s