Kann das sein, dass die Bevölkerung dumm ist?

Lämpel

DIG C SG Literatur historisch, Wilhelm Busch, Max und Moritz, Eine Bubengeschichte in sieben Streichen, 1865, Portrait, Lehrer Lämpel, Zeichnung, Vierter Streich, Sämtliche Werke,

Jedenfalls fühlen sich immer mehr berufen, der dummen Bevölkerung zu erklären, was wahr und was Verschwörungtheorie ist.  Da steigern sich manche in einen regelrechten Überheblichkeitswahn hinein, besonders dann, wenn sie nicht nur Abitur, sondern auch noch zwölf Silvester studiert haben.


Dazu fällt mir das peinliche Interview der glücklosen Barbara Hendricks ein, die ja so übel von den eigenen Kabinettskollegen vorgeführt wurde. Da hätte man sich mehr Rückgrat gewünscht, ein Rücktritt wäre fällig gewesen, wenn man wichtige Dinge nicht durchsetzen kann und darf.


Mittlerweile ist aber auch bekannt, dass man ganz bewusst „betriebsfremde“ Strategen als Minister einsetzt, damit die erst gar nicht groß selbst Fragen stellen. So hat die Lobby dann freie Bahn.



Von einer Ministerin hätte man mehr erwartet, als „Glaube“!

Sie hätte doch auf entsprechende Untersuchungen von Kondensstreifen verweisen können. Denn die gibt es zu Hauf – und zwar europaweit „in situ“!


Ok, über CIRRUS 1-3 spricht man nicht so gerne, die Ergebnisse könnten die Bevölkerung beunruhigen.



Jedenfalls brauche ich keine Überheblichkeitsstrategen, die meinen, die Bevölkerung könne das Internet und die weltweiten Recherchemöglichkeiten nicht nutzen!


Aber siehe da: Auch Akademiker, Doktoren und Professoren sind vor den Überheblichen nicht sicher, wenn sie nicht deren Filterbubble entsprechen: Verschwörungstheoretiker! schallt es immer mehr mit Doktorhut entgegen!


Manchmal ist man auch Staatsfeind, wenn man der Kabale nicht ins Konzept passt. Immerhin, wenigstens das hat Barbara, die Glücklose, Hendricks geschafft: Sie hat sich wenigstens bei den Atomkraftgegnern entschuldigt.


hendricks-atomgegner


Ich befürchte, das wird die letzte Ministerin gewesen sein, die sich in Täuschland eine Entschuldigung abgerungen hat. Denn Verantwortung für das eigene Tun ist nicht mehr vorgesehen – wenn man ohnehin nach Anweisung handelt!? Genutzt hat es Frau Hendricks nichts – nun ist auch sie Geschichte! Obwohl: Sie ist ja noch nicht lange verheiratet – kann nun evtl. mehr Zeit mit ihrer Lebensgefährtin verbringen?


 

Freie Blogger unterstützen!

Danke dass Sie uns unterstützen. Vergelts Gott!

€1,00

 

Advertisements

Über frankenberger10

Haftungsausschluß / Disclaimer: „ICH BEHALTE MIR ALLE RECHTE VOR UNTER UCC 1-308 WITHOUT PREJUDICE , OHNE IRGENDWELCHE NACHTEILE.“ Typisch für dieses Land wurde gerichtlich entschieden, daß man durch die Anbringung eines Verweises die Inhalte der verwiesenen Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Dieses Anspruch möchten wir selbstredend hiermit erfüllen und erklären feierlich, dass wir uns von allem, worauf wir verweisen, distanzieren (Hier liegt ja der tiefe Sinn von Verweisen – Vorsicht – Ironie.) Für alle Verweise und Verlinkungen auf unserer Webseite inklusive aller Unterseiten gilt, daß wir keinerlei Einfluß auf die Gestaltung oder die Inhalte der verwiesenen Seiten haben, dafür weder haften noch irgendeine Verantwortung übernehmen können. Sie müssen schon selbst die Verantwortung für Ihren Zeigefinger auf der linken Maustaste übernehmen und natürlich für alles, was Sie dann Schlimmes lesen könnten, was bei unseren Verlinkungen mit Sicherheit nicht der political correctness entspricht. Eventuelle Unpässlichkeiten die durch die Benutzung dieser Datenstraßen beim Auswuchten Ihrer Gehirnwindungen auftreten könnten, bitten wir also tapfer zu tragen oder bei Ihrem Psychiater, sollten Sie diesen haben, zur Sprache zu bringen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s