Transformation Deutschlands – wie wird es enden?


Es soll Zeiten und Herrscher gegeben haben, bei welchen bestimmte Zuwanderer gern gesehen waren. Denn man wusste, dass ganz bestimmte Landsleute selbst aus einer öden Sandbüchse wie Brandenburg eine blühende Landschaft machen.



Andere wieder waren durch die Zeitläufte nicht so gern gesehen – sie wurden vertrieben – gar nicht selten kam es zu einem Pogrom.


Wenn nun viele Deutsche die BRD verlassen, dann ist die weitere vorhersehbare Zuwanderung um einiges größer. Dabei hat Deutschland heute regelrecht verödete verwaiste Landstriche, zerfallende Ortschaften, die eine Wiederbelebung gut gebrauchen könnten. Aber das ist halt so eine Sache. Die Migranten möchten eher da hin, wo alle andern auch schon sind. Wo man alimentiert wird bzw. Business machen kann 😉


Es gibt inzwischen genügend Beispiele, wie Zuwanderer in Deutschland und Europa als Arbeitgeber tatsächlich Arbeitsplätze schaffen. Und dann darf man nicht vergessen, welch großer Teil Deutschlands bereits an ausländische  Unternehmern und Investoren verkauft wurde.



Ich muss immer daran denken, wenn BRD als „Firma“ bezeichnet wird – teilweise ja von prominenter Seite. Denn: Eine Firma kann man verkaufen! Was, wenn die Fa. BRD-GmbH komplett an neue Investoren verscherbelt wurde?


Aber Spaß beiseite. Unkontrolliertes Wachstum sorgt nicht nur im Körper für Krebs. Auch eine Gesellschaft, die anfängt zu wuchern, endet sicher nicht gesund. Was alles passieren kann, sehen wir heute sogar außerhalb der Problembezirke unserer Städte.
Sicher wird das Faß irgendwann überlaufen – das meinen besonders jene, die vor Ort die Geschehnisse beobachten – und nicht nur von zuhause, vor den Geräten sitzend!


Entweder die Bevölkerung hat mal die Schnauze voll und es kommt zu Unruhen – oder die Kassen sind richtig leer.

 


Ein neuer Finanzcrash und es könnten brutale Zeiten auf uns zukommen.
Es gibt aber auch noch die Möglichkeit, dass die Zuwanderer vom Regen in die Traufe kommen. Die Mobilmachung gegen Osten ist seit Wochen abgeschlossen und dass Europa in einen Krieg mit Russland gezwungen werden soll, ist allen Insidern klar.



Wie gesagt, Millionäre bringen sich und ihr Kapital längst in Sicherheit – wer kann, wandert aus. Aber da sieht man den gewissen Unterschied: Wenn ich als Deutscher auswandern will, dann ist das gar nicht so einfach. Viele Länder verlangen einen Bürgen bzw. einen entsprechenden Kapitalnachweis. Oft heißt es sonst: Du kommst hier nicht rein! Gutmenschentum hin oder her!


Freie Blogger unterstützen!

Danke dass Sie uns unterstützen. Vergelts Gott!

€1,00

Advertisements

Über frankenberger10

Haftungsausschluß / Disclaimer: „ICH BEHALTE MIR ALLE RECHTE VOR UNTER UCC 1-308 WITHOUT PREJUDICE , OHNE IRGENDWELCHE NACHTEILE.“ Typisch für dieses Land wurde gerichtlich entschieden, daß man durch die Anbringung eines Verweises die Inhalte der verwiesenen Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Dieses Anspruch möchten wir selbstredend hiermit erfüllen und erklären feierlich, dass wir uns von allem, worauf wir verweisen, distanzieren (Hier liegt ja der tiefe Sinn von Verweisen – Vorsicht – Ironie.) Für alle Verweise und Verlinkungen auf unserer Webseite inklusive aller Unterseiten gilt, daß wir keinerlei Einfluß auf die Gestaltung oder die Inhalte der verwiesenen Seiten haben, dafür weder haften noch irgendeine Verantwortung übernehmen können. Sie müssen schon selbst die Verantwortung für Ihren Zeigefinger auf der linken Maustaste übernehmen und natürlich für alles, was Sie dann Schlimmes lesen könnten, was bei unseren Verlinkungen mit Sicherheit nicht der political correctness entspricht. Eventuelle Unpässlichkeiten die durch die Benutzung dieser Datenstraßen beim Auswuchten Ihrer Gehirnwindungen auftreten könnten, bitten wir also tapfer zu tragen oder bei Ihrem Psychiater, sollten Sie diesen haben, zur Sprache zu bringen.

Eine Antwort »

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s