Quelle: Neukölln als Testlabor für die Bundesrepublik? – K-Networld

Neuköllns Bezirksbürgermeisterin #Giffey soll Ministerin werden!

Vor  Einbürgerungsfeieren im Rathaus legt Franziska Giffey immer ihre Amtskette um.

In Neukölln leben 328.000 Menschen aus 160 Nationen, so viele Einwohner wie in Bielefeld, mehr Kulturen als irgendwo sonst in Deutschland: In der Weserstraße wohnen Easyjet-Touristen neben Kriminellen, neben Studenten. „Die trinken unten Cocktails und wissen nicht, dass über ihnen kriminelle   Großfamilien sitzen“ , sagt Franziska Giffey. Südlich der Ringbahn ist Neukölln jedoch ein Landidyll mit Reihenhäusern. Dort haben oft jene ein Häuschen, die in Neukölln Umsatz machen – oft mehr oder weniger steuerfrei 😉 Quelle

Neu eingebürgerte Deutsche müssen im Rathaus einen Eid auf die Verfassung ablegen. Danach übergibt Giffey die

Einbürgerungsurkunde

Neukölln – bunt und weltoffen – eine Blaupause für Täuschland?


Einschüchterung in Berliner Schule in Neukölln:

Deutsche in der Minderheit

Tabuthema: Deutschenfeindlichkeit

Deutschland außer Rand und Band:

Zwischen Werteverfall,

Political (In)Correctness und

illegaler Migration

 

 



 

Freie Blogger unterstützen!

Danke dass Sie uns unterstützen. Vergelts Gott!

€1,00


Advertisements

Über frankenberger10

Haftungsausschluß / Disclaimer: „ICH BEHALTE MIR ALLE RECHTE VOR UNTER UCC 1-308 WITHOUT PREJUDICE , OHNE IRGENDWELCHE NACHTEILE.“ Typisch für dieses Land wurde gerichtlich entschieden, daß man durch die Anbringung eines Verweises die Inhalte der verwiesenen Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Dieses Anspruch möchten wir selbstredend hiermit erfüllen und erklären feierlich, dass wir uns von allem, worauf wir verweisen, distanzieren (Hier liegt ja der tiefe Sinn von Verweisen – Vorsicht – Ironie.) Für alle Verweise und Verlinkungen auf unserer Webseite inklusive aller Unterseiten gilt, daß wir keinerlei Einfluß auf die Gestaltung oder die Inhalte der verwiesenen Seiten haben, dafür weder haften noch irgendeine Verantwortung übernehmen können. Sie müssen schon selbst die Verantwortung für Ihren Zeigefinger auf der linken Maustaste übernehmen und natürlich für alles, was Sie dann Schlimmes lesen könnten, was bei unseren Verlinkungen mit Sicherheit nicht der political correctness entspricht. Eventuelle Unpässlichkeiten die durch die Benutzung dieser Datenstraßen beim Auswuchten Ihrer Gehirnwindungen auftreten könnten, bitten wir also tapfer zu tragen oder bei Ihrem Psychiater, sollten Sie diesen haben, zur Sprache zu bringen.

Eine Antwort »

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s