Viele, die sich mit dem Status Deutschlands beschäftigen, laufen schnell gegen die Wand, denn viele Akten dazu sind:

for-eyes-only-for-your-eyes-for-your-eyes-only-clipart_1300-826

Zwar haben die „Verträge“ zur Deutschen „Wiedervereinigung“ eine noch überschauliche Seitenzahl, aber kaum ein Bürger hat sie gelesen, obwohl öffentlich zugänglich. Allerdings sind die geheimen Zusätze und Ausführungsbestimmungen gigantisch, so dass selbst Experten Schwierigkeiten haben. Diese absichtliche Verschlimmkomplizerung ist natürlich Taktik, weil man ja etwas zu „verstecken“ hat!

Dazu kommt noch, dass wir heute in den Verblödungsanstalten zu kognitiven Analphabeten erzogen werden: Man kann zwar noch lesen, aber was heißt das schon, wenn man vieles nicht mehr versteht.

Fast schon Realsatire, wenn ausgerechnet Lehrer kritisieren, dass ihre Schüler geschriebene Texte geistig nicht mehr voll erfassen können!

BRD - GmbH

Mehr Handelsrecht als Staatsrecht?

Dazu kommt: Einige, die sich mit der Situation Deutschlands im Staatsrecht befassen, gehen die Angelegenheit nur funktional und materialistisch an, lassen die geistig, philosophischen Aspekte außen vor. Sie verneinen Regierung und Gerichte, bejammern aber den fehlenden Friedensvertrag. Wäre der denn gültig, wenn von illegalen Strategen unterzeichnet?

Eine Verfassung vom Volk fürs Volk soll die Erlösung bringen. Das wird schwierig, wenn es „das Volk“ als gleichgesinnte Einheit gar nicht mehr gibt.

Wenn jemand seine Freiheit darin sieht, den ganzen Tag in der Nase zu popeln oder sich gepflegt die Birne zu bekiffen, idealer weise auch noch „auf Kosten anderer“ – dann wird eine Verfassung immer einen Teil Unzufriedener bringen, welche die Verfassung dann wieder ändern möchten.

Allen Menschen recht getan,
ist ein Kunst, die niemand kann.

Anbei noch zwei Videos, die ich zu Lern, Lehr- und Diskussionszwecken hier einstelle. Wie gesagt, man sollte hier ALLES prüfen, sich dann selbst eine Meinung bilden. Denn wir leben in einer Welt, in der Gesetze und Verträge nicht mehr viel wert sind. Diese Welt wird ganz offensichtlich von schwarzmagischen Schadmentalitäten berherrscht und die oberste Parole der Satanisten und Okkultisten ist:

Der Stärkere hat immer Recht! Deshalb auch Raubtierkapitalismus!

 

 

Quelle: Die „BRD“-GmbH oder zur völkerrechtlichen Situation in Deutschland und den sich daraus ergebenden Chancen für ein neues Deutschland – K-Networld

„Das Deutschland Protokoll“


Wie heißt das Land, in dem Sie leben? Hat es eigene Staatssymbole? Ist Berlin die Hauptstadt Ihres Landes? Wohin fließen Ihre Steuermilliarden? Wem dienen die Politiker wirklich? Sind Sie bereit für die Wahrheit?
Die Bundesrepublik Deutschland ist ein souveräner Staat und das Grundgesetz ist unsere Verfassung. So wird es uns seit 1990 hypnotisch eingetrichtert und beinahe jedermann glaubt es.
Aber stimmt das wirklich so? Oder wird im angeblich freiesten Staat Deutscher Geschichte nur Täuschung betrieben? Wenn Sie an Tatsachen und Hintergründen interessiert sind, sollten Sie weiter lesen.

 
Dieses Buch offenbart Ihnen erstmals, dass die BRD kein souveräner Staat, sondern ein weiterhin fortbestehendes besatzungsrechtliches Mittel der Alliierten ist; warum sich die bundesdeutsche Politik weiterhin nach US-Vorgaben auszurichten hat; oder warum seit 1990 keine gesamtdeutschen Wahlen stattfinden! Sie finden hier erstmals alle Beweise und Fakten, die es ihnen selbst ermöglichen, die in diesem Buch vorgetragenen Behauptungen zu überprüfen.

Das Traurige an diesem Buch ist die Wahrheit darin.


Sie sind vielleicht der Meinung, das sei alles weit hergeholt? Dann wissen Sie sicher auch, weshalb Sie einen Personalausweis und keinen Personenausweis besitzen! Aber wessen Personal sind Sie? Sind Sie sich auch wirklich ganz sicher, dass Deutschland mit dem 2plus4-Vertrag von 1990 einen Friedensvertrag bekommen hat?


Sie können hoffentlich mit der Wahrheit und Enttäuschungen umgehen, denn genau dies wird dieses Buch mit Ihnen tun: Es wird Sie Ent-Täuschen und Ihnen ungeschminkt die verschwiegenen Fakten präsentieren, vor denen sich die Bundespolitiker aller Fraktionen so sehr fürchten.


Dies ist nur ein kleiner Vorgeschmack auf die Enthüllungen und Fakten dieses Buches. Vergessen Sie die “freie Presse”! Vergessen Sie die “freien Medien”! Vergessen Sie die “frei gewählten Politiker”! Vergessen Sie alles, was man Ihnen bisher erzählte und prüfen Sie den Inhalt des Buches auf seinen Tatsachengehalt selbst nach!


Aber Vorsicht: Sie werden künftig die Welt mit ganz anderen Augen sehen!

Advertisements

Über frankenberger10

Haftungsausschluß / Disclaimer: „ICH BEHALTE MIR ALLE RECHTE VOR UNTER UCC 1-308 WITHOUT PREJUDICE , OHNE IRGENDWELCHE NACHTEILE.“ Typisch für dieses Land wurde gerichtlich entschieden, daß man durch die Anbringung eines Verweises die Inhalte der verwiesenen Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Dieses Anspruch möchten wir selbstredend hiermit erfüllen und erklären feierlich, dass wir uns von allem, worauf wir verweisen, distanzieren (Hier liegt ja der tiefe Sinn von Verweisen – Vorsicht – Ironie.) Für alle Verweise und Verlinkungen auf unserer Webseite inklusive aller Unterseiten gilt, daß wir keinerlei Einfluß auf die Gestaltung oder die Inhalte der verwiesenen Seiten haben, dafür weder haften noch irgendeine Verantwortung übernehmen können. Sie müssen schon selbst die Verantwortung für Ihren Zeigefinger auf der linken Maustaste übernehmen und natürlich für alles, was Sie dann Schlimmes lesen könnten, was bei unseren Verlinkungen mit Sicherheit nicht der political correctness entspricht. Eventuelle Unpässlichkeiten die durch die Benutzung dieser Datenstraßen beim Auswuchten Ihrer Gehirnwindungen auftreten könnten, bitten wir also tapfer zu tragen oder bei Ihrem Psychiater, sollten Sie diesen haben, zur Sprache zu bringen.

»

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s