Dazu kommt ja noch, dass der Van-Allen-Gürtel durch kranke Gehirne per A-Bombenversuche im All schwer geschädigt wurde. Der hat nämlich eine kleines Geheimnis, das kaum bekannt ist: Je stärker ein Sonnensturm auf die Erde einwirkt, um so mehr wirkt der Abwehrmechanismus des Van-Allen-Gürtels. Das kennen wir von einem nicht-newtonschen-Fluid. Im TV mehrmals gezeigt, wie man dann über „Wasser gehen“ kann. Ähnlich wirkt eigentlich der Van-Allen-Gürtel.


Heute reichen kleinere Sonnenstürme aus, um der Erde Schaden zuzufügen! Dank der geisteskranken Strategen! Unverantwortlich, immer mehr auf Digitalisierung und Vernetzung per Web zu setzen?
Vergessen ist auch die Möglichkeit, die in der Bibel mit der Sintflut oder der Vernichtung von Sodom angedeutet wird: Wenn Gott und die Götter den Daumen nach unten drehen, angesichts des Schlacht- und Irrenhauses Erde. Man staunt ohnehin, weshalb die Götter der Erde nicht längst den Stecker gezogen haben?


Nimrod


Nimrod soll ja bereits seinen „Speer“ gegen die Götter geworfen haben. Angesichts der Ionosphärenheizer und anderer geisteskranken Aktivitäten der modernen Nimrods fast ein Witz, dass es damals zu einer Bestrafung aus Eifersucht durch die Götter kam:

Siehe, jene sind geworden wie unsereins! Lasst uns hernieder fahren und ihre „Sprache“ (DNA?) verwirren 😉

Quelle: http://www.dieter-broers.de

Wenn es nicht das Ende der Menschheit gewesen wäre, dann zumindest die Einleitung einer neuen Steinzeit – so viel ist sicher. Auch die NASA leugnet es nicht. Ein gewaltiger solarer Megaflare hat die Erde im Juli 2012 nur um eine Woche verfehlt. Ein Wimpernschlag im Universum. Doch ist die Gefahr endgültig gebannt?

Liebe Freunde,

lange habe ich nahezu vollständig zu diesem Thema geschwiegen, die Kritiker – selbst den Spott – ertragen und meine Arbeit einfach weiter betrieben. Ich war stets bei meiner Einschätzung geblieben: Das Jahr 2012 war ein epochales Wendejahr für die Zukunft der Menschheit.

Die Medien haben meine Einschätzungen belächelnd verfolgt, dem Mythos um eine etwaige Apokalypse wollten sie sich dennoch nicht entziehen. Doch bereits 2014 wurde von offizieller Seite bestätigt: Die Erde ist im Juli 2012 nur um Haaresbreite einer enormen Katastrophe entgangen. Kein ernsthafter Experte bestreitet das mehr. Ein solarer Megaflare bisher nie gesehenen…

Ursprünglichen Post anzeigen 939 weitere Wörter

Advertisements

Über frankenberger10

Haftungsausschluß / Disclaimer: „ICH BEHALTE MIR ALLE RECHTE VOR UNTER UCC 1-308 WITHOUT PREJUDICE , OHNE IRGENDWELCHE NACHTEILE.“ Typisch für dieses Land wurde gerichtlich entschieden, daß man durch die Anbringung eines Verweises die Inhalte der verwiesenen Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Dieses Anspruch möchten wir selbstredend hiermit erfüllen und erklären feierlich, dass wir uns von allem, worauf wir verweisen, distanzieren (Hier liegt ja der tiefe Sinn von Verweisen – Vorsicht – Ironie.) Für alle Verweise und Verlinkungen auf unserer Webseite inklusive aller Unterseiten gilt, daß wir keinerlei Einfluß auf die Gestaltung oder die Inhalte der verwiesenen Seiten haben, dafür weder haften noch irgendeine Verantwortung übernehmen können. Sie müssen schon selbst die Verantwortung für Ihren Zeigefinger auf der linken Maustaste übernehmen und natürlich für alles, was Sie dann Schlimmes lesen könnten, was bei unseren Verlinkungen mit Sicherheit nicht der political correctness entspricht. Eventuelle Unpässlichkeiten die durch die Benutzung dieser Datenstraßen beim Auswuchten Ihrer Gehirnwindungen auftreten könnten, bitten wir also tapfer zu tragen oder bei Ihrem Psychiater, sollten Sie diesen haben, zur Sprache zu bringen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s