Auf den Straßen ist die Hölle los!

Ein Drittel aller Europäer haben einen psychischen Knacks. Kinder bereits eingerechnet. Das konnten wir 2011 lesen. Eine größere Studie dazu ließ aufhorchen.


Es wird viel dazu herum gerätselt, eine Art Wohlstandsverblödung wird angenommen.
Auf Deutschlands Straßen ist besonders vor Weihnachten ausgerechnet die Hölle los. In den Innenstädten und Autobahnen  sind die Leute aggressiv und rücksichtslos, die sich doch sonst als Gutmenschen präsentieren.

 

Was ist los?


Man sollte sich selbst einmal die Mühe machen und im Stau die Schadstoffe messen, die man da über längere Zeit einatmet, besonders die Konzentration im Fahrzeug.
Verallgemeinernd wird von Feinstaub gesprochen. Welche Stoffe das im einzelnen sind, das wird nicht so gerne aufgedröselt. Denn da sind durchaus bewusstseinsverändernde Stoffe beteiligt. Dazu kommt der Stress und fertig ist der Salat. Könnte man das nun nachweisen, welche Auswirkungen die Giftdämpfe im Stau auf die Autofahrer haben, könnte ein ausrastender Stratege vor Gericht auf Unzurechnungsfähigkeit plädieren, denn gegen manche Stoffe ist Alkohol fast harmlos.
Solche Studien und Untersuchungen wird es nicht geben, denn man könnte darüber, über Umwege, auf gefährliche Umweltverseucher stoßen und diese u.U. auf Schadenersatz verklagen. Das könnte schnell in die Milliarden gehen, wie Dieselskandal und Zahlungen an Tabak-Geschädigte in den USA zeigten.

Und das wollen wir ja nicht!

 

Advertisements

Über frankenberger10

Haftungsausschluß / Disclaimer: „ICH BEHALTE MIR ALLE RECHTE VOR UNTER UCC 1-308 WITHOUT PREJUDICE , OHNE IRGENDWELCHE NACHTEILE.“ Typisch für dieses Land wurde gerichtlich entschieden, daß man durch die Anbringung eines Verweises die Inhalte der verwiesenen Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Dieses Anspruch möchten wir selbstredend hiermit erfüllen und erklären feierlich, dass wir uns von allem, worauf wir verweisen, distanzieren (Hier liegt ja der tiefe Sinn von Verweisen – Vorsicht – Ironie.) Für alle Verweise und Verlinkungen auf unserer Webseite inklusive aller Unterseiten gilt, daß wir keinerlei Einfluß auf die Gestaltung oder die Inhalte der verwiesenen Seiten haben, dafür weder haften noch irgendeine Verantwortung übernehmen können. Sie müssen schon selbst die Verantwortung für Ihren Zeigefinger auf der linken Maustaste übernehmen und natürlich für alles, was Sie dann Schlimmes lesen könnten, was bei unseren Verlinkungen mit Sicherheit nicht der political correctness entspricht. Eventuelle Unpässlichkeiten die durch die Benutzung dieser Datenstraßen beim Auswuchten Ihrer Gehirnwindungen auftreten könnten, bitten wir also tapfer zu tragen oder bei Ihrem Psychiater, sollten Sie diesen haben, zur Sprache zu bringen.

»

  1. feld89 sagt:

    Hat dies auf volksbetrug.net rebloggt.

    Gefällt mir

  2. Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s