Durch die Erderwärmung wird es bei uns kälter.

help-the-ice-caps-are-meltingDann aber Vorsicht, denn bestimmte Klimaklempner möchten die Erde per Sonnenschirm für die Erde „abkühlen“ – viele aufmerksame Bürger sind sich sogar sicher: das geschieht längst.

Forscher testen großtechnische Maßnahmen, um der Erderwärmung Einhalt zu gebieten. David Mitchell will 160 Tonnen Bismut(III)-iodid pro Jahr in den Wolken verstreuen, um den Planeten zu kühlen.

Polarforscherin Dr. Renate Treffeisen warnt gar:

Bis 2050 ist die Arktis abgetaut!

Die UNEP mahnte gerade:

2030 könnte bereits der Zapfenstreich für die Erde geblasen werden.

Dabei würden manche jubilieren, die sich große Teile der Arktis mit mächtig Militär schützen: Dort lagern gigantische Mengen Bodenschätze, die noch enormer sind, als wir Bürger ahnen. Das könnte manch ein Pleiteland zu Dummheiten verführen, wie sie die ENMOD Konvention wohlweislich verboten hat!


Immerhin witzelte Putin, dass die Erderwärmung auch Vorteile bringe: In Russland würde mehr Weizen wachsen, man bräuchte nicht so dicke Pelzmäntel und würde gleichzeitig Heizkosten sparen.




In nördlichen Breiten erntet man inzwischen ordentlich Kartoffeln und unter Glas sogar Erdbeeren. Des einen Leid, ist des andern Freud.


Jedenfalls wird die Weltöffentlichkeit ordentlich an der Nase herum geführt, was die Erderwärmung betrifft.


Sollten also Strategen wie David Keith die Erde tatsächlich abkühlen, wären die Strategen, die an die Bodenschätze der Arktis heran wollen, not amused! Und nach der Logik von Dr. Renate Treffeisen würde es dann wieder wärmer?


Die Parole Doktorhut statt Aluhut scheint auch nicht 100 Prozent stimmig zu sein, zumal bei Wikipedia viele Akademiker oft als Verschwörungstheoretiker dargestellt werden! Siehe Daniele Ganser, Dr. Rosalie Bertell oder Dr. Claudia von Werlhof u.v.a.m. 😉

Advertisements

Über frankenberger10

Haftungsausschluß / Disclaimer: „ICH BEHALTE MIR ALLE RECHTE VOR UNTER UCC 1-308 WITHOUT PREJUDICE , OHNE IRGENDWELCHE NACHTEILE.“ Typisch für dieses Land wurde gerichtlich entschieden, daß man durch die Anbringung eines Verweises die Inhalte der verwiesenen Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Dieses Anspruch möchten wir selbstredend hiermit erfüllen und erklären feierlich, dass wir uns von allem, worauf wir verweisen, distanzieren (Hier liegt ja der tiefe Sinn von Verweisen – Vorsicht – Ironie.) Für alle Verweise und Verlinkungen auf unserer Webseite inklusive aller Unterseiten gilt, daß wir keinerlei Einfluß auf die Gestaltung oder die Inhalte der verwiesenen Seiten haben, dafür weder haften noch irgendeine Verantwortung übernehmen können. Sie müssen schon selbst die Verantwortung für Ihren Zeigefinger auf der linken Maustaste übernehmen und natürlich für alles, was Sie dann Schlimmes lesen könnten, was bei unseren Verlinkungen mit Sicherheit nicht der political correctness entspricht. Eventuelle Unpässlichkeiten die durch die Benutzung dieser Datenstraßen beim Auswuchten Ihrer Gehirnwindungen auftreten könnten, bitten wir also tapfer zu tragen oder bei Ihrem Psychiater, sollten Sie diesen haben, zur Sprache zu bringen.

Eine Antwort »

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s