Hilfe, die Deutschen sterben aus – hieß es früher. Nur logisch, dass der SPIEGEL dann mahnte

Gehen Deutschland die Denker aus?

Die Philosophie gilt mit Kant, Fichte und Hegel weltweit als deutsche Paradedisziplin. Adorno, Habermas, von Weizsäcker und Honneth setzen die Reihe großer Denker bis heute fort. Die Philosophie hat aber Nachwuchssorgen: Die Zahl der Studenten wie der Habilitationen sinkt. Quelle

Fragen Sie mal einen durch PSIRAM Verbildeten nach heute lebenden Philosophen! Das wird ein Spaß, denn häufig werden dann Comedians und Kabarettisten genannt – aber auch Helge Schneider – dieser jedoch völlig zu Recht.


Wir haben heute ein Denk- und Bildungsvakuum, in das die Möchtegern-Philosophen nur zu bereitwillig eintreten. Einige haben dabei einen auffälligen „Bildungsauftrag„, wie ihn auch Journalisten zeigen. In der therapeutischen Nudging-Politik fühlen sich viele berufen, ihren Senf messiasartig, als allein-seligmachende Wahrheit, zu verkünden.


Lesen Sie ruhig mal ein philosophisches Buch, von mir aus auch Precht oder Lesch, der auch gerne herum philosophiert. Oder hören sich eine aktuelle Uni-Vorlesung an, etwa im Bildungsfernsehen der dritten Programme. Da wird manchem Hören und Sehen vergehen, wenn man die erhebliche Diskrepanz zur gruseligen Geisterfahrt der politischen Parteien dagegen hält.



Wenn also ein Schmickler mit hochrotem Kopf am Ende der Mitternachtsspitzen wie besessen oder im Wahn als Wutbürger auf und ab läuft, das übliche AfD-Bashing abziehend, dann schießt er sich allerdings ins eigene Knie, wenn er meint, in Zeiten des Dieselskandales, die Abgassauerei am Himmel, als ausschließliches AfD-Thema ins Lächerliche diffamieren zu müssen.


Da geht wohl die aktuelle Diskussion an diesem „Philosophen“ gänzlich vorbei.


Auch Dieter Nuhr darf da nicht fehlen, lenkt den Fokus ausgerechnet dadurch auf die AfD,  dass er lang und breit darüber schwadroniert, dass ja 87 Prozent der Bevölkerung die AfD NICHT gewählt haben. Im übrigen die Wutbürger dankbar sein sollen, hier überhaupt beheimatet sein zu dürfen.



Wie gefährlich die Schizophrenisierung (dt. Verdummdödelung) durch Satire und Kabarett sein kann, habe ich ja schon mehrfach berichtet: Da besuchen harmlose Bekannte von mir eine Kabarettveranstaltung in Mainz, werden über drei Stunden gehirn-gewaschen und laufen heute Parolen rufend montags über die Straßen. Das sollte verboten werden. Satire und Kabarett gehören nicht zum Land der dichten Denker! Auch wenn Deutschland ein umfangreiches, aber weitgehend unbekanntes Kabarettmuseum hat!

Advertisements

Über frankenberger10

Haftungsausschluß / Disclaimer: „ICH BEHALTE MIR ALLE RECHTE VOR UNTER UCC 1-308 WITHOUT PREJUDICE , OHNE IRGENDWELCHE NACHTEILE.“ Typisch für dieses Land wurde gerichtlich entschieden, daß man durch die Anbringung eines Verweises die Inhalte der verwiesenen Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Dieses Anspruch möchten wir selbstredend hiermit erfüllen und erklären feierlich, dass wir uns von allem, worauf wir verweisen, distanzieren (Hier liegt ja der tiefe Sinn von Verweisen – Vorsicht – Ironie.) Für alle Verweise und Verlinkungen auf unserer Webseite inklusive aller Unterseiten gilt, daß wir keinerlei Einfluß auf die Gestaltung oder die Inhalte der verwiesenen Seiten haben, dafür weder haften noch irgendeine Verantwortung übernehmen können. Sie müssen schon selbst die Verantwortung für Ihren Zeigefinger auf der linken Maustaste übernehmen und natürlich für alles, was Sie dann Schlimmes lesen könnten, was bei unseren Verlinkungen mit Sicherheit nicht der political correctness entspricht. Eventuelle Unpässlichkeiten die durch die Benutzung dieser Datenstraßen beim Auswuchten Ihrer Gehirnwindungen auftreten könnten, bitten wir also tapfer zu tragen oder bei Ihrem Psychiater, sollten Sie diesen haben, zur Sprache zu bringen.

Eine Antwort »

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s