Globale Transformation unumkehrbar!

Die weltweiten Naturkatastrophen der letzten Jahre, die vielen Unwetter, wie aktuell über Deutschland gezogen, fördern den Unwillen gegen „Klimaleugner“. Man nimmt extra den Begriff „Leugner“ her, um unterschwellig eine besondere Botschaft zu erzeugen.

Man müsse diese Leute „zerquetschen“ oder „einsperren“, hört man von prominenter Seite.

klimarettung
Wenn also zur COP23 nun „Opfer“ von der Bevölkerung verlangt werden, kann man nur schwer widersprechen. Im Gegenteil: die Bevölkerungen fordern regelrecht entsprechende Maßnahmen zur Klimarettung.
Das ist schön für jene, die das Klima bzw. Wetter seit Jahrzehnten massiv geschädigt oder beeinflußt haben. Zum Glück hat die „Bevölkerung“ keine Ahnung, wer da alles am Rad dreht. Besonders in Deutschland haben die Leute „keine Ahnung“! – freute man sich 2011 in einer Expertenrunde beim Forschungsministerium.
Das ist auch nicht ganz einfach, sich hier eine seriöse unabhängige Meinung zu bilden. In den USA sind z.B. zwei großindustrielle Brüder bekannt, die viele Millionen in die Beeinflussung der Bevölkerung und der Medien investieren, um „ihre Version“ zu sponsern.
Ein paar Stunden Sturm und eine Großstadt wie Berlin ist lahm gelegt. So wird sich das Problem Klima evtl. von selbst lösen, wenn Verkehr und Wirtschaft immer öfter ausgeschaltet werden.
Besonders der Flugverkehr gehört zu den ganz großen Klimaschädigern, allerdings vom Schiffsverkehr noch um Längen übertroffen. Kann sein, dass die Erde hier einen „Selbstreinigungseffekt“ startet? Eines ist klar: Egal wie groß die Umweltschäden der Zukunft sein werden, das Militär wird bis zum Schluss operieren!

Globale Transformation unumkehrbar?

Das ist eine der Botschaften zum COP23 – nur wenige wissen, was gemeint ist. Denn über Jahrzehnte wurde in Fachkonferenzen darauf hingewiesen, dass bestimmte Maßnahmen des Geoengineering nicht mehr umkehrbar seien. Das heißt, dass bestimmte Aktivitäten nicht als „Experiment“ vorab getestet werden können. Es gibt nur ein ON! Denn würde man sich entscheiden, bestimmten Irrsinn, wie das Solar Radiation Management, wieder zu stoppen, wären die Folgen trotzdem gigantisch.
Das wird der Sinn von COP23 sein: Die Täter wollen sich als #Klimaretter präsentieren!

Advertisements

Über frankenberger10

Haftungsausschluß / Disclaimer: „ICH BEHALTE MIR ALLE RECHTE VOR UNTER UCC 1-308 WITHOUT PREJUDICE , OHNE IRGENDWELCHE NACHTEILE.“ Typisch für dieses Land wurde gerichtlich entschieden, daß man durch die Anbringung eines Verweises die Inhalte der verwiesenen Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Dieses Anspruch möchten wir selbstredend hiermit erfüllen und erklären feierlich, dass wir uns von allem, worauf wir verweisen, distanzieren (Hier liegt ja der tiefe Sinn von Verweisen – Vorsicht – Ironie.) Für alle Verweise und Verlinkungen auf unserer Webseite inklusive aller Unterseiten gilt, daß wir keinerlei Einfluß auf die Gestaltung oder die Inhalte der verwiesenen Seiten haben, dafür weder haften noch irgendeine Verantwortung übernehmen können. Sie müssen schon selbst die Verantwortung für Ihren Zeigefinger auf der linken Maustaste übernehmen und natürlich für alles, was Sie dann Schlimmes lesen könnten, was bei unseren Verlinkungen mit Sicherheit nicht der political correctness entspricht. Eventuelle Unpässlichkeiten die durch die Benutzung dieser Datenstraßen beim Auswuchten Ihrer Gehirnwindungen auftreten könnten, bitten wir also tapfer zu tragen oder bei Ihrem Psychiater, sollten Sie diesen haben, zur Sprache zu bringen.

Eine Antwort »

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s