Als Seelenverkäufer bezeichnete man

Wenn man aber zur Kenntnis nimmt, wie manche Billig-Airline auf dem letzten Loch hustet, dann kann man auch von

Seelenverkäufern der Lüfte

sprechen.

Ein Wunder, dass es hier noch nicht zu Vorfällen gekommen ist, wie auf See. Das denke ich immer, wenn die Billig-Airlines mit ihren Low-Cost-Seelenverkäufern dicht über unsere Hausdächer donnern, während mein Rasenmäher den neuesten EU-Verordnungen entsprechen muss. Da sieht man schön, was eine kräftige Lobby wert sein kann.

Dass diese Seelenverkäufer hinten und vorne sparen, kann man sich vorstellen. So werden sogar Piloten, die ehemaligen Gehaltskönige der Lüfte, als Leiharbeiter per Flug gebucht. Fume Events sind jederzeit möglich und Fachleute sprechen vom Kerosin der Lowcostler als #Slurry. Denn da wird einiges reingemischt, was uns dann beim Einatmen erkranken lässt. Zum Glück sind wir alle leidensfähig, was die allgemeinen Lebensrisiken betrifft. Aber weshalb soll ich krank werden, damit dann eine Seelenverkäufer-Airline doch pleite geht, der beteiligte Scheich sich noch ein wenig mehr leisten kann?

Wem das alles nicht so wirklich am Gesäß vorbei geht, der sollte mit einer kostenlosen Flug-App den Himmel über sich checken und abgleichen. Besonders die Flughöhen und wer da besonders fette Homomutatus stehen lässt.

Leider haben wir wenig bis NULL Chancen, hier wirklich etwas zu verändern. Die Lobby ist übermächtig und sitzt in den Ministerien ganz oben mit am Tisch.

Grün atmenEvtl. regelt sich das dann von selbst: Wenn immer mehr Unwetter, immer mehr Kranke, die Flugzeuge trotz Dumping-Preis leer fliegen lassen. Wetten, dass die dann trotzdem fliegen? Denn die Passagiere sind nur ein „Nebenverdienst“ – das Geld wird mit anderen Dingen verdient?

 

Advertisements

Über frankenberger10

Haftungsausschluß / Disclaimer: „ICH BEHALTE MIR ALLE RECHTE VOR UNTER UCC 1-308 WITHOUT PREJUDICE , OHNE IRGENDWELCHE NACHTEILE.“ Typisch für dieses Land wurde gerichtlich entschieden, daß man durch die Anbringung eines Verweises die Inhalte der verwiesenen Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Dieses Anspruch möchten wir selbstredend hiermit erfüllen und erklären feierlich, dass wir uns von allem, worauf wir verweisen, distanzieren (Hier liegt ja der tiefe Sinn von Verweisen – Vorsicht – Ironie.) Für alle Verweise und Verlinkungen auf unserer Webseite inklusive aller Unterseiten gilt, daß wir keinerlei Einfluß auf die Gestaltung oder die Inhalte der verwiesenen Seiten haben, dafür weder haften noch irgendeine Verantwortung übernehmen können. Sie müssen schon selbst die Verantwortung für Ihren Zeigefinger auf der linken Maustaste übernehmen und natürlich für alles, was Sie dann Schlimmes lesen könnten, was bei unseren Verlinkungen mit Sicherheit nicht der political correctness entspricht. Eventuelle Unpässlichkeiten die durch die Benutzung dieser Datenstraßen beim Auswuchten Ihrer Gehirnwindungen auftreten könnten, bitten wir also tapfer zu tragen oder bei Ihrem Psychiater, sollten Sie diesen haben, zur Sprache zu bringen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s