Quelle: SCIENCE: Geo-Engineering und Solar Radiation Management

 

Weltweit wird zweigleisig an der Aufdeckung dieses #Umweltverbrechens aka #Kerosingate gearbeitet: Einerseits weltweite dezentrale #Rechercheteams, ähnlich wie bei den #Panamapapers – gleichzeitig hochrangige Persönlichkeiten, Staatschefs und Umweltschützer, die bestimmte Aktivitäten, die eigentlich durch die #ENMOD-Konvention verboten sind. als Verbrechen gegen die Umwelt ins #RomStatut einbringen möchten. Hier sieht man bereits schön, welche Staaten die Finger im Spiel haben, und dieses unbedingt verhindern möchten.

Die #ENMOD-Konvention wurde tatsächlich von Ländern nicht unterschrieben, weil sie Bedenken wegen möglicher Konsequenzen zu Umweltschäden durch Militär bzw. Atombombenversuchen hatten. Wenn in einem diesem Länder dann eine weinerliche #Klimakonferenz abgehalten wird, kann man nur noch mit Kopf schütteln. Auf diesem Gebiet wird gelogen und betrogen, dass sich die Balken biegen. Deutschland spielt dabei eine ganz eigenartige Rolle. Bestimmte Giftgaslieferungen braucht man nicht mehr erwähnen. Dazu hat man genial-diabolische Ausreden gefunden.

Jedenfalls wollen tausende Berliner die #IGA2017 nutzen und mit #Feinstaubmessgeräten selbst nachmessen bzw. kilometerlange #Abgasfahnen am Himmel per #Flugradar dokumentieren.

Im Herbst findet ja wieder eine große #Geoengineering-Konferenz in #Potsdam statt – bis dahin soll die Sache aufgeklärt sein! Also der Öffentlichkeit gegenüber, denn die Insider wissen ja bestens Bescheid.

Deshalb: #EndEcocide #Ökozid beenden https://www.endecocide.org/de/sign/

Advertisements

Über frankenberger10

Haftungsausschluß / Disclaimer: „ICH BEHALTE MIR ALLE RECHTE VOR UNTER UCC 1-308 WITHOUT PREJUDICE , OHNE IRGENDWELCHE NACHTEILE.“ Typisch für dieses Land wurde gerichtlich entschieden, daß man durch die Anbringung eines Verweises die Inhalte der verwiesenen Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Dieses Anspruch möchten wir selbstredend hiermit erfüllen und erklären feierlich, dass wir uns von allem, worauf wir verweisen, distanzieren (Hier liegt ja der tiefe Sinn von Verweisen – Vorsicht – Ironie.) Für alle Verweise und Verlinkungen auf unserer Webseite inklusive aller Unterseiten gilt, daß wir keinerlei Einfluß auf die Gestaltung oder die Inhalte der verwiesenen Seiten haben, dafür weder haften noch irgendeine Verantwortung übernehmen können. Sie müssen schon selbst die Verantwortung für Ihren Zeigefinger auf der linken Maustaste übernehmen und natürlich für alles, was Sie dann Schlimmes lesen könnten, was bei unseren Verlinkungen mit Sicherheit nicht der political correctness entspricht. Eventuelle Unpässlichkeiten die durch die Benutzung dieser Datenstraßen beim Auswuchten Ihrer Gehirnwindungen auftreten könnten, bitten wir also tapfer zu tragen oder bei Ihrem Psychiater, sollten Sie diesen haben, zur Sprache zu bringen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s