Was der ganz normale Berliner Bürger selbst schon oft beobachtet hat: Der Berliner Industriehimmel wir immer gräulicher und gräuslicher.

chems

Gesund?

So wurde gerade in Berlin von einem internationalen Rechercheteam, das ähnlich geheim arbeiten muss, wie seinerzeit die Aufklärer zu den #Panamapapers, der Berliner Himmel beobachtet. Mit Flugradar und Wettersondendaten wurde dem Phänomen der  kilometerlangen Kondensstreifen nachgeforscht.

Zwar werden in Deutschland seit Jahren Millionen Steuergelder für Wolken- und Kondensstreifenforschung ausgegeben, aber an die Daten kommt man nur schwer heran, wie auch Landtagsabgeordnete feststellen mußten.

Besonderer Dank gebührt dem Observatorium Lindenberg und den wenigen eingeweihten Mitarbeitern, die mit ihren zeitnahen Wettersondendaten viel zur Aufklärung beitragen konnten.

 

Besonders heikel ist hier das Thema „Regenwassermanagement“ zu dem eindeutige Beobachtungen gemacht wurden.

Wie man das Thema der Öffentlichkeit schonend beibringen kann, wird ein Gremium in Israel entscheiden. Durch die denzentrale Organisation konnten vorzeitige „Lecks“ verhindert werden.

Es besteht noch viel Klärungsbedarf, denn stoppen kann man vieles nicht mehr. Das wäre ungefähr so, als ob man den sofortigen Abzug der A-Bomben aus Deutschland fordern würde.

Die offiziellen Stellen äußern sich ja nur schwammig und starten aktuell bereits den dafür vorgesehenen PLAN B: In ausgewählten Medien wird nun ganz offen über Geoengineering und Wettermanipulation berichtet, hinführend zu KLIMARETTUNG und dass es ein Segen sein könne, wenn es etwa in Dürregebieten regnet.

klimarettung

Die in der ENMOD-Konvention festgelegten Kriterien sind ganz offensichtlich ohne viel Federlesen aufgehoben und Makulatur.

Weil die handelnden Strategen ZU ALLEM BEREIT sind, kann das Thema nur dezentral gelöst werden, ohne dass einzelne Personen den Kopf hinhalten müssen, wie seinerzeit bei den Atomkraftkritikern, die bis in die Nähe von „Staatsfeinden“ gerückt wurden.

hendricks-atomgegner

Deshalb ist es ganz wichtig für sie und ihre Kinder, dass sie möglichst schnell selbst prüfen, was am Himmel abgeht, bevor Flugradar-Apps für die Allgemeinheit gesperrt werden. Je mehr Bürger sich durch eigenen Augenschein überzeugt haben, desto schwerer ist es, Aktivisten auszuschalten.

alle-verhaftet

Lesen Sie bitte auch

Umweltbundesamt mahnt zum Verzicht auf Flugreisen

 

Metalldispersion als Kerosin-Additive

Kondensstreifen:

Von der Ausnahme zur Regel

Der gemanagte und vergewaltigte Himmel

Climate Engineering – Sondierungsstudie im Auftrag des BMBF

Advertisements

Über frankenberger10

Haftungsausschluß / Disclaimer: „ICH BEHALTE MIR ALLE RECHTE VOR UNTER UCC 1-308 WITHOUT PREJUDICE , OHNE IRGENDWELCHE NACHTEILE.“ Typisch für dieses Land wurde gerichtlich entschieden, daß man durch die Anbringung eines Verweises die Inhalte der verwiesenen Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Dieses Anspruch möchten wir selbstredend hiermit erfüllen und erklären feierlich, dass wir uns von allem, worauf wir verweisen, distanzieren (Hier liegt ja der tiefe Sinn von Verweisen – Vorsicht – Ironie.) Für alle Verweise und Verlinkungen auf unserer Webseite inklusive aller Unterseiten gilt, daß wir keinerlei Einfluß auf die Gestaltung oder die Inhalte der verwiesenen Seiten haben, dafür weder haften noch irgendeine Verantwortung übernehmen können. Sie müssen schon selbst die Verantwortung für Ihren Zeigefinger auf der linken Maustaste übernehmen und natürlich für alles, was Sie dann Schlimmes lesen könnten, was bei unseren Verlinkungen mit Sicherheit nicht der political correctness entspricht. Eventuelle Unpässlichkeiten die durch die Benutzung dieser Datenstraßen beim Auswuchten Ihrer Gehirnwindungen auftreten könnten, bitten wir also tapfer zu tragen oder bei Ihrem Psychiater, sollten Sie diesen haben, zur Sprache zu bringen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s