Kann das alles wirklich sein? In Deutschland versucht alle fünf Minuten  ein Mensch, sich  das Leben zu nehmen? Mitten im Land, in dem Milch und Honig fließen?  In einem Land, in dem man gerade Hetzjad auf Hetzer treib, wie bei einem Haberfeldtreiben!

Waren wir nicht genügend wachsam auf dem Narrenschiff?

Ich sehe jeden Tag auf den Kalender – doch – tatsächlich 2016! Kann eigentlich nicht sein – oder bin ich in einer Zeitschleife gefangen:

Man müsse die Kinder kritischer Bürger beim Jugendamt melden, besonders die der „gewissen Umweltschützer“, die aber in Wirklichkeit sicher NAZIS seien, wie ein Kachelmann hinausgeifert. Auch diese TTIP-Gegner – alle nazigesteuert. Und überhaupt: Besorgte Bürger,  die sich Sorgen Machen, weil der „Dunkelmann vor aller Augen vor dem Kindergarten dealt“ – kann man die nicht

Besorgte Bürger

Das Haberfeldtreiben ist also wieder einmal eröffnet. Besonders in der Türkei, wo ein eigenartiger Putsch gerade für Verwirrung sorgt. Verschwörungstheoretiker reiben sich verwundert die Augen: Vermeintlich seriöse Medien rufen plötzlich „Inszenierung!?“ Wurde uns dort gerade ein „Tango Dilletanti“ vorgetanzt?

Da wäre man doch besonders blöd, wenn man ausgerechnet in der Türkei diese international mehrfach erfolgreichst angewandte Möglichkeit nicht anwenden würde! Denn nicht nur „Psychologisch Operative Kommunikation“ ist heute erlaubt, sondern auch die nachfolgende eigentliche „Operation“. Natürlich hat man seit dem „Reichstagsbrand“ dazugelernt.

Mehrere hundert Menschen wurden während des Putsches getötet – es werden wohl eine unbestimmte Zahl folgen. 2000 Richter hat man inzwischen festgenommen – Gnade ihnen Gott.

Mittlerweile ist man als kritischer Bürger auch in Deutschland NICHT MEHR SICHER! Ausländische Geheimdienste haben ohnehin völlige Narrenfreihiet hier!

Das ist alles schlimm, viele sehen es gelassen, fahren weiterhin völlig ungerührt in Urlaub. Offensichtlich ist heute ohnehin alles „alternativlos“. Die Urlaubswelle rollt gerade an. Ehemalige Ebola-Gebiete werden wieder angeflogen. Oben fliegt man mit Air-Condition gen Afrika, unten saufen die Flüchtlinge ab. Kein Wunder, dass das selbst dem Umweltbundesamt zu bunt wird.

10 000 Flüchtlingskinder sollen ebenso wie tausende Zuwanderer „verschwunden“sein. Das hat man bereits verdrängt. Durch die Informationsflut machen viele dicht, man ist überfordert. In der Türkei haben sich zahlreiche Erdogan-Gegner den Putschisten entgegengestellt, weil sie offenbar den Braten gerochen hatten. Andere haben einfach die Schnauze voll und möchten einen ganz normalen Alltag leben.

Aber mich bewegt momentan eine ganz andere Zahl, die man mit Kondomwerbung gerade im Werbe-TV verbreitet, als sei es das Normalste der Welt:

Alle fünf Minuten wird in Deutschland eine Abtreibung vorgenommen, weil das für Frauen heute eine  ganz normale Form der „Verhütung“ zu sein scheint!?  

Blick zum Kalender: Doch 2016! Ein Handy bedienen Mandy und Sandy gekonnt – verhüten kann man jedoch nicht. Über 100 000 Ungeborene pro Jahr – das ist eine Großstadt.

Liebevoll werden Erdkröten über die Straße getragen, Grünflächen wegen dem Lurch geschützt – alles völlig ok. Aber gleichzeitig läuft völlig ungerührt so eine …… ja wie soll man das nennen? In einem Land, in welchem der Hinweis auf geltende Gesetze zu „einem Schießbefehl“ umgedeutet wird!

2011 schrieb der Spiegel über eine Studie, nach der 1/3 der Europäer eigentlich auf dem Weg in die Klapse ist. Ob das reicht?

 

Was geschieht mit abgetriebenen Kindern!?

Was wirklich geschieht

Oftmals werden sie einfach weggeworfen! Oder sie werden verbrannt und ihre Asche wird als “Sondermüll” entsorgt. Abgetriebene Föten werden entsprechend den gesetzlichen Vorschriften als Sondermüll behandelt. Mit folgenden Zeilen sind schon Mütter vom Labor unterrichtet worden, die nach ihren Kindern fragten: “Das Produkt wurde hygienisch einwandfrei entsorgt!”
zur “Frischzellentherapie” verwendet
zur Herstellung von Kosmetikas verwertet
zur Herstellung von Medizin verarbeitet
zu “Forschungszwecken” benutzt am Mensch und am Tier
verkauft im In-und Ausland (sog. Embryonenhandel)

Quelle

Ich schlage hier zwar einen großen Bogen, aber das hängt alles mehr zusammen, als man denkt. Wenn der Mensch sein eigenes Fleisch und Blut wie Müll behandelt, was erwartet man dann von der ELITE bei 7,3 Milliarden Menschen, die immer überflüssiger werden?

Bald braucht man auch für einen Putsch keine Menschen mehr. Eine wirklich gute Nachricht ist das allerdings nicht wirklich.

Die Legenden der Bibel könne man nur symbolisch und allegorisch sehen – sagen heute selbst die Theologen. Aber manchmal hat sie evtl. doch recht?

Epheser 6
11Ziehet an den Harnisch Gottes, daß ihr bestehen könnet gegen die listigen Anläufe des Teufels. 12Denn wir haben nicht mit Fleisch und Blut zu kämpfen, sondern mit Fürsten und Gewaltigen, nämlich mit den Herren der Welt, die in der Finsternis dieser Welt herrschen, mit den bösen Geistern unter dem Himmel. 13Um deswillen ergreifet den Harnisch Gottes, auf daß ihr an dem bösen Tage Widerstand tun und alles wohl ausrichten und das Feld behalten möget.…

Aber ausgerechnet in den ersten Reihen der Kirchen sieht man mit besonders scheinheiligen Gesichtern diejenigen, die hier die Fäden ziehen und den Honig saugen.

Freilich fühlt man sich unter seinesgleichen wohler

Vielen Dank für Ihre freundliche Unterstützung

Advertisements

Über frankenberger10

Haftungsausschluß / Disclaimer: „ICH BEHALTE MIR ALLE RECHTE VOR UNTER UCC 1-308 WITHOUT PREJUDICE , OHNE IRGENDWELCHE NACHTEILE.“ Typisch für dieses Land wurde gerichtlich entschieden, daß man durch die Anbringung eines Verweises die Inhalte der verwiesenen Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Dieses Anspruch möchten wir selbstredend hiermit erfüllen und erklären feierlich, dass wir uns von allem, worauf wir verweisen, distanzieren (Hier liegt ja der tiefe Sinn von Verweisen – Vorsicht – Ironie.) Für alle Verweise und Verlinkungen auf unserer Webseite inklusive aller Unterseiten gilt, daß wir keinerlei Einfluß auf die Gestaltung oder die Inhalte der verwiesenen Seiten haben, dafür weder haften noch irgendeine Verantwortung übernehmen können. Sie müssen schon selbst die Verantwortung für Ihren Zeigefinger auf der linken Maustaste übernehmen und natürlich für alles, was Sie dann Schlimmes lesen könnten, was bei unseren Verlinkungen mit Sicherheit nicht der political correctness entspricht. Eventuelle Unpässlichkeiten die durch die Benutzung dieser Datenstraßen beim Auswuchten Ihrer Gehirnwindungen auftreten könnten, bitten wir also tapfer zu tragen oder bei Ihrem Psychiater, sollten Sie diesen haben, zur Sprache zu bringen.

»

  1. Unsern Himmel lassen wir uns von Dir nicht verschieben! Jetzt frißt dich der Ratz – jetzt #PACK mir dich z’amm! Klitschnasse Clowns auf dem #Narrenschiff https://frankenbergerblog.com/2016/07/17/klitschnasse-clowns-auf-dem-narrenschiff/ #Haberfeldtreiben #Hetze #Hass #herzstatthetze #Reichstagsbrand

    Gefällt mir

  2. https://www.facebook.com/stoppthasspropaganda/

    Bei diesen Strategen bin ich gesperrt, weil ich auf Hass und Hetze gegen Umweltschützer aka Kritiker der Flugzeugabgase hingewiesen habe.

    Zu dem ARD-Filmchen muß man ergänzen, dass nicht nur „Lügenpresse!“ per #Botnetz massenhaft gepostet wird, sondern da wird eine Menge Geld investiert, um „Wahlkampf“ zu betreiben und kritische Bürger zu diffamieren. Jedenfalls betreiben #Botnetze als #Totengräber der #Demokratie deren Abgesang!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s