Medizinischer Fortschritt wird durch entsprechende Forschung erzielt, welche auch über Steuergelder finanziert wird. Ärgerlich, wenn die medizinische Behandlung so teuer ist, dass sich der gemeine Steuerzahler oder Versicherte sie sich nicht leisten kann.

Immerhin kann man heute Kinder, die entweder groß- oder kleinwüchsig sind, rechtzeitig ärztlich behandeln, wenn die Diagnose vor dem 11. Lebensjahr erfolgt.

Bei Minder- oder Hochbegabten ist es schon etwas schwieriger, ärztlich einzugreifen, Medikamente gibt es aber reichlich. Leider nicht für die Schwerbegabten. Bei Minderbegabten reicht das Essen von Buchstabensuppe jedoch nicht.

gesund essen

Gesund essen alleine reicht trotzdem nicht. Besser, man sorgt bereits vor der Geburt durch entsprechende Genmanipulation für die richtige Auswahl. So ist bei den Samenspendern der Intelligenzquotient ein sehr wichtiges Kriterium!

Wenn man alles richtig gemacht hat, dann sollte man noch wissen, wie man den zahlreichen neuen Volkskrankheiten entgeht. Hier wird es bei eingeatmeten Mikropartikeln schon kniffelig, zumal diese ja im Verdacht stehen, im Gehirn Mikroinfarkte auszulösen. Dann sitzt man doch im besten Alter mit Demenz im Heim?

schwesig und gröhe

Eine Allianz für Demenz gibt es ja – eine gegen sicher auch. Denn das werden wir Chemtrailkritiker immer gerne gefragt: DIE würden sich ja selbst schädigen.

isnt fun

Natürlich haben die Erfinder der Sauereien am Himmel (Mehrzahl, weil diverse Projekte eigene Ziele verfolgen) ein Gegenmittel für diejenigen, die dafür auserwählt sind.

Aber verflixt, das wird leider nicht im Apothekenblättchen besprochen, die spezielle Form der Chelatisierung!  Aber da brauchen wir nur die Allwissenden vom Goldenen Aluhut fragen.  Das sind nicht nur Hoch- sondern gar Schwerbegabte! Diesen Strategen bleibt NICHTS verborgen, auch wenn sie nicht wirklich Geheimnisträger sind!

Advertisements

Über frankenberger10

Haftungsausschluß / Disclaimer: „ICH BEHALTE MIR ALLE RECHTE VOR UNTER UCC 1-308 WITHOUT PREJUDICE , OHNE IRGENDWELCHE NACHTEILE.“ Typisch für dieses Land wurde gerichtlich entschieden, daß man durch die Anbringung eines Verweises die Inhalte der verwiesenen Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Dieses Anspruch möchten wir selbstredend hiermit erfüllen und erklären feierlich, dass wir uns von allem, worauf wir verweisen, distanzieren (Hier liegt ja der tiefe Sinn von Verweisen – Vorsicht – Ironie.) Für alle Verweise und Verlinkungen auf unserer Webseite inklusive aller Unterseiten gilt, daß wir keinerlei Einfluß auf die Gestaltung oder die Inhalte der verwiesenen Seiten haben, dafür weder haften noch irgendeine Verantwortung übernehmen können. Sie müssen schon selbst die Verantwortung für Ihren Zeigefinger auf der linken Maustaste übernehmen und natürlich für alles, was Sie dann Schlimmes lesen könnten, was bei unseren Verlinkungen mit Sicherheit nicht der political correctness entspricht. Eventuelle Unpässlichkeiten die durch die Benutzung dieser Datenstraßen beim Auswuchten Ihrer Gehirnwindungen auftreten könnten, bitten wir also tapfer zu tragen oder bei Ihrem Psychiater, sollten Sie diesen haben, zur Sprache zu bringen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s