Rassismus ist ein ganz heikles Thema – gerade in Deutschland. Ich behaupte mal, dass die jahrelange Umerziehung nach dem Krieg nicht erfolglos war. Deutschland ist heute wohl eines der Länder mit dem wenigsten Rassismus oder Vorurteilen gegenüber Minderheiten! 

These Antithese

Das paßt aber einigen Strategen nicht, die hier die unterschiedlichsten Süppchen kochen.  Die „Menschenkette gegen Rassismus“ würde ich auch nicht durch „Clangebiete“ Berlins  führen, denn dort hat man eigene Vorstellungen.

Deutschland ist aber sicher ein Schubladenland. Gern wird man in die eine oder andere Schublade gesteckt. Nicht zimperlich geht man mit dem „besorgten Bürger“ um, der etwa von Urban Priol zum „Unwort des Jahres“ erklärt wird bzw. auf Demos der LINKEN fordert man gar dessen „Entsorgung“ und hat keine Probleme damit, sogar Kinder zu instrumentalisieren. Später sieht man die selben Strategen bei Menschenketten gegen Rassismus wieder!

besorgte Bürger - Kinder

Da werden wirklich die übelsten Süppchen gekocht. Deutschland ist ein beliebtes Urlaubland für israelische Bürger. Besonders der Schwarzwald hat es ihnen angetan. Trotzdem rufen seit Jahren führende Politiker dazu auf, Israelis mögen Deutschland verlassen, sogar Europa insgesamt sei nicht mehr sicher!  Dabei wissen alle israelischen Bürger, dass das eher die Ausnahme ist, etwa wegen der Kippa angepöbelt zu werden.

In Frankreich ist das schon anders. Dort verlassen wirklich jedes Jahr tausende Israelis das Land, wegen der Anfeindungen. Die kommen aber weniger von den Franzosen, als von Migranten. Das hat auch die israelische Presse in Deutschland aufgegriffen und berichtet dazu, dass die große Zahl der Migranten den Israelis gegenüber feindlich gesinnt sein könnten. Prompt ruft Netanjahu die Aliya aus – d.h. dass speziell gläubige Juden nun aufgerufen sind, nach Israel zurckzukehren. Bei ein wenig Nachdenken, klärt sich auch schnell ein scheinbarer Widersruch: Ausgerechnet die mit dem höchsten jüdischen Orden ausgezeichnete B’nai B’rith Preisträgerin Merkel holt die Migranten nach Deutschland!?

Im Zeichen der Globalisierung wird man Rassismus ohnehin anders definieren müssen – es gibt dann nur noch zwei RASSEN – die mit Geld und die ohne Geld!

Das hat die Bilderberg-Konferenz schön gezeigt: Diese RASSE ist sogar anderer Gesetzgebung unterworfen, als der Normalbürger! Dieser wird immer „gläserner“ – immer mehr durchleuchtet und kontrolliert, während sich die führende RASSE immer mehr ins Twilight flüchtet. Denn sie fühlt sich verfolgt und bedroht!  Jedenfalls hat sie Angst – große Angst! Davor, dass streng gehütete Schweinereien ans Tageslicht kommen! Wenn der wahre RASSISMUS aufgedeckt wird. Denn von den zwei eigentlichen Rassen zählt die eine nur ca. 1 % der Weltbevölkerung!

Advertisements

Über frankenberger10

Haftungsausschluß / Disclaimer: „ICH BEHALTE MIR ALLE RECHTE VOR UNTER UCC 1-308 WITHOUT PREJUDICE , OHNE IRGENDWELCHE NACHTEILE.“ Typisch für dieses Land wurde gerichtlich entschieden, daß man durch die Anbringung eines Verweises die Inhalte der verwiesenen Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Dieses Anspruch möchten wir selbstredend hiermit erfüllen und erklären feierlich, dass wir uns von allem, worauf wir verweisen, distanzieren (Hier liegt ja der tiefe Sinn von Verweisen – Vorsicht – Ironie.) Für alle Verweise und Verlinkungen auf unserer Webseite inklusive aller Unterseiten gilt, daß wir keinerlei Einfluß auf die Gestaltung oder die Inhalte der verwiesenen Seiten haben, dafür weder haften noch irgendeine Verantwortung übernehmen können. Sie müssen schon selbst die Verantwortung für Ihren Zeigefinger auf der linken Maustaste übernehmen und natürlich für alles, was Sie dann Schlimmes lesen könnten, was bei unseren Verlinkungen mit Sicherheit nicht der political correctness entspricht. Eventuelle Unpässlichkeiten die durch die Benutzung dieser Datenstraßen beim Auswuchten Ihrer Gehirnwindungen auftreten könnten, bitten wir also tapfer zu tragen oder bei Ihrem Psychiater, sollten Sie diesen haben, zur Sprache zu bringen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s