Hochwasser_Schild_Warnung_34138257

Das Ding ist gut!

Ausgerechnet #Kachelmann, der seit Jahren Kritiker der Abgasschweinerei am Himmel als „Nazis“ beschimpft, kommt nun mit #Hochwatergate daher.

Mittlerweile hat selbst das Umweltbundesamt begriffen, welch hohen Einfluß auf Klima und Wetter der internationale Flugverkehr hat.

 

Zur #ILA2016 nun soll aus allen Kanälen geschossen und der Flugverkehr völlig verharmlost werden, auch wenn man von heute 3,3 Milliarden Flugpassagieren auf sieben Milliarden in 2025 kommen will!  So hat in Paris ausgerechnet der Flugverkehr bei #COP21 KEINE Rolle gespielt. Das ist ein #Skandal; aber auch kein Wunder, sieht man sich die zuständigen Minister an!

Emissionen

Nochmal zum Nachdenken: Selbst wenn wir die schädlichen Emissionen der Flugzeuge kurz vergessen, so bleibt:

Ein durchschnittliches Passagierflugzeug emittiert pro Flugmeter 15 Gramm Wasserdampf bzw. bei drei Tonnen Kerosin weit über drei Tonnen Wasser. Das hat mit den 850 Tonnen Luft zu tun, die dafür durch das Triebwerk gejagt werden!

Wenn man sich also das obige Video zum weltweiten Flugverkehr ansieht, bei welchem die zahlreichen Privatjets gar nicht eingerechnet sind, dann kann man sich ungefähr vorstellen, wie der Flugverkehr sensible Luftschichten stört. Dazu dann die  eigentlichen Abgase, die Hitze des Abgasstrahles und der so gefährliche Nanostaub!

Aus einem unerklärlichen Grund (Additive?) bleiben die Kondensstreifen heute länger am Himmel, als es den besten „Skywritern“ je gelungen ist. Sie re-kondensieren zu „künstlichen Zirren“, können erstaunlich „altern“ – manche bis zu drei Jahren.

In Zeiten von #Dieselgate sollte man noch einmal GANZ GENAU hinsehen, was sich da oben so abspielt! Lustig oder harmlos ist es auf keinen Fall – das sollte der Dümmste begreifen!

greenpeace

Advertisements

Über frankenberger10

Haftungsausschluß / Disclaimer: „ICH BEHALTE MIR ALLE RECHTE VOR UNTER UCC 1-308 WITHOUT PREJUDICE , OHNE IRGENDWELCHE NACHTEILE.“ Typisch für dieses Land wurde gerichtlich entschieden, daß man durch die Anbringung eines Verweises die Inhalte der verwiesenen Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Dieses Anspruch möchten wir selbstredend hiermit erfüllen und erklären feierlich, dass wir uns von allem, worauf wir verweisen, distanzieren (Hier liegt ja der tiefe Sinn von Verweisen – Vorsicht – Ironie.) Für alle Verweise und Verlinkungen auf unserer Webseite inklusive aller Unterseiten gilt, daß wir keinerlei Einfluß auf die Gestaltung oder die Inhalte der verwiesenen Seiten haben, dafür weder haften noch irgendeine Verantwortung übernehmen können. Sie müssen schon selbst die Verantwortung für Ihren Zeigefinger auf der linken Maustaste übernehmen und natürlich für alles, was Sie dann Schlimmes lesen könnten, was bei unseren Verlinkungen mit Sicherheit nicht der political correctness entspricht. Eventuelle Unpässlichkeiten die durch die Benutzung dieser Datenstraßen beim Auswuchten Ihrer Gehirnwindungen auftreten könnten, bitten wir also tapfer zu tragen oder bei Ihrem Psychiater, sollten Sie diesen haben, zur Sprache zu bringen.

Eine Antwort »

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s