Als kritischer Umweltschützer bekommt man schon mal Emails, in welchen der Verdacht erhoben wird, ob man nicht psychisch krank sei, weil man Flugzeugabgase für ungesund hält – gerne wird auch mal Selbstmord angeraten.

Selbstmord Post

So hat mein kleiner Kommentar bei NEOPresse wieder für etwas Aufregung gesorgt und wurde vielfach geteilt und kommentiert.

Dabei bezog sich mein süffisanter, leicht satirischer Beitrag auf einen SPIEGEL-Artikel von 2011, in dem  über eine Studie des Wissenschaftlerteam’s um Hans Ulrich Wittchen von der Technischen Universität Dresden berichtet wurde.

Auch auf der Seite von „Richtig Essen“ taucht nun ein eigenartiger Kommentar dazu auf. Eventuell angeregt durch eine Großplakateaktion von Bundesernährungsminister Christian Schmidt?

gesund essen

Dass Junkfood für das Gehirn nicht förderlich ist, das wissen wir – besser wäre Brain-Food.  Vielleicht kann man ja durch gesundes Essen verhindern, dass man bekloppt wird?

Jedenfall sieht der Autor R. Ehlers meinen kleinen Artikel am Ende einer „Stillen Post“:

Ausgehend von der Wittchen-Studie  (https://www.scopus.com/record/display.uri?eid=2-s2.0-80052376956&origin=inward&txGid=0) – weitergeflüstert über den SPIEGEL endet das „Stille-Post-Geflüster“ dann bei mir:

In der Internetzeitung „Neo Presse“ klingt das im Beitrag des Autors Jürgen Frankenberger noch sehr viel schlimmer, denn jetzt droht halb Europa der Umzug in die Klapse (s. http://www.neopresse.com/gesellschaft/kommentar-europa-auf-dem-weg-in-die-klapse/). Die Feststellungen aus den Ausgangsstudien, die fast durchweg Störungen aller Art betrafen, die man bei weniger als 10 % der Bevölkerung vorgefunden hat, ist jedenfalls am Ende der mehroder weniger stillen Post ncht mehr zu erkennen.

Im Vorteil ist auch hier, wer lesen kann. So schrieb ich doch eigentlich:

Diese Studie, über angeblich 160 Millionen psychisch Kranke in Europa, beschäftigt mich schon länger und auch viele meiner Freunde. Kann das denn sein?

Und weiter:

Jedenfalls wissen wir heute ganz gut, dass verschiedene Strategen ein gesteigertes Interesse an “kranken Menschen” haben.

Anscheinend nicht ganz einfach, den Sinn von Texten zu erfassen, wenn diese leicht um die Ecke gedacht sind?

 

 

 

Advertisements

Über frankenberger10

Haftungsausschluß / Disclaimer: „ICH BEHALTE MIR ALLE RECHTE VOR UNTER UCC 1-308 WITHOUT PREJUDICE , OHNE IRGENDWELCHE NACHTEILE.“ Typisch für dieses Land wurde gerichtlich entschieden, daß man durch die Anbringung eines Verweises die Inhalte der verwiesenen Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Dieses Anspruch möchten wir selbstredend hiermit erfüllen und erklären feierlich, dass wir uns von allem, worauf wir verweisen, distanzieren (Hier liegt ja der tiefe Sinn von Verweisen – Vorsicht – Ironie.) Für alle Verweise und Verlinkungen auf unserer Webseite inklusive aller Unterseiten gilt, daß wir keinerlei Einfluß auf die Gestaltung oder die Inhalte der verwiesenen Seiten haben, dafür weder haften noch irgendeine Verantwortung übernehmen können. Sie müssen schon selbst die Verantwortung für Ihren Zeigefinger auf der linken Maustaste übernehmen und natürlich für alles, was Sie dann Schlimmes lesen könnten, was bei unseren Verlinkungen mit Sicherheit nicht der political correctness entspricht. Eventuelle Unpässlichkeiten die durch die Benutzung dieser Datenstraßen beim Auswuchten Ihrer Gehirnwindungen auftreten könnten, bitten wir also tapfer zu tragen oder bei Ihrem Psychiater, sollten Sie diesen haben, zur Sprache zu bringen.

Eine Antwort »

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s