Bald ist es wieder soweit und die Sommerbäder öffnen. Das Strandbad Wannsee ist seit den Osterfeiertagen bereits wetterabhängig geöffnet. Aber wie geht es in den Berliner Problembädern weiter? Werden Massenschlägereien, Tumulte und Polizeieinsätze in Kreuzberg, Neukölln und Pankow  wieder für Schlagzeilen sorgen?

Ach, wie war das früher schön, auf der Sonnenterrasse des Columbiabades die Sonne zu genießen. Vorbei, vorbei!

 

Massenschlägereien finden heute in den Bädern statt

Ab einer bestimten Besucherzahl wurden früher die Eingänge geschlossen. Heute läßt man alle rein, keiner soll draußen bleiben. Wenn die Becken dann überfüllt sind, müßen Kleingeister aber die gesperrten Sprungtürme entern und trotzdem selbst vom 10er springen. Dass da noch keine schwerwiegenderen Unfälle zu verzeichnen sind, ist ein Wunder.

Tödliche Badeunfälle sind in Berlin und Umland Gott sei Dank sehr selten. Ereignisse wie im oberfränkischen Kulmbach Einzelfälle.

Zwei Männer starben in Oberfranken, nachdem sie in ein leeres Becken gesprungen waren. Sie brachen offenbar mitten in der Nacht in das Kulmbacher Schwimmbad ein und übersahen, dass in dem Becken kein Wasser mehr war. Als die Rettungskräfte eintrafen, war einer der beiden Männer bereits tot. Bei dem zweiten wurden noch Wiederbelebungsmaßnahmen eingeleitet, doch auch für ihn kam jede Hilfe zu spät. Er starb noch im Becken.

Advertisements

Über frankenberger10

Haftungsausschluß / Disclaimer: „ICH BEHALTE MIR ALLE RECHTE VOR UNTER UCC 1-308 WITHOUT PREJUDICE , OHNE IRGENDWELCHE NACHTEILE.“ Typisch für dieses Land wurde gerichtlich entschieden, daß man durch die Anbringung eines Verweises die Inhalte der verwiesenen Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Dieses Anspruch möchten wir selbstredend hiermit erfüllen und erklären feierlich, dass wir uns von allem, worauf wir verweisen, distanzieren (Hier liegt ja der tiefe Sinn von Verweisen – Vorsicht – Ironie.) Für alle Verweise und Verlinkungen auf unserer Webseite inklusive aller Unterseiten gilt, daß wir keinerlei Einfluß auf die Gestaltung oder die Inhalte der verwiesenen Seiten haben, dafür weder haften noch irgendeine Verantwortung übernehmen können. Sie müssen schon selbst die Verantwortung für Ihren Zeigefinger auf der linken Maustaste übernehmen und natürlich für alles, was Sie dann Schlimmes lesen könnten, was bei unseren Verlinkungen mit Sicherheit nicht der political correctness entspricht. Eventuelle Unpässlichkeiten die durch die Benutzung dieser Datenstraßen beim Auswuchten Ihrer Gehirnwindungen auftreten könnten, bitten wir also tapfer zu tragen oder bei Ihrem Psychiater, sollten Sie diesen haben, zur Sprache zu bringen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s