Ein kleiner Fehler ist dem Comedian aber doch unterlaufen: Wären die 120 Zuschauer im Studio repräsentativ, dann wären 24 von ihnen Migranten oder hätten Migrationshintergrund. Denn 20 % der deutschen Bevölkerung haben bereits Migrationshintergrund, nimmt man die illegalen nicht registrierten dazu, dann sprechen manche Experten von 20 Millionen insgesamt.

Von drei Millionen Arbeitslosen sind ein Drittel Ausländer. Aber auch 20 % der Bevölkerung sind nach unseren Maßstäben „arm“ oder von Armut bedroht,  brauchen selbst Hilfe.

In wenigen Sekunden eben mal die Massenmigration erklärt, das kommt den Denkfaulen natürlich sehr entgegen. Leider ist die Welt heute etwas komplizierter.

Was die Bürger heute kritisch nachfragen läßt, das ist das offenichtliche Staatsversagen bei der bisherigen Migration oder Integration der zugewanderten Menschen.

In den 1980er Jahren kamen dürftige 15.000 Bürgerkriegsflüchtlinge, deren Staatsangehörigkeit damals schon teilweise nicht geklärt werden konnte, aus dem Libanon und Nordafrika. Die Familien ließen sich hauptsächlich in den Städten Berlin, Bremen und Essen nieder. Damals schon fiel mir die Brutalität bereits von Kindern auf, die dir ohne eigentlichen Grund Prügel angedroht haben, obwohl ich als junger Mann nicht gerade schwächlich aussah.

Aus diesen lediglich 15 000 Menschen ist für Deutschland ein riesiges Problem erwachsen, weil diese Strategen das Rückgrat für einen wichtigen Teil der Organisierten Kriminalität von heute bilden.

2004 befasste sich auch die Kommission Organisierte Kriminalität des Bundeskriminalamts (BKA) mit mafiösen Clans im Allgemeinen und kritisierte das Scheitern der Integrationsbemühungen in Deutschland.

Die Justiz habe, gemäß der Meinung im noch mehrfach entschärften Bericht der Ermittler, durch falsch verstandene Toleranz und Nachsichtigkeit das Problem verschlimmert, und die Zerschlagung der kriminellen Strukturen sei zumindest in Teilbereichen nur noch bei Zusammenarbeit aller mit der Thematik befassten Behörden, justizieller Unterstützung und dem Ausbau kriminaltaktischer Ermittlungsmaßnahmen möglich.

Diese Leute können nun aus einem riesigen Reservoir von Migranten rekrutieren, die vielfach eine militärische Ausbildung haben.

Mittlerweile sind auch Rocker-“Chapter” bekannt, die von Kindern der ehemaligen Refugees geführt werden.

Drohen, dealen und im Zweifel schießen: Tagtäglich fordern ethnisch abgeschottete Clans den Rechtsstaat heraus. 

Da darf man sich schon mal Sorgen machen, angesichts der aktuellen Zuwanderung und den vielen nicht registrierten Personen.  Read more

 

 

Advertisements

Über frankenberger10

Haftungsausschluß / Disclaimer: „ICH BEHALTE MIR ALLE RECHTE VOR UNTER UCC 1-308 WITHOUT PREJUDICE , OHNE IRGENDWELCHE NACHTEILE.“ Typisch für dieses Land wurde gerichtlich entschieden, daß man durch die Anbringung eines Verweises die Inhalte der verwiesenen Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Dieses Anspruch möchten wir selbstredend hiermit erfüllen und erklären feierlich, dass wir uns von allem, worauf wir verweisen, distanzieren (Hier liegt ja der tiefe Sinn von Verweisen – Vorsicht – Ironie.) Für alle Verweise und Verlinkungen auf unserer Webseite inklusive aller Unterseiten gilt, daß wir keinerlei Einfluß auf die Gestaltung oder die Inhalte der verwiesenen Seiten haben, dafür weder haften noch irgendeine Verantwortung übernehmen können. Sie müssen schon selbst die Verantwortung für Ihren Zeigefinger auf der linken Maustaste übernehmen und natürlich für alles, was Sie dann Schlimmes lesen könnten, was bei unseren Verlinkungen mit Sicherheit nicht der political correctness entspricht. Eventuelle Unpässlichkeiten die durch die Benutzung dieser Datenstraßen beim Auswuchten Ihrer Gehirnwindungen auftreten könnten, bitten wir also tapfer zu tragen oder bei Ihrem Psychiater, sollten Sie diesen haben, zur Sprache zu bringen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s