besorgte_Bürger-217x260

Das verheißene Land ist für tausende Zuwanderer offensichtlich Deutschland und andere nordeuropäische Länder. In Deutschland wissen das viele nicht so richtig zu schätzen und es wird alle fünf Minuten ein Suizidversuch gestartet. Wahrscheinlich über 10 000 Selbstmorde haben wir in Deutschland. Knapp 30 Menschen sagen jeden Tag leise Servus. Darunter auffällig viele heimkehrende Soldaten

Soldat

Auch drei Drogentote nehmen jeden Tag Abschied. Aber auch gut 40 Alkoholiker, weltweit stirbt alle 10 Sekunden ein Mensch den Drogentod, Alkoholiker eingerechnet.

100 Millionen erkranken durch Umweltgifte und die Zahl der Toten wird entsprechend sein. Bei 7 Milliarden Menschen fällt das aber kaum ins Gewicht, so grausam es erscheinen mag.

In Deutschland läßt man sich durch die Medien nur zu gerne einlullen. Ärzte- und Anwaltsserien zeichnen uns ein eigentlich intaktes Bild. Manche lassen sich nicht nur bereitwillig hinter die Fichte führen, sondern nach der Schwarzwaldklinik konnte man einen regelrechten Run auf entsprechende Einrichtungen feststellen – so schön war es.

Um so erstaunlicher, dass viele Arztpraxen unter Bankenaufsicht stehen bzw. im Spätsommer schon ihr Budget verbraten haben, so dass sie keine neuen Patienten mehr annehmen können. Das Gesundheitssystem läuft heiß, viele müssen hohe Zuzahlungen leisten, wenn es etwa um neue Zähne geht.  Im Pflegebereich ist längst der NOTSTAND ausgebrochen.

MRSA

Auch bei Anwälten hängen die Trauben nicht mehr so hoch, das leicht verdiente Geld gehört der Vergangenheit an.

Am Wissensstandort Deutschland werden tausende Schüler in Containern unterrichtet – alleine in Berlin sollen bis 2017 500 neue Container dazukommen. Auch die Chancenungleichheit unseres Schulsystems ist legendär.

Recht muss man sich leisten können (oder kaufen?)

Legendär ist ebenfalls der „Reichen- und Promibonus“ an deutschen Gerichten, die auch hoffnungslos überlastet sind. In Berlin muß man bitter erfahren, was Staatsversagen bedeuten kann, wenn man sich nur einen harmlosen Ausweis verlängern lassen muß.

Städte und Gemeinden sind pleite. Menschleer sind nicht nur Wald und Flur, im Osten verfallen ganze Ortschaften, weil die Bevölkerung in Ballungsgebiete verzogen ist.  Die Deutschen ohnehin zeugungsmüde – angeblich sterben sie aus. Bereits in manchen Teilen Brandenburgs kann es schnell lebensgefährlich werden, wenn die dort verbliebene überalterte Bevölkerung akut erkrankt. Bis die Notfallmedizin kommt, ist es manchmal ZU SPÄT!

20 % der Bevölkerung in Deutschland haben bereits Migrationshintergrund und die UNO hat sich der Überalterung des alten Europa’s angenommen. Durch Replacement-Migration müsse man dem begegnen – meint man dort.

UNO-fordert-286

 

Ein Land, das mit über 2 Billionen Euro (Papiergeld)  verschuldet ist (die tatsächlichen Zahlen kennt nur der Wind), in dem viele Bereiche heiß laufen, wird aber reich geredet und nimmt die Massenmigration bisher recht gelassen hin. Sich als „besorgter Bürger“ Sorgen zu machen, das ist verpönt.

willy-brandt-mehr-demokratie-wagen

Mehr Demokratie wollte Brandt einst wagen und forderte den „kritischen Bürger“ regelrecht. Das war einmal. Heute fordert man „die Entsorgung des besorgten Bürgers“

Besorgte Bürger

Foto: Linke Rostock / Facebook

Und einige der ANTIFA-Strategen möchten sogar eine erneute Bombardierung Ostdeutschlands

Bomber Harris

 

Also ist wohl erst mal die Luft raus, aus dem Eierkuchenland? Oder kann man mit neuen TV-Serien dagegenhalten, damit wieder alles #Nuding ist und wir #gutleben können?

 

Advertisements

Über frankenberger10

Haftungsausschluß / Disclaimer: „ICH BEHALTE MIR ALLE RECHTE VOR UNTER UCC 1-308 WITHOUT PREJUDICE , OHNE IRGENDWELCHE NACHTEILE.“ Typisch für dieses Land wurde gerichtlich entschieden, daß man durch die Anbringung eines Verweises die Inhalte der verwiesenen Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Dieses Anspruch möchten wir selbstredend hiermit erfüllen und erklären feierlich, dass wir uns von allem, worauf wir verweisen, distanzieren (Hier liegt ja der tiefe Sinn von Verweisen – Vorsicht – Ironie.) Für alle Verweise und Verlinkungen auf unserer Webseite inklusive aller Unterseiten gilt, daß wir keinerlei Einfluß auf die Gestaltung oder die Inhalte der verwiesenen Seiten haben, dafür weder haften noch irgendeine Verantwortung übernehmen können. Sie müssen schon selbst die Verantwortung für Ihren Zeigefinger auf der linken Maustaste übernehmen und natürlich für alles, was Sie dann Schlimmes lesen könnten, was bei unseren Verlinkungen mit Sicherheit nicht der political correctness entspricht. Eventuelle Unpässlichkeiten die durch die Benutzung dieser Datenstraßen beim Auswuchten Ihrer Gehirnwindungen auftreten könnten, bitten wir also tapfer zu tragen oder bei Ihrem Psychiater, sollten Sie diesen haben, zur Sprache zu bringen.

»

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s