Kommentar zur #WastustDu – #Nuding-Kampagne:

#WastustDu ?

Ehrenamt

Als deutscher Bürger übernehme ich schon mal anteilige Staatsschulden von mindestens 54 000 Euro und habe über Jahrzehnte über die Hälfte meines schwer verdienten Geldes an den Staat abgegeben. 
 
Dafür muß ich nun erfahren, dass die Rentenkassen leer sind und ich meine Kosten für Krankheit überwiegend selbst tragen muss.
 
Viele arbeiten in Deutschland ehrenamtlich, das ist lobenswert, denn sonst wäre gerade jetzt wohl bereits das CHAOS ausgebrochen, denn die Regierung setzt ihre Prioritäten anders, wie die letzten Waffendeals gezeigt haben.
 
Die Ehrenamtlichen bilden sich ja immer etwas naiv ein, wenn sie den Staat entlasten, dann würde dieser die freien Gelder in andere soziale Projekte investieren können.
 
Bei genauerem Hinsehen, ist die Wirklichkeit leider anders!

 

 

 

Gabriel genehmigt neue Waffenexporte nach Saudi-Arabien

Hubschrauber für Saudi-Arabien, Gewehre und Pistolen für den Oman: Die Rüstungsindustrie hat neue Millionengeschäfte abgeschlossen. Genehmigt hat sie die Bundesregierung.  Quelle
So kann das Ehrenamt der Zukunft auch nur nach der vom Staat so gerne geforderten PAROLE „Fördern und fordern“ laufen. Das heißt, dass sicher gestellt werden muß, dass als Gegenwert zur Ehrenarbeit der Staat garantieren muß, dass als Gegenleistung ein entpsrechender Betrag tatsächlich in gesellschaftliche und soziale Projekte fließen und ich als Ehrenamtlicher nicht unfreiwillig Rüstungsdeals querfinanziere.
Dazu bräuchten wir allerdings eine Regierung, die ihre Prioritäten anders setzt – und dafür ist es jetzt leider zu spät!

In der Öffentlichkeit wollte keine Bundesregierung offen Stellung zu ihrer Exportpolitik nehmen

Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde die deutsche Rüstungsindustrie im Rahmen der Demilitarisierung Deutschlands zunächst aufgelöst. In der Bundesrepublik Deutschland erlebte sie im Rahmen von Westintegration und Wiederbewaffnung in der Mitte der 1950er Jahre eine neue Blüte mit ersten Exportprodukten. Quelle
Wer umfassendere Informationen über Gesetze, Genehmigungszahlen, Empfängerländer oder einführende Texte zum Thema sucht, wird auf www.waffenexporte.org fündig.

Kleine Anfragen zu Rüstungsexporten

Mitglieder des Deutschen Bundestages können an die Bundesregierung so genannte Kleine Anfragen stellen, um über bestimmten Sachverhalte aufgeklärt zu werden. In der folgende Auflistung sind Antworten auf Anfragen zu Rüstungsexporten seit 2011 zusammengestellt.

Und nun nochmal die Frage:

 

#WastustDu

Advertisements

Über frankenberger10

Haftungsausschluß / Disclaimer: „ICH BEHALTE MIR ALLE RECHTE VOR UNTER UCC 1-308 WITHOUT PREJUDICE , OHNE IRGENDWELCHE NACHTEILE.“ Typisch für dieses Land wurde gerichtlich entschieden, daß man durch die Anbringung eines Verweises die Inhalte der verwiesenen Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Dieses Anspruch möchten wir selbstredend hiermit erfüllen und erklären feierlich, dass wir uns von allem, worauf wir verweisen, distanzieren (Hier liegt ja der tiefe Sinn von Verweisen – Vorsicht – Ironie.) Für alle Verweise und Verlinkungen auf unserer Webseite inklusive aller Unterseiten gilt, daß wir keinerlei Einfluß auf die Gestaltung oder die Inhalte der verwiesenen Seiten haben, dafür weder haften noch irgendeine Verantwortung übernehmen können. Sie müssen schon selbst die Verantwortung für Ihren Zeigefinger auf der linken Maustaste übernehmen und natürlich für alles, was Sie dann Schlimmes lesen könnten, was bei unseren Verlinkungen mit Sicherheit nicht der political correctness entspricht. Eventuelle Unpässlichkeiten die durch die Benutzung dieser Datenstraßen beim Auswuchten Ihrer Gehirnwindungen auftreten könnten, bitten wir also tapfer zu tragen oder bei Ihrem Psychiater, sollten Sie diesen haben, zur Sprache zu bringen.

Eine Antwort »

  1. Millionen Arbeitnehmer arbeiten in Deutschland in prekären Beschäftigungsverhältnissen, die zwangsläufig in der Altersarmut enden. Es ist mehr als wahrscheinlich, dass ihnen dann NICHT geholfen wird.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s