Wunderwerke der Technik !

Turbofan-Engine

 

Nur die Kondensstreifen bekommt man nicht in den Griff, so dass der Himmel oft regelrecht gedimmt wird. Durch die Technik und die hohen Verbrennungstemperaturen wird das Kerosin fast zu 100 Prozent verbrannt – aber ganz ohne Schadstoffe geht es auch hier nicht – und die sind nicht ganz ungefährlich, wie neue Forschungen zeigen.

Manche sprechen gar davon, dass ‪#‎Dieselgate‬ nur ein laues Lüftchen war im Gegensatz zur Umweltschweinerei am Himmel. Aber, ein bischen „Schwund“ ist ja immer! Und wenn man dement im Seniorenheim sitzt, dann ist es einem sowieso egal, von was man krank wurde.

GE’s Big Bet on Goliath Engines

 

Real Flight Video Boeing Industries Engine Test GE

 

How a jet engine works

 

 

planet e: Abenteuer Wolkenforschung 

 

Mit zehn Milliarden Euro pro Jahr wird der Luftverkehrssektor in Deutschland subventioniert, indem Kerosin von der Energiesteuer und internationale Flüge von der Mehrwertsteuer befreit werden. Hinzu kommt, dass viele Flughäfen ohne Steuergelder der Länder und Kommunen längst pleite wären und die meisten Billigflieger nicht fliegen würden. Die Luftverkehrssteuer seit 2011 war ein erster Schritt zum Subventionsabbau.

Durch die jährlichen Wachstumsraten des Luftverkehrs von derzeit 4–5 % werden die Einsparungen durch sparsamere Antriebe bei weitem zunichtegemacht. Das heißt, dass die Triebwerke zwar in Bezug auf den Schadstoffausstoß optimiert werden, durch immer mehr Flüge und Flugzeuge die Emissionen jedoch stärker anwachsen.

Bei einem ökologischen Vergleich der Verkehrsmittel unter realistischer Auslastung ist der Kohlendioxidausstoß des Flugzeugs sehr viel höher als von einem Reisebus und der Bahn. Dies gilt auch für den Verbrauch an Primärenergie in Liter pro Person. Bahnkunden können sich bei der Internetbuchung den Kohlendioxid-Ausstoß der Reise im Vergleich mit dem Flugzeug anzeigen lassen.

Fliegen ist die energieintensivste Art, sich fortzubewegen. Bei einer Bus- oder Bahnreise wird, verglichen mit einer Flugreise, im Durchschnitt nur ein Drittel der Energie benötigt. Mit dem Flugzeug wird ausgerechnet das umweltschädlichste Verkehrsmittel hoch subventioniert. Im Gegensatz zur Bahn ist der gewerbliche Flugverkehr befreit von der Mineralölsteuer, der Ökosteuer und bei internationalen Tickets von der Mehrwertsteuer.

Read more

Advertisements

Über frankenberger10

Haftungsausschluß / Disclaimer: „ICH BEHALTE MIR ALLE RECHTE VOR UNTER UCC 1-308 WITHOUT PREJUDICE , OHNE IRGENDWELCHE NACHTEILE.“ Typisch für dieses Land wurde gerichtlich entschieden, daß man durch die Anbringung eines Verweises die Inhalte der verwiesenen Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Dieses Anspruch möchten wir selbstredend hiermit erfüllen und erklären feierlich, dass wir uns von allem, worauf wir verweisen, distanzieren (Hier liegt ja der tiefe Sinn von Verweisen – Vorsicht – Ironie.) Für alle Verweise und Verlinkungen auf unserer Webseite inklusive aller Unterseiten gilt, daß wir keinerlei Einfluß auf die Gestaltung oder die Inhalte der verwiesenen Seiten haben, dafür weder haften noch irgendeine Verantwortung übernehmen können. Sie müssen schon selbst die Verantwortung für Ihren Zeigefinger auf der linken Maustaste übernehmen und natürlich für alles, was Sie dann Schlimmes lesen könnten, was bei unseren Verlinkungen mit Sicherheit nicht der political correctness entspricht. Eventuelle Unpässlichkeiten die durch die Benutzung dieser Datenstraßen beim Auswuchten Ihrer Gehirnwindungen auftreten könnten, bitten wir also tapfer zu tragen oder bei Ihrem Psychiater, sollten Sie diesen haben, zur Sprache zu bringen.

Eine Antwort »

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s