Neuland Internet

Als die Kanzlerin vom Neuland Internet sprach, da war wohl der Wunsch Vater des Gedankens. Durch die internationalen Recherchemöglichkeiten für Jedermann, ist das Web eine regelrechte Bedrohung für den „German Sonderfall“! Nur schwer sind all die Nudging-Legenden aufrecht zu halten, wenn sich die Bürger nicht nur mehr über gesteuerte Leitmedien informieren können.

Zum Glück verwenden die Deutschen das Web überwiegend für Unterhaltungszwecke und sind generell nicht an politischer Information interessiert.

Zumindest haben die Äußerungen von Egon Bahr die Menschen kaum interessiert, als dieser sich zum sogenannten „Unterwerfungsbrief“ erklärte. In jedem anderen Land hätte das zu politischen Tumulten geführt.

So haben die Deutschen auch den Braten mit der Massenmigration nicht wirklich begriffen – die anderen Europäer schon. Deshalb ist die immer so theatralisch angemahnte „europäische Lösung“ ja längst da – die Europäer haben sich entschieden. Sie möchten sich Europa nicht mutwillig destabilisieren lassen, nur um den Dollar zu stützen.

So wurde aber durch diese Angelegenheit alles klar: Man sieht deutlich, dass es sich bei Deutschland um einen Sonderfall handelt und ganz deutlich wer hinter den Kulissen die Fäden zieht . 

Für die Amis ist Europa als Ganzes ohnhin zu schwerfällig und sie setzen ihre Interessen im Einzelnen durch, machen mit einzelnen Staaten ihre Deals.

Logisch, dass Gauck gerade wieder vehement eine Volksabstimmung zur Flüchtlingsfrage verweigern mußte. Das ist für Deutschland nicht vorgesehen, bei entscheidenden politischen Veränderungen wird das Volk nicht befragt.

Wir bekommen ja nicht einmal eine justiziable Erklärung, welches Ausmaß der „Unterwerfungsbrief“ hat und mit welchen Druckmitteln er durchgesetzt wird.

Denn gerade Merkel wird ganz genau wissen, was Deutschland und Europa blüht, geht man das böse Spiel nicht mit.  Vielleicht ist sie wirklich die Einzige, die Europa „retten“ will und wenn man der EU nur noch ein wenig „Friedenszeit“ gönnt – bevor es wie geplant erneut platt gemacht wird – wie  eine fette Kuh zur Schlachtbank geführt!?

 

  • Experten warnen vor möglichem Dritten Weltkrieg
  • Nuklearer Erstschlag der USA gegen Russland befürchtet
  • „Die Welt steht an einem sehr gefährlichen Scheideweg“
  • Quelle

NATO bereitet sich auf einen „Verteidigungskrieg“ gegen Russland  vor! Quelle

Auch der Papst warnt vor Weltkrieg

Sicher ist der Papst immer ein bisschen besser informiert – auch heute noch hat der Vatikan wohl den besten „Geheimdienst“. Aber ist denn der 2. Weltkrieg nicht ansatzlos in den Dritten übergegangen, wenn man bedenkt, dass durch das Weltwirtschaftssystem heute pro Jahr mehr Menschen ums Leben kommen, als im Zweiten Weltkrieg insgesamt.

Mit 7 Milliarden Menschen zeigt sich die Weltbevölkerung von allen bisherigen Kriegen unbeeindruckt.

Wahrlich, ein schmutziger Strom ist der Mensch. Man muss schon ein Meer sein, um so  einen schmutzigen Strom aufnehmen zu können, ohne unrein zu werden.

Quelle Also sprach Zarathustra ?

Auch Mephisto beklagt sich darüber, dass die Menscheit sich schneller vermehre, als man sie dahinraffen könne. All die vielen Kriege mit den Millionen Toten haben sich auf die Weltbevölkerung nicht ausgewirkt. Wie viele Milliarden es heute sind – genau weiß es niemand, auch wenn man mit entsprechenden Zahlen um sich wirft.

Wollte also eine “geheimnisvolle Macht” die Bevölkerung dezimieren, wie es die “Georgia Guidstones” vermuten lassen könnten, so ist das großartig gescheitert – bisher. Quelle

Jedenfalls wäre JETZT die Stunde der Wahrheit gekommen, um den Deutschen reinen Wein einzuschenken.

 

 

Advertisements

Über frankenberger10

Haftungsausschluß / Disclaimer: „ICH BEHALTE MIR ALLE RECHTE VOR UNTER UCC 1-308 WITHOUT PREJUDICE , OHNE IRGENDWELCHE NACHTEILE.“ Typisch für dieses Land wurde gerichtlich entschieden, daß man durch die Anbringung eines Verweises die Inhalte der verwiesenen Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Dieses Anspruch möchten wir selbstredend hiermit erfüllen und erklären feierlich, dass wir uns von allem, worauf wir verweisen, distanzieren (Hier liegt ja der tiefe Sinn von Verweisen – Vorsicht – Ironie.) Für alle Verweise und Verlinkungen auf unserer Webseite inklusive aller Unterseiten gilt, daß wir keinerlei Einfluß auf die Gestaltung oder die Inhalte der verwiesenen Seiten haben, dafür weder haften noch irgendeine Verantwortung übernehmen können. Sie müssen schon selbst die Verantwortung für Ihren Zeigefinger auf der linken Maustaste übernehmen und natürlich für alles, was Sie dann Schlimmes lesen könnten, was bei unseren Verlinkungen mit Sicherheit nicht der political correctness entspricht. Eventuelle Unpässlichkeiten die durch die Benutzung dieser Datenstraßen beim Auswuchten Ihrer Gehirnwindungen auftreten könnten, bitten wir also tapfer zu tragen oder bei Ihrem Psychiater, sollten Sie diesen haben, zur Sprache zu bringen.

»

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s