keine flugrouten

In Zehlendorf überraschte die ‪#‎CDU‬ anläßlich des Wahlkampfes 2011 mit solchen Plakaten. „Keine Flugrouten über Berlin“, hieß die Parole. Bezogen auf den Flughafen Berlin Brandenburg. ‪#‎BER‬

Wikipedia beschreibt die historische Rolle der CDU in diesem Zusammenhang folgendermaßen: “ … Der Standort Schönefeld wurde im Raumordnungsverfahren als ungeeignet qualifiziert. Dagegen intervenierten insbesondere der damalige Berliner Reg. Bürgermeister Eberhard Diepgen (CDU) und sein Parteifreund, CDU-Fraktionsvorsitzender und Immobilienbanker Klaus-Rüdiger Landowsky. … „

Zur Erinnerung:

Landowsky forderte 1998, damals Fraktionsvorsitzender der CDU im Abgeordnetenhaus, man müsse „den Mut haben, das 1969 gebaute Neue Kreuzberger Zentrum zu sprengen“. Das war politisch nicht durchsetzbar, obwohl es sich gut in die Tradition am Kotti gefügt hatte. Das alte Stadttor auf der Ausfallstraße Richtung Cottbus wurde schon 1865 geschleift. ‪#‎Berlin‬‪#‎nachgefragt‬ Quelle

 

Nur fünf Jahre später sind wir schlauer

Abreißen, entkernen, anders nutzen – etwa als Schwimmbad oder Flüchtlingsheim: Beobachter fordern für den BER einen radikalen Neuanfang. Lohnt sich ein Abriss?

Für einen Abriss bräuchte man aber wieder eine Abrissgenehmigung – schwierig!

Das Neue Kreuzberger Zentrum steht noch. Mal sehen, wie es mit dem BER weitergeht.

Gut, dass der Bürger dazu nicht alles weiß, – ein Teil der Erkenntnisse könnte ihn verunsichern!?

Advertisements

Über frankenberger10

Haftungsausschluß / Disclaimer: „ICH BEHALTE MIR ALLE RECHTE VOR UNTER UCC 1-308 WITHOUT PREJUDICE , OHNE IRGENDWELCHE NACHTEILE.“ Typisch für dieses Land wurde gerichtlich entschieden, daß man durch die Anbringung eines Verweises die Inhalte der verwiesenen Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Dieses Anspruch möchten wir selbstredend hiermit erfüllen und erklären feierlich, dass wir uns von allem, worauf wir verweisen, distanzieren (Hier liegt ja der tiefe Sinn von Verweisen – Vorsicht – Ironie.) Für alle Verweise und Verlinkungen auf unserer Webseite inklusive aller Unterseiten gilt, daß wir keinerlei Einfluß auf die Gestaltung oder die Inhalte der verwiesenen Seiten haben, dafür weder haften noch irgendeine Verantwortung übernehmen können. Sie müssen schon selbst die Verantwortung für Ihren Zeigefinger auf der linken Maustaste übernehmen und natürlich für alles, was Sie dann Schlimmes lesen könnten, was bei unseren Verlinkungen mit Sicherheit nicht der political correctness entspricht. Eventuelle Unpässlichkeiten die durch die Benutzung dieser Datenstraßen beim Auswuchten Ihrer Gehirnwindungen auftreten könnten, bitten wir also tapfer zu tragen oder bei Ihrem Psychiater, sollten Sie diesen haben, zur Sprache zu bringen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s